Fr., 22.02.2019

Handball: Kreispokal TB Burgsteinfurt nach 26:25 im Finale

Lea Peters traf gegen Vorwärts Wettringen sieben Mal. Dank eines 26:25-Sieges zog sie mit dem TB Burgsteinfurt ins Kreispokalfinale ein, das am 19. Mai ausgetragen wird.

Burgsteinfurt - Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt haben dank eines 26:25-Sieges gegen Vorwärts Wettringen den Einzug ins Kreispokalfinale geschafft. Nachdem der TB lange Zeit geführt hatte, entwickelte sich in den letzten Minuten ein geradezu dramatischer Handball-Krimi. Von Heiner Gerull

Fr., 22.02.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Spitzenspiel hoch drei in der Weiner

Auf die Tore von Bernd Möllers wird gebaut.

Ochtrup - Der Tabellenzweite FC Schwarz-Weiß Weiner erwartet am Samstag Spitzenreiter Vorwärts Wettringen II. Beide Teams sind momentan die beiden einzig ernsthaften Kandidaten auf den Titel und den Aufstieg. Zwar fällt keine Vorentscheidung in der Meisterschaftsfrage, trotzdem steht jede Menge auf dem Spiel. Das könnte für ein volles Haus im Sparkassenpark sorgen. Von Marc Brenzel


Do., 21.02.2019

Handball: Bezirksliga Münsterland Ochtruper Derby-Dominanz: Arminen schlagen den TBB mit 34:20

Raphael Woltering (M.) und die Arminia-Handballer gaben im Bezirksliga-Derby gegen den TB Burgsteinfurt klar den Ton an. Für Helge Meinkmann (l.), Niclas Vinhage (r.) und Co. gab es trotzdem ein Fleißkärtchen.

Ochtrup - Eine klare Angelegenheit war am Donnerstagabend das Derby in der Handball-Bezirksliga zwischen dem SC Arminia Ochtrup und dem TB Burgsteinfurt. Mit 34:20 (18:8) schickten die Hausherren den Turnerbund auf die Rückreise. Allerdings waren die stark ersatzgeschwächten Stemmerter diesmal weit davon entfernt, der Gegner vergangener Tage zu sein. Von Marc Brenzel


Do., 21.02.2019

Bezirksliga: Horstmar verliert mit 3:5 André Rodine: „Müssen zeitnah die Kurve kriegen“

Horstmar - Germania Horstmar hat das Duell der Tabellennachbarn gegen den VfL Wolbeck mit 3:5 (2:1) verloren und muss sich angesichts der Vielzahl an individuellen Fehlern in der Hintermannschaft allmählich Gedanken um den Klassenerhalt machen. Von Günter Saborowski


Do., 21.02.2019

Kreisliga: Frauen des TV Borghorst nehmen Aufstieg ins Visier TV Borghorst im Steigflug

Sophie Lanvers befindet sich mit den Kreisliga-Handballerinnen des TV Borghorst im Steigflug. Trainer sind seit Saisonbeginn Thomas Hüsers (kl. Foto li.) und Markus Hüwe.

Borghorst - Nachdem die Handballerinnen des TV Borghorst die vergangenen Kreisliga-Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz als Tabellensiebter abgeschlossen hatte, schien es, als sollten sie auch in der laufenden Serie allenfalls mitschwimmen. Doch der TVB belehrt die Konkurrenz eines Besseren. Von Heiner Gerull


Do., 21.02.2019

Michael Lüders lebt in Belgien und schießt dort immer noch viele Tore Pfeilschnell und torgefährlich

Kreispokalsieger 2008: (v.l.) Michael Lüders, Betreuer Claus Klipp und Nikolaj Lazarov, der damals Kapitän des SV Burgsteinfurt war. In Belgien war der ehemalige Stemmerter (kl. Bild, r.) vor vier Jahren mit 40 Treffern Torschützenkönig in der Hobbyliga.

Burgsteinfurt/Roeselare - Michael Lüders war beim SV Burgsteinfurt in den Jahren zwischen 2001 und 2010 einer der besten Angreifer – und einer der schnellsten. Mittlerweile lebt der 36-Jährige in Belgien, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Und Tore schießen kann er immer noch. Von Günter Saborowski


Do., 21.02.2019

Kreisliga A: Westfalia Leer unterliegt 1:3 Ausgleichschancen waren vorhanden

Timo Hüsing (l.) erzielte das 1:2 für Westfalia.

Horstmar-Leer - Westfalia Leer unterlag in einem vorgezogenen Meisterschaftsspiel beim Tabellenzweiten SuS Neuenkirchen II mit 1:3, hätte aber durchaus auch ein Remis erzielen können. Von Günter Saborowski


Do., 21.02.2019

Tischtennis: Oberliga TB Burgsteinfurt vor ganz wichtigem Duell gegen Jülich

Noch haben Dennis Schneuing und die Burgsteinfurter ihr sportliches Schicksal in der eigenen Hand.

Burgsteinfurt - Noch können die Tischtennisspieler des TB Burgsteinfurt aus eigener Kraft den direkten Klassenerhalt in der Oberliga schaffen. Doch dafür muss am Samstag das Heimspiel gegen den TTC indeland Jülich gewonnen werden. In der Kreissporthalle steht somit jede Menge auf dem Spiel. Von Marc Brenzel


Mi., 20.02.2019

Handball: Bezirksliga Arminia Ochtrup klarer Favorit gegen TB Burgsteinfurt

Szene aus dem Hinspiel: Burgsteinfurts – derzeit verletzter – Kreisläufer Robert Barnow (li.) macht Arminias Tom Noori fest.

Ochtrup/Burgsteinfurt - Im Hinspiel behielt Arminia Ochtrup klar die Oberhand beim TB Burgsteinfurt. Am Donnerstag steigt das - dann von Samstagabend vorgezogene - Rückspiel in Ochtrup. Die Rolle sind klar verteilt. Von Heiner Gerull


Mi., 20.02.2019

Reiten: Turnier in Laer M-Dressur und M-Springen sind die Top-Prüfungen in Laer

Lokalmatador Jan Berning wird am Wochenende beim Turnier des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Laer ebenfalls am Start sein.

laer - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Mit seinem dreitägigen Dressur- und Springturnier weckt der Zucht-, Reit- und Fahrverein Laer ab Freitag den Appetit auf die bevorstehende Freiluftsaison. Auf dem Programm stehen einige hochkarätige Prüfungen.


Mi., 20.02.2019

Fußball: Bezirksliga Zeigt sich Germania Horstmar gegen VfL Wolbeck geläutert?

Fußball-Ballett: Dominik Kortehaneberg (li.) steht dem TuS Germania Horstmar heute Abend wieder zur Verfügung.

Horstmar - Hat der TuS Germania Horstmar die 1:5-Klatsche von Ibbenbüren verkraftet? Wünschenswert wäre es, denn eine weitere Niederlage im auf Donnerstag vorverlegten Punktspiel gegen den VfL Wolbeck würde die Horstmarer tief in den Abstiegsstrudel ziehen. Von Heiner Gerull


Di., 19.02.2019

Hilfe für Moldawien: Zwei ehemalige Fußballer von Schwarz-Gelb sind dabei Unvorstellbare Zustände

Das Helferteam für Moldawien aus 2018: (h.v.l.) Dr. Hans-Wilhelm Rintelen (Zahnarzt), Jürgen Gröninger und Klaus-Peter Forst ( Organisation), Dr. Martin Schockenhoff ( Zahnarzt); (v.v.l.) Elke Forst und Janina Sparbier (beide Assistenz), Wolfgang Hellings ( Zahnarzt), Monika Wiening (Assistenz ) und Vladislav Pogrebnoi (Übersetzer).Zahnarzt Dr. Hans-Wilhelm Rintelen und Krankenschwester Elke Forst bei einer Behandlung.

Burgsteinfurt - Klaus-Peter Forst und Dr. Hans-Wilhelm Rintelen, zwei ehemalige Stemmerter Fußballer, kennen sich seit Jahren und haben gemeinsam bei Schwarz-Gelb gespielt. Seit einigen Jahren sind die beiden gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Helfern in Moldawien helfend unterwegs. Von Werner Zeretzke


Di., 19.02.2019

Fußball: Kreisliga Steinfurt Thomas Grabowski coacht die Zweite von Preußen Borghorst

Thomas Grabowski (l.) wird Trainer der Zweiten.

Borghorst - Spieler der ersten Mannschaft will er über die Saison nicht bleiben, lieber Trainer werden. Das kann er nun, denn Thomas Grabowski übernimmt von Markus Laukötter beim SC Preußen die Reserve.


Di., 19.02.2019

Fußball: Jugendturniere des SV Burgsteinfurt Die E 1 landet auf Platz zwei

Die E1 des SV Burgsteinfurt belegte beim eigenen Turnier den zweiten Platz.Bei den Minis stand die Freude am Fußball im Vordergrund und nicht unbedingt der Turniersieg.

Burgsteinfurt - Bei den Jugendturnieren des SV Burgsteinfurt setzte sich am Wochende die E1 des SVB als Zweiter hinter dem Sieger TuS Hiltrup durch.


Di., 19.02.2019

Basketball: Frauen-Landesliga Zwei Niederlagen für den SC Arminia

Christina Koße und Co. hatten in Erle nicht genug Zielwasser in ihren Trinkflaschen.

Ochtrup - Beide Basketballteams des SC Arminia Ochtrup kassierten am Wochenende Niederlagen. Die Damen verloren gegen Erle, die Herren gegen TV Ibbenbüren III. Von Marc Brenzel


Mo., 18.02.2019

Jugendfußball: Bezirksligen der A- und C-Junioren Altenberges A 1 beklagt mangelndes Glück

Janis Edeling (r.) erzielte im Spiel der Nordwalder C 1 gegen Neuenkirchen beide Treffer für den FCN.

Nordwalde/Nltenberge - Zwei Siege, einer dabei als Premiere, und eine Niederlage gab es am Wochenende für die überkreislich spielenden Juniorenkicker des TuS Altenberge und FC Nordwalde. Die A 1 des TuS unterlag dem Tabellenzweiten SpVgg. Beckum mit 0:1, die C 1 siegte in Mettingen mit 3:0, und die Nordwalder C-Jugend von Trainer Dirk Lenger feierte mit 2:1 in Neuenkirchen ihren ersten Saisonsieg. Von Günter Saborowski


Mo., 18.02.2019

Fußball: Bezirksliga Drei Clubs – zwei Ziele

Horstmars Steffen Exner (li.) und Wilmsbergs Angreifer Alexander Hesener standen sich zuletzt am 9. September 2018 gegenüber. Damals siegten die Piggen mit 2:1.

Steinfurt/Horstmar - Die Entscheidungen in der Fußball-Bezirksliga versprechen Spannung pur bis zum Saisonfinale. Für die heimischen Vertreter SV Wilmsberg, SV Burgsteinfurt und TuS Germania Horstmar steht dabei einiges auf dem Spiel, wobei die Ziele der beteiligten Clubs durchaus unterschiedlich sind. Von Heiner Gerull


Mo., 18.02.2019

Fußball: Landesliga TuS Altenberge bleibt seiner Philosophie treu

Jonas Hammer (li.) ist inzwischen fester Bestandteil des Altenberger Landesliga-Kaders.

Altenberge - Beim TuS Altenberge haben sich die Reihen in den vergangenen Wochen merklich gelichtet. Beim Gastspiel in Roxel war die Liste fehlender Spieler lang. Junge Kräfte aus dem Nachwuchs oder der zweiten Mannschaft nutzten die Chance, sich im Landesliga-Kader zu behaupten. Von Heiner Gerull


Mo., 18.02.2019

Tischtennis: Oberliga Burgsteinfurter haben Gammel am Schläger

Burgsteinfurt - Geht es über die volle Distanz, stehen die Burgsteinfurter Tischtennisspieler momentan auf dem Schlauch. Auch beim 2:9 in Holzbüttgen verlor der Turnerbund fünf Partien im Entscheidungssatz. Das darf den Stemmertern in den bevorstehenden Partien gegen die direkte Konkurrenz nicht passieren. Von Marc Brenzel


Mo., 18.02.2019

Kreisliga: Nordwalde schlägt Neuenkirchen II mit 28:17 SC Nordwalde nutzt Schwächephasen aus

Hendrik Elshoff war mit acht Treffern bester Torschütze des SCN gegen Neuenkirchen II.

