Sa., 17.03.2018

Fußball: Kreisliga A Tecklenburg Br. Dreierwalde - Falke Saerbeck

Holger Althaus erwartet ein Spiel auf Augenhöhe.

Holger Althaus erwartet ein Spiel auf Augenhöhe. Foto: Weßeling

Im Spitzenspiel in Dreierwalde hofft der SC Falke Saerbeck auf einen Sieg.

Ausgangslage

Das Team von Trainer Holger Althaus erwartet in Dreierwalde ein Spitzenspiel. Der Tabellenvierte sitzt den Gästen im Nacken, während der SC Falke Saerbeck die Chance nutzen will, den Rückstand auf den Ligaprimus aus Laggenbeck zu verkürzen. Fraglich ist, ob das Spiel aus wettertechnischen Gründen überhaupt stattfinden kann. Da liegt also eine gute Portion Brisanz in der nicht ganz so frühlingshaften Luft.

Personal

Marco Laumann ist immer noch verletzt. Hinter Felix Steuter und Patrick Froning steht noch ein Fragezeichen.

Auch die Torhüterfrage ist noch nicht geklärt.

O-Ton Holger Althaus

„Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem wir viel investieren müssen, wenn wir einen Punkt oder mehr mit nach Hause nehmen wollen.“

Sonntag,

18. März,

15 Uhr,

in Dreierwalde



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5596065?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F