Anzeige

Do., 15.02.2018

Fußball: B-Junioren Bezirksliga B 1 des TuS Altenberge angeschlagen

Altenberge - 

Für die B-Junioren des TuS Altenberge begannen die Pflichtspiele im Jahr 2018 mit einer Niederlage. 1:4 hieß es auf heimischem Platz gegen Mettingen.

Von Günter Saborowski

Die B1-Junioren des TuS Altenberge hatten in einem Nachholspiel der Bezirksliga den Tabellenzweiten Eintracht Mettingen zu Gast und unterlagen mit 1:4 (1:2). Am Tabellenstand hat sich durch die Niederlage für die Mannschaft von Trainer Roman Warmeling jedoch nichts verändert, Altenberge bleibt mit zwölf Punkten Achter.

„Wir hatten unheimlich viele Kranke und Verletzte. Selbst in der Pause hätte ich noch sieben Mann auswechseln können, die angeschlagen waren und raus wollten“, klagte der Coach. Dennoch machte sein Team eine Halbzeit lang ein „ordentliches Spiel“, in dem Mettingen mit 1:0 in Führung ging (2. Minute). Daniel da Costa glich in der 14. Minute nach einem Schuss von Phil Tetzner, der abgewehrt wurde, per Abstauber aus. Lukas Fuchs (28.) stellte nach einer Flanke von rechts den alten Abstand wieder her.

Nach der Pause ließ der TuS merklich nach, trotzdem hatte da Costa zunächst die Chance zum Ausgleich. Im Gegenzug kassierte Altenberge das 1:3 durch Philipp Krüer. „Da hat unsere Abwehr gepennt“, sagte Warmeling. Ebenso in der 66. Minute, als Krüer das 4:1 markierte.

Am Samstag spielt die B 1 beim Tabellenvorletzten SG Telgte (vier Punkte). „Das Spiel wird aber eventuell noch verlegt“, so der Coach.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526092?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F