Mi., 05.05.2021

Fußball: Levin Schmieder und das Kreuzband Simple Grätsche und ein Jahr Pause

Levin Schmieder (l.) in der Jugend beim FCE Rheine und in seinem letzten Spiel gegen Ibbenbüren, bei dem er sich den Kreuzbandriss zuzog. Da waren die Haare schon deutlich gewachsen.

Burgsteinfurt/Horstmar - Ein falscher Schritt und schon ist‘s geschehen: Kreuzbandriss. Bei Marcel Brameier lag die Kugel vor seinen Füßen, bei Levin Schmieder war es eine Grätsche in Richtung Ball – nur um zwei Beispiele zu nennen. Von Günter Saborowski

Di., 04.05.2021

Fußball: Burgsteinfurter stürmt demnächst für Preußen Münsters Oberligateam Der schnelle Nick

Nick Selutin (r.) verfügt über einen richtig starken Antritt.

Burgsteinfurt - Nick Selutin hat schon mit Youssoufa Moukoko bei Borussia Dortmund gespielt. Und auch bei Preußen Münster schnupperte der Steinfurter Bundesligaluft. Ab Sommer greift der abschlussstarke Stürmer im Oberliga-Team des SCP an. Von Marc Brenzel


Mo., 03.05.2021

Leichtathletik: Horstmarer gewinnt über 10 000 Meter Henrik Lindstrot wird Deutscher Meister

Die pure Freude: Der für Dortmund startende Steinfurter Henrik Lindstrot kommt nach einem staubtrockenen Sprint als Erster über die Ziellinie.

Horstmar - Henrik Lindstrot hat es allen gezeigt. Bei der Deutschen Meisterschaft der Langstreckler holte sich der für die LG Olympia Dortmund startende Steinfurter den Titel in der Altersklasse U 20. In der Schlussrunde zog der 18-Jährige zu einem staubtrockenen Sprint an und distanzierte damit die Konkurrenz. Von Ulrich Hörnemann


Fr., 30.04.2021

Handball: Drei Mal Valk in einer Borghorster Mannschaft „Valken“ erobern das Parkett

Auch wenn sie sogar einmal allein zu dritt auf dem Feld standen, ist ein Foto mit allen drei Valks gemeinsam im WN-Archiv nicht zu finden. Hier hat Lorenz (r.) den Ball erobert und wird Bruder Kilian (l.) gleich in Szene setzen. Robert, der Dritte im Bunde, war in der Regel im Rückraum, gemeinsam mit Lukas Antfang anzutreffen.

Borghorst - Drei Brüder in einer Mannschaft – das gibt es nicht allzu oft. Bei den Handballern des TV Borghorst allerdings schon. Robert, Kilian und Lorenz Valk machten unter Trainer Eckhard Rüschhoff ihr Meisterstück. Von Günter Saborowski


Mi., 28.04.2021

Fußball: Sportvereine stellen das Jugendtraining wieder ein Ab heute wieder nur Jogging

Das Gezerre um den Ball ist schon wieder vorbei. Bei vielen Fußballvereinen wird das Jugendtraining eingestellt.

Ochtrup/Steinfurt - Nur noch fünf statt 20 – für viele Fußballclubs unserer Region ergibt ein solches Training keinen Sinn. Daher werden – zum Beispiel – der SV Burgsteinfurt, der FSV Ochtrup und der Borghorster FC ihr Jugendtraining wieder einstellen. Von gs/mab


Di., 27.04.2021

Fußball: SG FF Steinfurt BFC/SVB startet in der Kreisliga Neues Projekt ins Leben gerufen

Die B-Juniorinnen der JSG Mädchenfußball Steinfurt lagen bis zum Saisonabbruch ganz klar auf Meisterschaftskurs.

Steinfurt - Dem Frauenfußball in Steinfurt wird neues Leben eingehaucht. Nachdem die Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich schon erste Früchte getragen hat, arbeiten die Vereine jetzt auch im Seniorenbereich Hand in Hand. In der nächsten Saison wird eine gemeinsame Frauenmannschaft ins Rennen geschickt.


