Fr., 25.01.2019

Fußball: Kreisvorstand wird am 8. April neu gewählt Altersgrenze bereitet (noch) keine Probleme

Am 8. April wählen die Vereinsvertreter der Steinfurter Fußballclubs einen neuen Kreisvorstand. Aktuell werden sich alle Mitglieder wieder zur Wahl stellen. Ab 2020 geht das nicht mehr, weil der Vorsitzende Hans-Dieter Schnippe (kl. Bild, r.) ebenso wie Gerhard Rühlow (kl. Bild, l.) die Altersgrenze überschritten haben. Ob Jürgen Lütkehaus (r.) noch einmal als Schiedsrichterobmann antritt, ist ebenfalls ungewiss.

Kreis Steinfurt - Am 8. April, ein Montag, wird im Fußballkreis 30 des FLVW von den Vertretern der Vereine ein neuer Vorstand gewählt. Zum letzten Mal dürfte der Vorsitzende Hans-Dieter Schnippe und einige seiner Kollegen kandidieren – aus Altersgründen.

Fr., 25.01.2019

Steinfurt


Fr., 25.01.2019

Fußball: Landesliga André Rodine wird Trainer beim TuS Altenberge

André Rodine übernimmt im Sommer das Traineramt beim TuS Altenberge. Dort tritt er die Nachfolge von Florian Reckels an.

Altenberge - Die offizielle Bestätigung wollten weder Verein noch Trainer geben, aber zwischen Altenberge und Horstmar pfeifen es die Spatzen schon von den Dächern: André Rodine wird beim TuS Altenberge Trainer-Nachfolger von Florian Reckels. Erst am Mittwoch wurde bekannt, dass Rodine seinen Trainerjob beim Bezirksligisten Germania Horstmar im Sommer quittiert. Von Heiner Gerull


Fr., 25.01.2019

Fußball: Bezirksliga Top-Verstärkung: Brüggemeyer zum SV Burgsteinfurt

Philip Brüggemeyer ist nach seinem Wechsel vom FC Eintracht Rheine ab sofort spielberechtigt für den SV Burgsteinfurt.

Burgsteinfurt - Diese Nachricht sorgt beim SV Burgsteinfurt für Begeisterung und noch mehr Hoffnung im Aufstiegskampf: Mit Philip Brüggemeyer schließt sich ein gestandener Oberligaspieler vom FC Eintracht Rheine den Stemmertern an. Der 30-Jährige soll mit Fortsetzung der Restrunde helfen, das Intermezzo Bezirksliga möglichst schon am Ende dieser Saison zu beenden. Von Heiner Gerull


Do., 24.01.2019

Handball: Damen-Landesliga Damen des TB Burgsteinfurt spielen in Versmold

Schwerstarbeit kommt auf Lena Heuing und Paula Cordes (r.) auch in Versmold zu.

Burgsteinfurt - Im Hinspiel gab es einen Zähler beim 20:20 gegen Versmold. Kann die Mannschaft von Trainer Ansgar Cordes dies auch auswärts zustande bringen? Von Günter Saborowski


Do., 24.01.2019

Handball: Bezirksliga Münsterland Für den TB Burgsteinfurt geht es um den Klassenerhalt

Dahin, wo es wehtut, geht hier Johannes Naendrup, der am Sonntag mit dem TBB in Ibbenbüren spielen muss.

Burgsteinfurt - Am Sonntag um 12 Uhr müssen die Handballer des TB Burgsteinfurt bei der Ibbenbürener SpVgg. antreten, der einzigen Mannschaft, die Aguiar und Co. bislang bezwungen haben. Von Günter Saborowski


Do., 24.01.2019

Handball: Bezirksliga Arminia Ochtrup: Der Hinspielsieg fiel um einiges zu hoch aus

Die Handballer des SC Arminia (hier Johannes Büter, r.) treten am Samstag bei Landesliga-Absteiger SC Everswinkel an.

