Kreisliga A Tecklenburg
Falke Saerbeck - VfL Ladbergen

Der SC Falke Saerbeck will den Aufwärtstrend auch im Derby gegen den VfL Ladbergen fortsetzen.

Freitag, 01.09.2017, 20:00 Uhr
Im Derby will der SC dreifach punkten.
Im Derby will der SC dreifach punkten. Foto: Weßeling

Ausgangslage

Drei Spiele – sieben Punkte. Damit hätten in Saerbeck wohl nur die kühnsten Optimisten gerechnet. Die Mannschaft von Holger Althaus hat sich trotz erheblicher personeller Sorgen in der oberen Tabellenhälfte der Kreisliga A etabliert. Nun geht es gegen Ladbergen. Der VfL hat in drei Partien schon zehn Gegentore kassierte. Die Saerbecker wollen dafür sorgen, dass weitere Treffer hinzukommen.

Personal

Es sieht wieder besser aus im Kader des SC. Etliche Akteure kehren zurück, so dass Trainer Holger Althaus sogar Spieler an die Reserve abgeben kann.

O-Ton Holger Althaus

„Das ist alles gut gelaufen zum Start in die neue Saison. Jetzt wollen wir nachlegen. Das ist ja auch ein Derby am Wochenende. Ich hoffe, da wird richtig Stimmung in der Bude sein.“

Sonntag,

3. September,

15 Uhr,

in Saerbeck

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5118179?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F
Nachrichten-Ticker