Reitturnier beim RV St. Georg Saerbeck
Dressurreiter strahlten mit der Sonne um die Wette

Saerbeck -

Eine begrenzte Anzahl von Prüfungen konnte aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen beim traditionellen Turnier in Saerbeck durchgeführt werden, es waren trotzdem tolle Turniertage.

Mittwoch, 19.08.2020, 12:00 Uhr
Gewann mit Prelude den Reiterwettbewerb und wurde mit einer goldenen Schleife ausgezeichnet:
Gewann mit Prelude den Reiterwettbewerb und wurde mit einer goldenen Schleife ausgezeichnet: Foto: RV St. Georg Saerbeck

Der dritte Tag des Reitturniers beim RV St. Georg Saerbeck stand ganz im Zeichen der Dressurreiter. Hatten am Freitag und Samstag die Springreiter ihr Können im Parcours gezeigt, eiferten die Dressurreiter ihren Kollegen im Viereck nach. Allerdings konnte nur eine begrenzte Anzahl Prüfungen aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen durchgeführt werden. Trotzdem gelang es dem Verein, auch für die Dressurreiter einen tollen Turniertag zu gestalten, der durch viel Sonnenschein begünstigt wurde.

Für die jüngsten Reiterinnen und Reiter war die Freude groß, auf einem Turnier starten zu können. Im Reiterwettbewerb gab es einen Doppelerfolg der heimischen Reiterinnen. In der ersten Abteilung (JHG 2005-2010) siegte Carolin Jankord mit ihrem Pony Duplo. Auf Rang fünf platzierte sich Lotta Marie Sohlmann mit Golden Dancer. In der zweiten Abteilung (JGH 2011-2013) bekam Celina Berkemeier mit Prelude die goldene Schleife. Hier konnte sich Mats Nordhues mit Campino auf Rang drei und Leni Hövel mit Magi´c Moment`s auf Rang vier platzieren.

In der Dressurreiter A für Junioren und Junge Reiter siegte Angelina Haßmann vom ZRFV Lienen mit Dearly. Auf Rang drei platzierte sich die Saerbeckerin Juline Feddermann mit Vico. Rang vier ging an ihre Vereinskollegin Lena-Sophie Jankord mit Duchesse.

In der Dressurprüfung A** platzierte sich Theresa Jankord mit Fantastique auf Rang 3 sowie Lena-Sophie Jankord mit Duplo auf Rang fünf. In der Dressurreiterprüfung der Klasse L siegte Philine Feldmann mit Zasouela vom RFV Greven. Maja Osterhaus aus Saerbeck konnte sich mit Polly das Pony auf Rang drei platzieren. Der Sieg in der L-Dressur ging an Livana Gisella Incanella mit Amigo DA aus Greven.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7541597?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686801%2F
Nachrichten-Ticker