So., 07.05.2017

Fußball: Kreisliga A Steinfurt SV Burgsteinfurt II verliert ganz wichtige Partie

Christopher Müller 

Christopher Müller  Foto: mab

Burgsteinfurt - 

Für die A-Liga-Reserve des SV Burgsteinfurt zieht sich die Schlinge wieder ein bisschen mehr zu. Vor eigenem Publikum verlor die Elf von Trainer Maik Reichstein mit 2:3 gegen Borussia Emsdetten II. Somit stehen die Stemmerter in ihren verbleibenden drei Partien mit dem Rücken zur Wand.

In einer bis in die Schlussphase hart umkämpften Partie unterlag die SVB-Zweitvertretung der Borussen-Reserve knapp mit 2:3. Damit dürften es die Burgsteinfurter nun schwer haben, in ihren beiden noch ausstehenden Spielen zu den für den Klassenerhalt nötigen Zählern zu kommen.

Dabei sah es zumindest in den ersten 45 Minuten noch nicht nach einer Niederlage aus. Niclas Reuter hatte die Gastgeber schon nach drei Minuten in Führung gebracht, die die Emsdettener aber durch Jannic Grotke Mitte der ersten Halbzeit ausglichen.

Höchst abwechslungsreich verlief die Anfangsphase des zweiten Durchgangs. Zunächst gingen die Platzherren durch Leonard Spieker erneut in Front (51.), doch ihre Freude währte nur kurz. Tom Schölling glich aus (53.), und schon mit dem nächsten Angriff kamen die Borussen durch Manuel Dirting zum 3:2. Dabei blieb es, obwohl beide Mannschaften noch Chancen zur Veränderung des Spielstands hatten. Der SVB zum Beispiel durch Justus Schröer und Christopher Müller; andererseits verdankten es die Gastgeber ihrem Keeper Timo Lindstrot, dass Borussia nicht zum vierten Treffer kam.

SV Burgensinfurt II: Lindstrot, Fuchs, Abbing (60. Rawert), Müller, Schröer, Steger (77. Pelster), Hörstker, Spieker, Mundus (46. Buck), Schürmann, Reuter.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4818532?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F