Volleyball: TVE Greven
Packendes Nachwuchs-Derby

Greven -

Erfolgreich sind die E-Jugend-Volleyballer des TVE in die neue Saison gestartet.

Dienstag, 21.11.2017, 18:00 Uhr aktualisiert: 23.11.2017, 13:48 Uhr
Die E1 des TVE setzte sich klar durch.
Die E1 des TVE setzte sich klar durch.

Am Sonntag fand der erste Spieltag in der Bezirksliga der E-Jugend-Volleyballerinnen des TVE Greven statt. Gegner waren die gastgebenden Mädchen des TV Mesum sowie die eigene zweite Mannschaft. Im ersten Spiel traf TV Mesum auf TVE Greven. Von Anfang an gingen die Spielerinnen die Partie konzentriert an. Die Angaben klappten gut, auch das Zuspiel untereinander war präzise, sodass der erste Satz mit 25:19 gewonnen wurde.

Der zweite Satz verlief dann jedoch deutlich knapper. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Am Ende hieß es aber doch 26:24 für den TVE.

In der zweiten Begegnung trafen die Spielerinnen auf die zweite E-Jugend-Mannschaft des TVE Greven. Hier spielte die größere Erfahrung gegen die teilweise deutlich jüngeren Mädchen die entscheidende Rolle. Das Spiel endete 25:17 und 25:7 für den TVE Greven I. Das dritte Spiel des Tages, TVE Greven II gegen TV Mesum, verlief sehr eng. Den ersten Satz gewann der TV Mesum mit 25:21. Im zweiten Satz konnte sich der TVE Greven II immer wieder zum Gleichstand herankämpfen, verlor diesen dann aber doch mit 24:26.

TVE Greven : Merle Glanemann,Theresa Ehm, Lotta Hagemann, Finja Riedl, Annika Stichling, Antonia Essmann.

TVE Greven II : Lilly Kiel, Greta Ehm, Sila Sönmez, Lara Stallmeier und Fiona Gomes.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5303668?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F
Nachrichten-Ticker