Nordwalde - Für die Handballer des SC Nordwalde war das 28:17 gegen Schlusslicht Nordwalde ein Pflichtsieg, den auch der Trainer eingefordert hatte. Von Günter Saborowski


Mo., 18.02.2019

Kreisliga: Klarer Sieg in Nottuln TV Borghorst jetzt mit fünf Punkten vorne

Daniel Lütke Lanfer (M.) gehört in der Regel nicht zu den überragenden Torschützen des TV Borghorst. Immer eines, mal zwei, eigentlich nie mehr als drei Tore erzielt der Rückraumspieler der Borghorster. In Nottuln war der zum Kreisläufer umfunktionierte Lütke Lanfer sogar vier Mal erfolgreich.

Borghorst - Die Handballer des TV Borghorst haben ihren Vorsprung gegenüber Hörstel durch einen Sieg in Nottuln bei einer gleichzeitigen Hörsteler Niederlage in Emsdetten auf fünf Punkte ausgebaut. Von Günter Saborowski


So., 17.02.2019

Fußball: Bezirksliga Spätes Frühlingserwachen

Burgsteinfurts Max Feldhues (Nr. 8) verrichtete als „Abräumer“ auf der Sechser-Position einen souveränen Job. Die späten Siegtreffer erzielten Sven Mersch (kl. Foto li.) und Daniel Brake.

Burgsteinfurt - 89 Minuten erweckte es den Anschein, als sollte sich der SV Burgsteinfurt am Abwehrbollwerk der DJK Arminia Ibbenbüren die Zähne ausbeißen. Doch dann entwickelte das Spiel eine geradezu atemberaubende Dramaturgie. Von Heiner Gerull


So., 17.02.2019

Landesliga: 2:0-Führung beim BSV Roxel aus der Hand gegeben Altenberge kassiert noch das 2:2

Altenberges Marcel Lütke Lengerich (re.) und Jakob Schlatt (li.) bekämpfen in dieser Szene den Roxeler Steffen Hunnewinkel. Am Ende gab es ein 2:2-Remis.

Altenberge/Roxel - Gleich auf sechs Akteure musste Fußball-Landesligist TuS Altenberge beim Gastspiel in Roxel verzichten. Trotzdem sah der TuS bis zur 80. Minute wie der sichere Sieger aus. Doch am Ende kam alles anders.


So., 17.02.2019

Fußball: Kreisliga A Preußen Borghorst erbeißt sich beim TuS Laer den Dreier

Malek Mallaamine (l.) war sich für kein langes Bein zu schade und zwingt hier Leon Konermann zum Luftsprung.

Laer - Preußen Borghorst hat den Kampf um den Klassenerhalt angenommen. Brutal effektiv, eine hohe Einsatzbereitschaft und eine Menge Leidenschaft warfen die Adlerträger beim TuS Laer 08 in den Ring. Der Lohn war ein 3:2 (3:1)-Sieg, der kurz vor Schluss gewackelt hat. Nullachts Trainer hätte sich stellenweise weniger Schönspielerei und mehr Preußen-Tugenden gewünscht. Von Alex Piccin


So., 17.02.2019

Kreisliga A: FC Nordwalde verliert gegen Spitzenreiter Hauenhorst mit 1:4 FC Nordwalde früh geschockt

Während die Spieler um Yannik Willers von Germania Hauenhorst jubeln, schauen Bernd Hahn und Tim Lambers im Hintergrund bereits nach drei Minuten schon ziemlich bedröppelt drei.

Nordwalde - Es war nicht irgendwer, gegen den der FC Nordwalde mit 1:4 unterlegen war. Doch die Art und Weise, wie Germania Hauenhorst das 4:1 perfekt machte, hatte für den FCN leicht demütigende Wirkung. Von Günter Saborowski


251 - 275 von 2859 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter