Tennis: SC Falke Saerbeck
Damen erkämpfen Unentschieden

Saerbeck -

Ein Unentschieden erkämpften die Tennnisdamen des SC Falke Saerbeck.

Mittwoch, 04.07.2018, 21:00 Uhr aktualisiert: 05.07.2018, 11:38 Uhr
Michaela Meinert war im Einzel und im Doppel erfolgreich.
Michaela Meinert war im Einzel und im Doppel erfolgreich.

Ihr drittes Unentschieden erkämpften sich Falkes Tennisdamen 40 auf der heimischen Anlage gegen den Tabellendritten Blau-Weiss Epe.

Auf den ersten beiden Plätzen hatten die Gäste Vorteile. Gabi Schmitz unterlag sehr klar, Hildegard Sievers konnte nur den ersten Satz mit 6:7 ausgeglichen gestalten, unterlag aber im zweiten Durchgang ebenfalls deutlich mit 1:6.

Besser lief es auf den Plätzen drei und vier. Michaela Meinert gewann ohne Probleme (6:2, 6:1), Lisa Klein-Twickler musste über die volle Distanz gehen und siegte nach 7:5 und 2:6 erst im Match-Tiebreak mit 10:7.

Beim Zwischenstand von 2:2 musste die Entscheidung in den Schlussdoppeln fallen. Auch hier ging es äußerst eng zu, denn beide Partien wurden erst in Match-Tiebreak entschieden.

Kraken/Sievers zogen dabei mit 5:10 knapp den kürzeren. Schmitz/Meinert behaupteten sich hingegen mit 10:7 und sicherten das Remis für die Blau-Weissen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5877438?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F
Nachrichten-Ticker