Fr., 02.03.2018

Fußball: Kreisliga A Tecklenburg VfL Ladbergen - Falke Saerbeck

Holger Althaus setzt in Ladbergen auf einen Sieg.

Holger Althaus setzt in Ladbergen auf einen Sieg. Foto: Weßeling

Der SC Falke Saerbeck will seinen Platz in der Spitzengruppe der Kreisliga A Tecklenburg in Ladbergen behaupten.

Ausgangslage

In Sachen Meisterschaft ging am vergangenen Wochenende wenig, dafür absolvierte die Mannschaft von Trainer Holger Althaus noch ein Testspiel in Horstmar (3:6). Die Eindrücke waren zwiespältig, der Saerbecker Coach aber durchaus froh, in der Vorbereitung so viel getestet zu haben. Das soll sich nun auszahlen, wenn der Tabellendritte beim Zehnten gastiert. Um ganz oben angreifen zu können, benötigen die Falken einen Sieg.

Personal

Personell sieht es recht gut aus. Zwar fallen einige Akteure krankheitsbedingt aus, aber die Saerbecker bringen eine schlagkräftige Mannschaft auf den Platz. Allerdings war Coach Holger Althaus doch ein wenig genervt, da im Training immer wieder Akteure fehlten.

O-Ton Holger Althaus

„Die Vorbereitung lief wie bei vielen Mannschaften witterungsbedingt durchwachsen. Aber wir konnten einige Spiele absolvieren, das ist positiv. Wir hoffen natürlich auf einen guten Start, dürfen den Gegner aber nicht unterschätzen. Der VfL Ladbergen stellt eine starke Mannschaft. Aber wir freuen uns, dass es jetzt wieder losgeht.“



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5561976?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F