Ochtrup - Im ersten Spiel der Rückrunde müssen die Handballer von Arminia Ochtrup beim SC Everswinkel antreten. Das Hinspiel ging eindeutig aus, für Ochtrups Trainer Heinz Ahlers jedoch kein Maßstab. Von Günter Saborowski


Do., 24.01.2019

Fußball: Kreisliga A FSV Ochtrup: Die 80-Prozentigen haben es vor

Dass Lukas Höseler (M.) und Mohammed Sylla (l.) im Angriff gut harmonieren, zeigte sich in der Hinrunde. Zusammen brachten es die beiden Stürmer auf 16 Tore.

Ochtrup - Zufrieden mit Teil eins der Saison? Frank Averesch sagt ja, aber nicht zu 100 Prozent. Beim FSV ist noch Luft nach oben, die will er bis Saisonende aus der Mannschaft rauskitzeln. Von Marc Brenzel


Do., 24.01.2019

Fußball: Kreisliga A Im Angriff drückt Preußen Borghorst der Schuh

Florian Gerke (li.) und Michael „Michel“ Straube stehen vor einer schwierigen Mission. Das Trainergespann soll den abstiegsbedrohten SC Preußen Borghorst zum Klassenerhalt führen. Hoffnungsträger sind Thomas Grabowski (oberes kl. Foto) und Jonas Baumann.

Borghorst - Die Halbjahresbilanz des SC Preußen Borghorst lässt einige Wünsche offen. Doch was nicht ist, soll noch werden. Dafür ist nicht nur das neue Trainerduo Michael Straube/Florian Gerke zuständig. Hoffnung erwächst auch hinsicht des Mannschaftskaders, der sich neu sortiert. Von Heiner Gerull


Do., 24.01.2019

Fußball: Kreisliga A TuS Laer 3:9 bei Emsdetten 05

Laer - Ein Muster ohne Wert war das Testspiel des TuS Laer bei Emsdetten 05, das die Laerer am Mittwochabend mit 3:9 (0:5) verloren. „Man hat gemerkt, dass die Emsdettener länger im Training sind als wir. Bei uns lief es erst in der zweiten Halbzeit vernünftig“, hatte TuS-Trainer Ron Konermann die Niederlage rasch unter der Rubrik „Betriebsunfall“ abgehakt. Von Heiner Gerull


Do., 24.01.2019

Blickpunkt Wasserball SVO Borghorst fordert Deutschen Meister Heidelberg

Die Wasserballerinnen des SV Olympia Borghorst freuen sich auf das Gastspiel des deutschen Pokalsiegers und Deutschen Meisters SV Nikar Heidelberg am Samstag im Borghorster Kombibad.

Borghorst - Noch sind die Wasserballerinnen des SV Olympia Borghorst in keiner Liga vertreten. Da sie aber ehrgeizig sind, haben sie für eine Teilnahme am deutschen Pokalwettbewerb gemeldet – und Glück gehabt. Denn mit dem amtierenden Deutschen Meister und deutschen Pokalsieger SV Nikar Heidelberg wurde den Borghorsterinnen der wohl attraktivste Gegner zugelost. Von Heiner Gerull


Do., 24.01.2019

Fußball: Bezirksliga Trainer André Rodine verlässt Germania Horstmar im Sommer

Gibt nur noch bis zum Saisonende die Richtung beim TuS Germania vor: Trainer André Rodine, der jetzt seinen Abschied aus Horstmar ankündigte.

Horstmar - Diese Nachricht überrascht: André Rodine hängt im Sommer seinen Job als Trainer des TuS Germania Horstmar an den Nagel. Ausschlaggebend sind sich abzeichnende Veränderungen im Horstmarer Mannschaftskader. Von Heiner Gerull


Mi., 23.01.2019

Fußball: Oberliga Westfalen Nichiolas Beermann geht zum FC Eintracht Rheine

Nicholas Beermann wechselt in die Oberliga.

Nicholas Beermann wechselt mit sofortiger Wirkung in die Oberliga. Der 29-Jährige, der bis zum Sommer noch beim SV Burgsteinfurt zwischen den Pfosten stand, hat ein Angebot des FC Eintracht Rheine angenommen. In der Hinrunde der laufenden Saison spielte Beermann für seinen Heimatverein Falke Saerbeck.


