Di., 05.02.2019

Leichtathletik: NRW-Meisterschaften in Leverkusen Kontinuierlich über elf Meter

Nahmen an den NRW-Meisterschaften der Junioren in Leverkusen teil: (v.l.) Nadine Arning, Marie Hellmann und Laura Köster.

Horstmar - Bei den NRW-Meisterschaften in Leverkusen zeigten die Horstmarer Nachwuchsathleten gute Leistungen, allen voran Nadine Arning, die Rang zwei im Dreisprung belegte.

Di., 05.02.2019

Fußball: Horstmar siegt in Emsdetten Letzter Test vor dem Saisonstart

Sebastian Wehrmann (r.) spielt bei Germania Horstmar in der Regel mehr im hinteren Bereich. Gegen Borussia Emsdetten lief er in Durchgang zwei als Achter auf und erzielte in der 70. Minute sogar einen Treffer.

Horstmar - Natur- statt Kunstrasen – Germania Horstmar absolvierte seinen letzten Test vor dem Punktspielstart am Sonntag bei Borussia Emsdetten und gewann mit 3:1. Von Günter Saborowski


Di., 05.02.2019

Darts: Regionalliga West Dart Team Steinfurt bändigt Dortmunder Monster

Blieb diesmal zwar ohne 180, hatte trotzdem gut Lachen: Carsten „The Giant“ Tenkmann.

Das Dart Team Steinfurt hat seine Vormachtstellung in der Regionalliga West unter Beweis gestellt. Beim Tabellenfünften Dortmund Monsters gewann der Spitzenreiter deutlich mit 18:2. Michael Liesen und Mark Seitz sorgten in einer eintönigen Begegnung für die rar gesäten Höhepunkte.


Di., 05.02.2019

Basketball: Bezirksliga Arminia Ochtrup: Drama in den Schlusssekunden

Anatolij Meißner (r.) hinterließ einen guten Eindruck.

Ochtrup - Die Basketballer von Arminia Ochtrup können ihre Titelträume wohl begraben. Sie verloren das Verfolgerduell bei Westfalia Kinderhaus II auf dramatische Art und Weise mit 51:52. Dabei hielt der SCA kurz vor dem Ende der Partie alle Trümpfe in der Hand. Von Marc Brenzel


Di., 05.02.2019

Steinfurt

Organisiert wird der Liga-Spielbetrieb von der Deutschen Billard-Union (DBU). Bei den Meisterschaftsspielen werden acht Matches ausgetragen, pro Match gibt es einen Punkt zu gewinnen. Eine Mannschaft besteht aus vier Spielern, von denen jeder pro Partie in zwei Pool-Billard-Disziplinen antritt. Das sind: Titel


Di., 05.02.2019

Pool-Billard: Regionalliga Nord Pool-Billard: Melanie Süßenguth tut dem TV Borghorst gut

Melanie Süßenguth spielt seit Sommer für den TV Borghorst. Die Vize-Europameisterin im 9-Ball von 2017 peilt mit ihrer Mannschaft den Aufstieg in die 2. Bundesliga an.

Borghorst - Für die Pool-Billardspieler des TV Borghorst ist der direkte Durchmarsch in die 2. Liga möglich. Tomasz und Michau Jablonski sowie René Scharf haben sich im Sommer Melanie Süßenguth ins Team geholt. Und das aus gutem Grund, denn die 34-Jährige hat international schon jede Menge Erfahrung gesammelt. Von Marc Brenzel


Mo., 04.02.2019

Handball: Frauen-Bezirksliga Das Abstiegsgespenst rückt beim SC Nordwalde näher

Pia Flothkötter (r.) war mit sieben Toren erfolgreichste Torschützin des SCN.

Nordwalde - Nach der 22:26-Niederlage bei Adler Münster sind die Handballerinnen des SC Nordwalde nur noch einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt. Von Günter Saborowski


Mo., 04.02.2019

Judo: Deutsche Meisterschaften in Stuttgart Schreiber auf Platz fünf bei der DM

Frederik Schreiber (l.)

Borghorst - Frederik Schreiber aus Borghorst hat sich bei den Deutschen Meisterschaften im Einzel den fünften Platz erkämpft.


Mo., 04.02.2019

Handball: Kreisliga Euregio Den Gegner nicht ernst genommen

Die Handballer des TV Borghorst – hier Felix Frie, der am 27:25 für den TVB mit fünf Toren beteiligt war – haben sich gegen den Tabellenletzten VfL Ahaus schwer getan.

Borghorst - Die Handballer des TV Borghorst sind in der Kreisliga gegen das Ligaschlusslicht VfL Ahaus knapp an einer Blamage vorbeigeschrammt. Mit 27:25 blieben die Punkte zwar in Borghorst, aber der Sieg war knapp. Von Günter Saborowski


Mo., 04.02.2019

Tischtennis: Verbandsliga Das hatten die Metelener ganz anders geplant

Dawid Ciosek (l.) sorgte mit seinem Dreisatzsieg gegen Peter Anders für eine zwischenzeitliche Führung, die aber nicht lange Bestand hatte.

Metelen - Anders als geplant verliefen die beiden Heimspiele in der Verbandsliga und der Bezirksliga für die Mannschaften des TTV Metelen. Nach den zwei Auftakterfolgen waren beide Teams optimistisch in Spieltag gegangen und blieben am Ende gegen Hiltrup und Ochtrup ohne Punktgewinn.


Mo., 04.02.2019

Tischtennis: NRW-Liga Das besondere Sieger-Gen bei Arminia Ochtrup

Nils Dinkhoff (r.) und Christopher Ligocki behielten in einem dramatischen Abschlussdoppel einen kühlen Kopf und gewannen den fünften Satz mit 14:12.

Ochtrup - Die Tischtennisherren von Arminia Ochtrup haben im Auswärtsspiel bei Mettmann-Sport Nerven gezeigt. Im Abschlussdoppel entschieden die Ochtruper mit 9:7 für sich. Von Marc Brenzel


So., 03.02.2019

Handball: Bezirksliga Euregio TB Burgsteinfurt: Die rote Laterne ist weg

Kevin Aguiar (M.) spielte im Angriff mal wieder wie ein Wirbelwind und erzielte so sechs Treffer. Bester Werfer war Michael Tasche mit zehn Toren.

Burgsteinfurt - Geschafft! Der TB Burgsteinfurt hat das Kellerduell der Bezirksliga gegen den BSV Roxel mit 28:27 knapp gewonnen. In Halbzeit eins sah es danach allerdings überhaupt nicht aus. Von Günter Saborowski


So., 03.02.2019

Handball: Frauen-Landesliga Desolate erste Halbzeit des TB Burgsteinfurt

TB-Frau Jessica van der Vechte blieb gegen Vorwärts Wettringen II ohne Treffer.

BURGSTEINFURT - Die Handballerinnen des TB Burgsteinfurt haben das Kreisderby der Landesliga gegen die Reserve von Vorwärts Wettringen deutlich mit 12:22 verloren. Ausschlag gab die erste Halbzeit mit nur zwei Toren der Gastgeberinnen. Von Matthias Lehmkuhl


So., 03.02.2019

Kreistag des Handballkreises Euregio-Münsterland in Gronau Gerd Engbrink bleibt als Ehrenvorsitzender am Ball

Der Präsident des Westdeutschen Handballverbands, Dieter Stroband (r.), und der Präsident des Handballverbands Westfalen, Wilhelm Barnhusen (l.), verliehen Gerd Engbrink die goldene Ehrennadel des WHV und die Ehrenplakette des HVW.

Gronau - Nach über 35 Jahren an der Spitze des Handballkreises Euregio-Münsterland hat Gerd Engbrink (71) Abschied genommen. Und was machen seine Vorstandskollegen? Sie jagen ihren langjährigen Vorsitzenden in die Wüste und sorgen nebenbei für Ehe-Zoff im Hause Engbrink? Von Stefan Hoof


Fr., 01.02.2019

Schach: Eine anstrengende Sportart? Geschwitzt wird eher selten beim SC Steinfurt

Zwei Dinge haben Weltmeister Magnus Carlsen (l.) und Helmut Haselhorst (kl. Bild, Regionalliga-Spieler des SCS) gemeinsam: Sie spielen beide Schach und haben im Januar am Tata Steel Tournament in Holland teilgenommen. Carolin Schmitz (rundes Bild, 1. Vorsitzende des SC Steinfurt) gehört zum Damen-Team des SCS.

Steinfurt - „Sportarten ohne eigenmotorische Aktivität des Sportlers“ sind kein Sport und werden vom DOSB nicht anerkannt. Das war tatsächlich mal so – bis Willi Weyer, bis 1986 Präsident des Deutschen Sportbundes, dazwischen ging. Aber ist Schach auch anstrengend? Kommt der Spieler ins Schwitzen? Von Günter Saborowski


Mi., 30.01.2019

Bogenschießen: Die Landesmeisterschaften in Dortmund Burgsteinfurter Bogenschützen brechen nach der Paus ein

Für die TB-Schützen reichte es hinter Bergkamen und Soest II nur zum dritten Platz.

Burgsteinfurt - Einen unerfreulichen Wettkampf bestritten die Bogenschützen des TB Burgsteinfurt im Rahmen der Landesmeisterschaft in Dortmund. Führend nach dem ersten Durchgang brachen die Janning-Brüder und Fred Wasserberg in der Herren-Masterklasse nach der Pause ein. Besser machte es A-Schüler.


Mi., 30.01.2019

Fußball: Testspiel TuS Laer griffig zum 5:0 beim TuS Altenberge II

Jan Schwier (li.) kam mit dem TuS Laer zu einem 5:0-Sieg beim TuS Altenberge II.

Altenberge/Laer - Die Befindlichkeiten beider Trainer waren nach dem Testspiel zwischen dem TuS Altenberge II und dem TuS Laer unterschiedlich, auch wenn das Ergebnis zweitrangig war; allerdings war es sehr deutlich und rief auf beiden Seiten Reaktionen hervor. Von Heiner Gerull


Mi., 30.01.2019

Fußball: Testspiel SV Burgsteinfurt gegen TuS Altenberge 1:1

Burgsteinfurts Kapitän Thomas Artmann (Mi.) wird in dieser Szene von den beiden Altenberger Youngstern Asdren Haliti (li.) und Simon Gerdes bedrängt.

Burgsteinfurt/Altenberge - Das Ergebnis des Testspiels zwischen dem SV Burgsteinfurt und dem TuS Altenberge war für beide Trainer zweitrangig. Wichtiger war ihnen vielmehr, neue Erkenntnisse zu sammeln, und die gab es auf beiden Seiten. Von Heiner Gerull


Mi., 30.01.2019

Leichtathletik: Die Hallenkreismeisterschaft in Ibbenbüren Tabea Sowa vom TB Burgsteinfurt fliegt auf Platz eins

Tabea Sowa gewann den Titel im Hochsprung.

Burgsteinfurt - Einen gelungenen Start die die Saison legten die Burgsteinfurter Leichtathleten bei der Hallenkreismeisterschaft in Ibbenbüren hin. Gleich mehrere Medaillen erliefen und ersprangen sie die Stemmerter. Die Überfliegerin kam aus der Altersklasse U 18.


Mi., 30.01.2019

Hallenfußball: U-13-Westfalenmeisterschaft Vermeidbares Viertelfinal-Aus der Steinfurter U-13-Kreisauswahl

Die U-13-Kreisauswahl (h.v.l.): Trainerin Judith Finke, Katharina Blanke (SF Gellendorf), Carla Rothe (JSG Borghorst/Wilmsberg), Jule Pollmann (JSG Amisia Rheine), Lina Laschke (FSV Ochtrup), Annabell Holtmann (SpVgg Langenhorst/Wellbergen) und Trainer Johannes Müller sowie (v.v.l.) Petra Kaldemeyer (Vorwärts Wettringen), Anncharlotte Hampel (Borussia Emsdetten), Jana Fischer (SF Gellendorf), Greta Viefhues (Matellia Metelen), Alina Pinkawa (FSV Ochtrup) und Emma Möhring (SpVgg Langenhorst/Wellbergen).

Kreis Steinfurt - Es hat nicht sollen sein: Bei der U-13-Hallenwestfalenmeisterschaft in Beckum sind die U-13-Fußballerinnen aus Steinfurt ausgeschieden. Im Viertelfinale unterlag die von Judith Finke und Johannes Müller trainierte Kreisauswahl unglücklich mit 1:2 gegen Lippstadt. Die Gruppenphase hatte die geschwächt angetretene Mannschaft ohne Niederlage überstanden.


Di., 29.01.2019

Blickpunkt Leichtathletik 18 Kreismeistertitel an Germania Horstmar

Horstmarer Doppelsieg über 60 Meter: Ganz oben auf dem Podest Marie Hellmann, links daneben Helen Blum.

horstmar - Bei den Kreismeisterschaften der Leichtathleten, die in der Ibbenbürener Kreissporthalle ausgetragen wurden, waren die Athleten des TuS Germania Horstmar eine Klasse für sich. Das belegt auch der Medaillenspiegel, der aus Horstmarer Sicht einiges zu bieten hat.


Mo., 28.01.2019

Fußball-Testspiele SV Burgsteinfurt, TuS Altenberge, SV Wilmsberg und TuS Laer spielen

David Marx (l., hier im Spiel bei Vorwärts Wettringen) und der TuS Altenberge spielen am Abend beim SV Burgsteinfurt, während der SV Wilmsberg (kl. Bild) in Riesenbeck spielt und der TuS Laer beim TuS Altenberge II.

Burgsteinfurt/Altenberge/Laer - Kein Weiß auf den Kunstrasenplätzen – jetzt können auch die Kicker des SV Burgsteinfurt endlich ihre erste Einheit mit Gegner absolvieren, ebenso wie der SV Wilmsberg und der TuS Laer. Von Günter Saborowski


Mo., 28.01.2019

Handball: Kreisliga Euregio Blackout im Angriff

Geht der Ball rein? Lutz Teuber und der SC Nordwalde warfen in der zweiten Halbzeit im Spiel gegen Eintracht Mettingen ganze sechs Tore. Fünf Mal traf Teuber insgesamt.

Nordwalde - Nur sechs Treffer in Halbzeit zwei – so kann man kein Spiel gewinnen. Diese Erfahrung mussten auch die Handballer des SC Nordwalde machen, die das Rückspiel gegen Eintracht Mettingen mit 20:25 verloren. Von Günter Saborowski


Mo., 28.01.2019

Frauen-Bezirksliga: Ein Treffer fehlte SC Nordwalde verliert gegen BSV Roxel II

Milena Burkert erzielte kurz vor der Pause den Anschlusstreffer zum 12:13.

Nordwalde - Ein einziges Tor hätte den Damen des SC Nordwalde zu einem Unentschieden gegen den BSV Roxel II gereicht. Doch dafür fehlte in der Endphase der Partie das Wurfglück. Von Günter Saborowski


Mo., 28.01.2019

Handball: Kreisliga Euregio TVB reicht eine Halbzeit zum klaren 39:22-Erfolg

Max Wenner (M.) war mit acht Treffern erfolgreichster Torschütze des TV Borghorst.

Borghorst - Die Handballer des TV Borghorst, Spitzenreiter der Kreisliga Euregio, haben gegen Tabellenvorletzten SuS Neuenkirchen II mit 39:22 klar gewonnen. Von Günter Saborowski


426 - 450 von 2966 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter