Do., 11.05.2017

Reiten: Erfolge der Saerbecker Reiter Dreifach-Erfolg für Saerbeckerin Lena Bücker

Lena Bücker mit ihrem Pony „Una Luna“

Lena Bücker mit ihrem Pony „Una Luna“ Foto: RV St. Georg Saerbeck

Saerbeck - 

Die Saerbecker Reiter waren in den vergangenen Wochen wieder erfolgreich unterwegs – allen voran Lena Bücker, die sich auf der Reitanlage in Olfen-Vinnum gleich dreimal für anstehende Championate qualifizierte.

Mit „Daddy’s Chanel“ erreichte sie den ersten Platz in der Qualifikation zum Bundeschampionat der Sechsjährigen Dressurponys und hat sich somit direkt bei der ersten Möglichkeit des Jahres für dieses Turnier im Herbst qualifiziert. Außerdem knackte sie mit „Daddy`s Chanel“ sowie mit „Una Luna“ jeweils die 65%-Marke in der L**-FEI-Prüfung. Am Ende sprangen für Bücker die Ränge fünf (mit Una Luna) und acht (mit Daddy‘s Chanel) heraus – was jeweils die direkte Starterlaubnis für die Westfälische Meisterschaft bedeutet.

Weiterhin platzierte sich Amelie Altepost mit „C‘est la vie“ auf den sechs in der zweiten Abteilung der L**- FEI-Dressur und auf Rang acht in einer L*-Dressur. Theresa Jankord und ihr Pony „Duchesse“ erreichten im Rahmen der Sichtung für das Nachwuchschampionat der U14 Reiter, in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A den siebten Platz.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4827348?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F