Do., 29.03.2018

Greven Falke will Gas geben

Saerbeck - 

Trifft Felix Steuter auch im Heimspiel gegen den SV Halverde? Foto: Die A-Liga-Fußball von Falke Saerbeck sind gut aus der Winterpause gekommen. Dem Derbysieg beim VfL Ladbergen schloss sich ein 1:0 gegen den TuS Graf Kobbo Tecklenburg an. Folgt Ostermontag gegen den SV Halverde der dritte Streich?

Von Heiner Gerull

Mit zwei Siegen in den ersten beiden Meisterschaftsspielen der Kreisliga A ist der SC Falke Saerbeck perfekt ins Jahr 2018 gestartet. Auch im Heimspiel gegen den SV Halverde nehmen die Schützlinge von Holger Althaus am Ostermontag (Anstoß 15 Uhr, Sparkassen Stadion) einen „Dreier“ ins Visier. „Wir wollen hohes Tempo gehen und den Gegner gleich unter Druck setzen“, bläst Falkes Trainer zum Angriff.

Allerdings müssen die Gastgeber ihr Team im Vergleich zum vergangenen 1:0-Sieg gegen den TuS Graf Kobbo Tecklenburg ihr Team gleich auf mehreren Positionen umbauen. So fehlen mit Marius Stallfort, der sich das Schlüsselbein gebrochen hat und deshalb wohl für den Rest der Saison ausfällt, Pascal Voß, Bertram Schütz, Jan Ottmann, Dennis Teupen und Kai Nadicksbernd gleich sechs Spieler. „Wir werden trotzdem Gas geben“, verspricht Althaus.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5627139?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F