Mi., 23.01.2019

Leichtathletik: Die Westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund Zwei Medaillen für Germania Horstmars Leichtathleten

Die 16-jährige Borghorsterin Marie Hellmann wurde im Dreisprung Dritte.

Horstmar - In Dortmund trafen sich jetzt die besten westfälischen Leichtathleten, um sich über die Landesmeistertitel zu unterhalten. Auch der TuS Germania Horstmar sprach dabei ein Wörtchen mit. Zwar reichte es nicht, um auf dem obersten Podestplatz zu stehen, die sportliche Ausbeute konnte sich trotzdem sehen lassen.


Mo., 21.01.2019

Fußball: Jugendhallenturniere beim TuS Laer Jüngster Nachwuchs beim TuS Laer fest in weiblicher Hand

Laura Fleige, Mareen Waterkamp, Marie Enning und Johanna Berning (v.l., es fehlt Julia Enning) coachen die F2 des TuS und haben beim eigenen Turnier den dritten Platz belegt.

Laer - Markus Thies schätzt sich glücklich, ein solches Trainerteam in seinen Reihen zu wissen. „Ich finde das klasse, was die Fünf machen – vor allem, weil zwei von ihnen einen Trainerschein haben. Wie die das Training aufbauen, ist einfach toll, sogar ausgeprägter als bei manchen Herren“, zollt der Jugendobmann des TuS Laer den fünf Trainerinnen der F 2 seines TuS ein dickes Lob. Von Günter Saborowski


Mo., 21.01.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Wilmsbergs Cedric Eisfeldt wechselt zum SC Nienberge

Cedric Eisfeldt wird ein Nienberger.

Cedric Eisfeldt verlässt den SV Wilmsberg im Sommer. Die Offensivkraft zieht es an seine alte Wirkungsstätte. Und zu einem Coach, mit der schon einmal erfolgreich zusammen gearbeitet hat.


Di., 22.01.2019

Darts: Die Internationale Deutsche Meisterschaft in Borghorst Bundestrainer Axel Krauss: „Auch Darter müssen körperlich fit sein“

Axel Krauss ist der erste hauptamtliche Bundestrainer in der 36-jährigen Geschichte des Deutschen Dart-Verbandes.

Borghorst - Seit September ist Axel Krauss der erste hauptamtliche Bundestrainer in der Geschichte des Deutschen Dart-Verbandes (DDV). Daher war für den Münchner ein Besuch der Internationalen Meisterschaften in Borghorst Pflicht. Der ehemalige Bundesliga-Turner weiß, dass es in Deutschland künftig eines ganz besonders braucht: gut ausgebildete Trainer. Von Marc Brenzel


Mo., 21.01.2019

Fußball: Hallenturnier von Matellia Metelen „Erste“ des FC Matellia verteidigt ihren Titel

Die erste Mannschaft des FC Matellia Metelen verteidigte den Titel. Sie gewann das Finale gegen die Oldies II im Neunmeterschießen.

Metelen - Die Oldies II und die erste Mannschaft des FC Matellia Metelen standen sich im Finale des vereinsinternen Turniers gegenüber. Ohne Sieger in der regulären Spielzeit, dafür aber im Neunmeterschießen.


Mi., 23.01.2019

Handball: Kreisliga SC Nordwalde beim TV Emsdetten chancenlos

Benno Schulte traf neun Mal für den SCN.

Nordwalde - Im Aufeinandertreffen zweier Mannschaften aus der erweiterten Spitzengruppe war der SC Nordwalde in Emsdetten chancenlos. Mit 26:39 zog der SCN bei der „Dritten“ des TVE den Kürzeren. Es gab Gründe für die Niederlage. Von Heiner Gerull


Di., 22.01.2019

Darts: Internationale Deutsche Meisterschaft in Borghorst „Lucky Luck“ zielt der Deutschen Darts-Meisterschaft in Borghorst am besten

DDV-Präsident Michael Sandner (l.) und Turnierchef Christian Kloß (r.) zeichnen Sieger Philipp Hagemann (2.v.l.) und den Finalisten Frank Kunze aus. Bei den Damen war Stefanie Lück nicht zu besiegen.