Fr., 23.04.2021

Angehende Coaches müssen viel wissen C-Lizenz als Startrampe

Julian Nagelsmann ist seit 2016 lizenzierter Fußballlehrer. Foto: dpa-Bildfunk

Kreis Steinfurt - Fußballtrainer zu werden bedarf vieler Kenntnisse. Die werden in Lehrgängen vermittelt. Los geht es mit dem Erwerb der C-Lizenz. Aktuell geht dabei viel online. Von Marc Brenzel


Do., 22.04.2021

Fußball: Jens Hauptmeier ist beim SV Burgsteinfurt eine Bank Ein Typ mit ganz viel Tempo

Jens Hauptmeier (l.) profitiert von seiner ungeheuren Schnelligkeit.

Steinfurt - Stürmer und offensive Mittelfeldspieler stehen im Fokus des Interesses. Starke Verteidiger können da leicht in den Hintergrund geraten. Das findet zum Beispiel Christoph Klein-Reesink, Trainer des Bezirksligisten SV Burgsteinfurt. Er hat einen Abwehrrecken in seinen Reihen, über den es sich zu reden lohnt. Von Marc Brenzel


Do., 22.04.2021

Tischtennis: TB Burgsteinfurt plant für die Oberliga Sascha Beuing sagt knackige Saison voraus

Sascha Beuing (l.) und seine Mitspieler treten 2021/22 in einer Oberliga West an, die es sportlich in sich haben dürfte.

Steinfurt - Die kommende Saison in der Tischtennis-Oberliga dürfte eine der sportlich interessantesten in der Geschichte des WTTV werden. Statt sechs Spielern pro Team bestehen die Mannschaften demnächst nur noch aus vier Akteuren. Das führt dazu, dass sich die Qualität verdichtet. Und mittendrin befindet sich der TB Burgsteinfurt. Von Marc Brenzel


Mi., 21.04.2021

Handball: Trainerfragen geklärt TV Borghorst bindet Ahmann und holt Schüller

Jörg Schüller übernimmt die TVB-Damen.

Borghorst - Die Verantwortlichen des TV Borghorst haben für Klarheit in der Trainerfrage gesorgt. Die Bezirksliga-Herren werden auch künftig von Daniel Ahmann gecoacht. Auf der Bank der Damen gibt es hingegen ein neues Gesicht. Von Marc Brenzel


Di., 20.04.2021

Fußball: Wettbewerb wird nicht fortgesetzt Auch der Kreispokal wird gestrichen

Ein Spiel, das nicht mal mehr für die Statistik taugt: Im August setzte sich die SpVgg Langenhorst/Welbergen in der ersten Runde des Kreispokals bei Germania Horstmar durch.

Kreis Steinfurt - Nicht nur die Meisterschaft ist ersatzlos gestrichen, auch der Kreispokal wird nicht weiter fortgeführt. Dabei hatte es bis zuletzt noch Hoffnung gegeben, dass wenigstens dieser Wettbewerb fortgesetzt werden kann. Kurios: Für den Westfalenpokal ist eine Mannschaft gemeldet worden, die auf Kreisebene schon in der ersten Runde ausgeschieden war. Von Marc Brenzel


Di., 20.04.2021

Trainer: Was machen sie mit der vielen coronabedingt freien Zeit? Eine Angel hat sich keiner gekauft

SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink (2.v.l.) geht die fußballfreie Zeit langsam auf die Nerven.

Laer/Metelen/Ochtrup/Steinfurt - Die Punktspiele, die Spielvorbereitungen, die Trainingseinheiten – das alles fällt gerade weg. Folglich haben die Trainer mehr freie Zeit. Aber was fangen die Übungsleiter mit ihr an? Von Günter Saborowski


Mo., 19.04.2021

Fußball: Keine Aufsteiger, keine Absteiger Verband beschließt Saisonende

Henning Ruhkamp (FSV Ochtrup, l.) und Timo Selker (Westfalia Leer) haben jetzt Gewissheit: Die Saison 2020/21 wird annulliert.

