Fußball: Die Spiele der Kreisliga im Überblick
Wenig Aufregung beim Greven, Falke und Reckenfeld

Für den SC Reckenfeld und die Reserve-Teams von Greven 09 und Falke Saerbeck bieten die Aufgaben an diesem Wochenende wenig Aufregung. Der Tabellenstand aller Mannschaften ist so gut wie gesichert. Nun heißt es: die Saison mit Anstand zu Ende bringen.

Samstag, 20.05.2017, 05:00 Uhr
Erkan Ökten (mitte) wird seinem Team fehlen.
Erkan Ökten (mitte) wird seinem Team fehlen. Foto: Heimspiel / Christian Lehmann

Die Spiele der Kreisligen im Überblick:

Eintracht Rodde – SC Reckenfeld

Ausgangslage

Rechnerisch ist der SCR seit der jüngsten 0:1-Niederlage gegen Germania Horstmar in die Kreisliga B abgestiegen. Inzwischen ist die Mannschaft von Trainer Julian Lüttmann sogar Tabellenletzter, weil das einst abgeschlagene Schlusslicht Westfalia Bilk seinen Aufwärtstrend (vier Siege und sechs Spiele ohne Niederlage) fortsetzt. Die zuletzt gebrachten Leistungen der Reckenfelder bewertete Lüttmann jedoch auch positiv. Mit Anstand aus der Liga verabschieden – das gilt für Reckenfeld.

Personal

Erkan Ökten und René Kösters sind im Vergleich zum Spiel gegen Horstmar zwei willkommene Alternativen.

Julian Lüttmann

„Die Entwicklung der letzten drei Wochen geben mir ein gutes Gefühl, dass wir uns auch in Rodde gut präsentieren. Die Einstellung war zuletzt über 90 Minuten sehr gut.“

SC Greven 09 II – Portu Münster

Ausgangslage

Die 09-Reserve nimmt am Ende der Saison noch einmal Anlauf, um sich für das große Derby am letzten Spieltag gegen BW Greven in Schwung zu bringen. Portu kämpft noch um den Klassenerhalt und braucht dringend Punkte. Im Hinspiel trennten sich beide Teams 1:1.

Personal

Anhaltende Personalprobleme zwingen Dennis Lammers dazu, sich beim Kader der Altherren-Mannschaft zu bedienen. Gleich drei Spieler werden am Sonntag für die 09-Reserve auflaufen.

Dennis Lammers

„Wir sind es der Liga einfach schuldig, dass wir die letzten beiden Spiele Vollgas geben – sowohl an der Spitze als auch im Abstiegskampf geht es noch um was. Die Jungs aus der Altherren-Truppe werden uns helfen können. Wir haben schon einige Male zusammen trainiert. Wir werden das Spiel gegen Portu nicht auf die leichte Schulter nehmen.

SV Ibbenbüren II – SC Falke Saerbeck II

Ausgangslage

Nach zwei Siegen in Folge unterlag Saerbeck am vergangenen Wochenende mit 0:6 gegen Tabellenführer Dreierwalde. Dabei leisteten die Falken in den ersten 45 Minuten energische Gegenwehr. Erst nach einem Platzverweis entschied der Favorit das Spiel klar für sich.

Personal

Ibbenbürens Reserve spielt bisher eine gute Saison, auch wenn die Mannschaft von Trainer Stefan Gütt nicht im Aufstiegskampf mitmischen konnte. Zuletzt setzte sich ISV im Derby Gegen Arminia III mit 4:0 durch. Für die letzten Spiele kann Lüke noch einmal alle Kräfte mobilisieren. Lediglich Verteidiger Oliver Jochmaring fehlt diesen Sonntag mit einer Gelb-rot-Sperre.

Peter Lüke

„Die Saison ist noch nicht beendet.”

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4856871?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F
Nachrichten-Ticker