Borghorst - Die Soccerworld Steinfurt in Borghorst war am Wochenende Austragungsort der Internationalen Deutschen Meisterschaft. Mit Verbandspräsidenten Michael Sandner und Bundestrainer Alex Krauss war hoher Besuch vor Ort. Das motivierte Philipp Hagemann und Stefanie Lück offensichtlich am meisten. Ein WM-Halbfinalist musste bei der Deutschen Meisterschaft unerwartet früh die Segel streichen. Von Marc Brenzel


So., 20.01.2019

Fußball: Hallenkreismeisterschaften der Frauen Seriensieger Germania Hauenhorst langt erneut zu

Germania Hauenhorst bejubelt den sechsten Titel aus den vergangenen sieben Auflagen der Hallenkreismeisterschaften. Das 2:1 im Endspiel gegen Borussia Emsdetten war aber ein hartes Stück Arbeit. Das Spiel um Platz drei zwischen Klara Koers‘ (2.v.l.) SpVgg Langenhorst/Welbergen und Lara Kreimers Borghorsterinnen wurde erst im Neunmeterschießen entschieden. Preußen sprang aufs Treppchen.

Steinfurt - Der Hallenkreismeisterpokal hat im Vereinsheim des SV Germania Hauenhorst einen Stammplatz. Bereits zum sechsten Mal in den vergangenen sieben Jahren holte das Team von Ralf Spanier den Titel. Dieses Mal musste sich der Regionalligist im Endspiel gegen ein starkes Borussia Emsdetten aber mächtig strecken. Eine gute Figur machten auch die Mannschaften aus Steinfurt, Borghorst, Horstmar/Leer und Langenhorst. Von Alex Piccin


So., 20.01.2019

Handball: Kreispokal Damen des TB Burgsteinfurt im Halbfinale

Alina Fischer (re.) traf nicht nur drei Mal; sie überzeugte auch als „Vorgezogene“ gegen Ammeloes torgefährliche Rückraumschützin.

Burgsteinfurt - Während die Landesliga-Handballerinnen des TB Burgsteinfurt durch einen Sieg gegen die DHG Ammeloe/Ellewick ins Halbfinale einzogen, blieben die TB-Männer auf der Strecke.


So., 20.01.2019

Ochtruper erreicht Achtelfinale Zeptner wechselt zur TG Neuss

Henning Zeptner bleibt mit dem Erreichen des Achtelfinales voll im Soll. Im Doppel kam der Ochtruper in das Viertelfinale.

Ochtrup - Anders als im Vorjahr, verpasste Henning Zeptner bei der Westdeutschen Meisterschaft zwar den Sprung in die Runde der letzten Acht, doch auch mit dem Erreichen des Achtelfinales zeigte sich der Ochtruper zufrieden. „Ich habe meine Erwartungen erfüllt“, bilanzierte der Linkshänder, der zudem mit Balazs Hutter im Doppel im Viertelfinale stand. Von Marc Brenzel


So., 20.01.2019

Funktionär Menges lobt den SCA Vorjahresniveau übertroffen

Christoph Menges (r.) bedankt sich bei Timo Scheipers und den Arminen.

Ochtrup - In seiner Funktion als Einzelsport-Ressortleiter beim Westdeutschen Tischtennisverband hatte Christoph Menges am Wochenende in Ochtrup auch die sportliche Gesamtleitung inne. Im Gespräch mit Marc Brenzel von den Westfälischen Nachrichten zog der Funktionär aus Münster ein Resümee.


So., 20.01.2019

Handball: Viertelfinale des Kreispokals SC Arminia zieht in die nächste Runde ein

Thorben Steenweg erzielte in Mettingen acht Tore.

Ochtrup - Mit mehrfachem Ersatz musste Arminia Ochtrup zum Pokalspiel beim Kreisligisten Mettingen antreten, erzielte dennoch einen deutlichen Erfolg. Von Günter Saborowski


201 - 225 von 2704 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter