Mi., 02.05.2018

Golf: GC Aldruper Heide Ryder-Cup in Aldrup

Erstmals in der Geschichte bietet der GC Aldruper Heide den Ryder-Cup auf der heimischen Anlage an.

Erstmals in der Geschichte bietet der GC Aldruper Heide den Ryder-Cup auf der heimischen Anlage an.

greven - 

Erstmals in der Geschichte des Vereins bietet der GC Aldruper Heide einen Ryder-Cup an.

Warum bis Ende September warten? Nachdem es Deutschland versäumt hat, den Ryder-Cup auszurichten und Frankreich den Vortritt lässt, ist der Golf-Club Aldruper Heide schon einen Schritt weiter. Unter den Captains Thomas Amedieck und Karsten Goebel für die Mannschaft Greven und Jürgen Burgholz und Manfred Daldrup für die Mannschaft Münster wird am 10. Mai auf der Anlage des Golf-Clubs Aldruper Heide der erste Ryder-Cup in der Geschichte des Golfclubs ausgetragen.

Um 8 Uhr geht es auf Tee 1 los mit der ersten Runde. Gespielt wird ein Foursome/klassischer Vierer im Matchplaymodus. Die zweite Runde als Single/Einzel – Matchplaymodus startet 12 Uhr auf Tee 1. Die Einteilung/Auslosung der Paarungen findet am 6. Mai um 16 Uhr im Clubhaus statt.

Die Ryder-Cup-Captains freuen sich auf eine rege Zuschauerteilnahme und wollen den Vatertagausflug einmal anders gestalten. Für den Abend ist eine große Party geplant. Um 19.30 Uhr geht es mit Buffet und Musik los. Natürlich nicht ohne Siegerehrung mit Pokalübergabe.

Gäste und Freunde sind herzlich willkommen. Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter im Clubsekretariat unter ✆ 02571 / 97095 entgegen und werden auch die Fragen der Kostenbeteiligung ausführlich beantworten.

Der Vorstand begrüßt ausdrücklich das große Engagement und den Ideenreichtum der Verantwortlichen um die Mannschaftscaptains und freut sich auf eine gelungene Veranstaltung.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5704121?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F