Kreis Steinfurt - Jetzt ist es amtlich: Die Fußballsaison 2020/21 in Westfalen wird annulliert. Das gab Verbandschef Gundolf Walaschweski am Montag bekannt. Von Marc Brenzel


Mo., 19.04.2021

Fußball: Mario Anselmi, „zarte 1,70 Meter“ Spieler, Trainer und Torschütze

Mario Anselmi gehörte mit 1,70 Metern nicht zu den Riesen unter den Fußballern, allerdings schon zu den Großen, die den SV Wilmsberg und den TuS Laer 08 nach vorne brachten.

Borghorst - Sowohl mit dem SV Wilmsberg als auch mit dem TuS Laer feierte Mario Anselmi große Erfolge. Der heute 54-Jährige dreht das Rad der Zeit zurück und erzählt von schönen Tagen bei den Piggen und den 08ern. Von Günter Saborowski


Do., 15.04.2021

Fußball: Kreispokal-Auslosung Matellia zieht den dicksten Fisch

Hans-Dieter Schnippe (Vorsitzender des Fußballkreises Steinfurt, l.), Stephan Runde (Regionaldirektor der Kreissparkasse, M.) und Pokalspielleiter Gerhard Rühlow losten die Paarungen für den Kreispokalwettbewerb 2021/22 aus.

Steinfurt - Groß und Klein bringt der Kreispokal zusammen. Dafür sorgt auch der Wettbewerb 2021/22, der am Donnerstag ausgelost wurde. Dabei wurden einige interessante Paarungen zusammengestellt. Von Marc Brenzel


Mi., 14.04.2021

Radsport: Zwangspause Kampf gegen Windmühlen – Woltering leidet im Frühjahr besonders

Auf dem Trockenen: Julian Woltering, der seit dem Vorjahr wieder für Rolinck fährt.

Senden - Bereits in jungen Jahren startete Julian Woltering für „Rolinck Racing“. 2020, bei seiner Rückkehr nach Steinfurt, wollte der 31-jährige Sendener noch mal richtig durchstarten. Dann kam die Seuche. Von Florian Levenig


Di., 13.04.2021

Radsport: RSV Friedenau Steinfurt Alternative zur Pumpernickel-RTF

Zwischen dem 17. April und 1. Mai können rund um Steinfurt Wertungspunkte gesammelt werden.

Steinfurt - Corona macht dem RSV Friedenau Steinfurt bei der Organisation der Pumpernickel-RTF einen fetten Strich durch die Rechnung. Doch die Macher haben sich Gedanken gemacht und eine Alternative erarbeitet.


Mo., 12.04.2021

Schach: Carolin Schmitz steht dem SC Steinfurt vor Das Königsspiel boomt

Carolin Schmitz ist im Alter von zwölf Jahren mit dem Schach angefangen.

Steinfurt - Wieder im Kommen ist Schach. Immer mehr Menschen entdecken in Corona-Zeiten das königliche Spiel für sich. Das hat auch Carolin Schmitz festgestellt. Sie steht dem SC Steinfurt vor und hat sich vor allem der Jugendarbeit verschrieben. Von Marc Brenzel


Mo., 12.04.2021

Laufen: TBB trifft schwere Entscheidung Altstadt-Abendlauf fällt erneut aus

Auch in diesem Jahr müssen die Läuferinnen und Läufer auf einen Start in Burgsteinfurt verzichten.

Burgsteinfurt - Zum zweiten Mal hintereinander wird der Altstadt-Abendlauf in Burgsteinfurt nicht stattfinden. Schweren Herzens, so heißt es in einer Mitteilung, muss der TB Burgsteinfurt als Veranstalter den Lauf absagen.


Do., 08.04.2021

Fußball: Kreisliga A Höing wird wieder Trainer

Thomas Höing kehrt nach Wettringen zurück.,

Wettringen - Nach einer Trainerpause von zweieinhalb Jahren steigt Thomas Höing wieder in das Coaching ein. Der Burgsteinfurter übernimmt im Sommer die Reserve seines Heimatvereins Vorwärts Wettringen. Damit schließt sich für den 38-Jährigen ein Kreis. Von dm/mab


Do., 08.04.2021

Fußball: Auslosung des Gewinners ist keine Alternative Kreispokal soll verlängert werden

Kreispokalspielleiter Gerhard Rühlow überreicht den Kreispokal an Timo Scherping, den Kapitän des FC EintrachtRheine.

steinfurt - Der Ligabetrieb steht stark auf der Kippe. Etwas anders verhält es sich beim Kreispokal. Für diesen Wettbewerb besteht durchaus Hoffnung auf eine weitere Austragung. Von uw/dm


Mi., 07.04.2021

Ausdauersport: Hohenholter Lauftreffchallenge Steinfurt und Altenberge landen ganz vorne

Altenberge/Steinfurt - Die Hohenholter Lauftreffchallenge ist zuende, die Sieger stehen fest. Steinfurt und Altenberge sind dabei ganz vorne gelandet.


Di., 06.04.2021

Fußball: Niko Lazarov und seine turbulente Zeit beim SV Burgsteinfurt Mit O-Beinen wie Stan Libuda

Niko Lazarov (Mitte) als Kapitän beim SV Burgsteinfurt unter Trainer Wolfgang Schütte (l.). Lazarovs Führungstreffer im Pokalspiel gegen den zwei Klassen höher spielenden SuS Neuenkirchen 2008 ebnete den Weg zu einem nie erwarteten 4:0-Erfolg.

Burgsteinfurt - Niko Lazarov hat als Fußballer beim SV Burgsteinfurt einiges erlebt. Dabei wollte der gebürtige Bulgare eigentlich höher hinaus als Landesliga. Dass dies nicht so recht klappte und warum er letztlich im Münsterland hängen blieb, hat wie immer verschiedene Gründe. Von Günter Saborowski


Mi., 31.03.2021

Fußball: Wie die Kerrellajs im Münsterland Fuß fassten Eine äußerst sportliche Familie

Jemajl „Jimmy“ Kerellaj

Altenberge/Nordwalde - Den älteren Kennern der heimischen Fußballszene dürfte der Name Jimmy Kerellaj noch was sagen, die jüngeren können wohl er mit den Vornamen Fabian und Florian etwas anfangen. Doch es gibt noch eine ganze Reihe weitere Kerellajs, die in unserer Ecke Fußball gespielt haben. Von Günter Saborowski


Di., 30.03.2021

Fußball: Inwieweit macht eine Saisonfortsetzung noch Sinn? Nicht-Abbruch wird unterschiedlich aufgenommen

André Rodine glaubt, dass die Zeit für die Saison 2020/21 abgelaufen ist.

Kreis Steinfurt - Die Saison 2020/21 wird nicht abgebrochen und annulliert. Diese Nachricht kam am Montag vom Verband aus Kaiserau. Ob es nun aber wirklich noch mal weiter geht, dahinter stehen eine Menge Fragezeichen. Das finden auch die Spieler, Trainer und Funktionäre. Von Marc Brenzel


Di., 30.03.2021

Fußball: Trikotwerbung unterliegt bestimmten Richtlinien Bei Rotlicht ist der Spaß vorbei

Jasper Höner (l.) und der TuS Laer dürfen für eine örtliche Versicherungsagentur werben. Auch das der Schriftzug des Getränkehandels auf der Brust von Tim Niehues (r.) vom FSV Ochtrup ist vollkommen in Ordnung.

Kreis Steinfurt - Trikotwerbung ist im Amateurfußball unerlässlich. Sie spült den Vereinen ein bisschen Kleingeld in die Kassen. Doch was auf der Brust der Kicker stehen darf, dafür gibt es Richtlinien. Bei einigen potenziellen Sponsoren hört nämlich der Spaß auf. Von jp/mab


Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.