Do., 12.07.2018

47. Reit- und Springturnier des RV Burgsteinfurt Prüfungen mit Anforderung

Auf dem Heidehof in der Bauerschaft Veltrup geht es am übernächsten Wochenende zwei Tage lang nur ums Reiten.

Auf dem Heidehof in der Bauerschaft Veltrup geht es am übernächsten Wochenende zwei Tage lang nur ums Reiten. Foto: Günter Saborowski

Burgsteinfurt - 

Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen, die Reitertage am Heidehof in Burgsteinfurt können beginnen. Am 21. und 22. Juli finden sie in diesem Jahr zum 47. Mal statt.

Am dritten Juliwochenende (21. und 22. Juli) finden die traditionellen Steinfurter Reitertage, ausgerichtet vom RV Burgsteinfurt, auf der Vereinsanlage am Heidehof statt.

Die Vorbereitungen für das Turnier laufen seit Wochen auf Hochtouren. Die Anlage ist auf Vordermann gebracht, und auch die Organisation von Richtern und Sponsoren ist bereits abgeschlossen. Nun geht es darum, die finalen Aufgaben zu koordinieren und für Besucher, Reiter und Pferde die besten Bedingungen zum Wohlfühlen und für den Sport zu schaffen.

Mit dem Nennungsergebnis ist die Turnierleitung des gastgebenden Vereins sehr zufrieden – vor allem, weil das Turnier im Vorjahr aufgrund der Hallenrenovierung nicht stattfinden konnte. Nun wartet eine helle und freundliche Reithalle mit neuen Hallenwänden auf die Dressurprüfungen.

Der Zeitplan sieht ein abwechslungsreiches Prüfungsangebot für Dressur- und Springreiter vor. Vor allem Springprüfungen mit steigenden Anforderungen oder Mannschaftsprüfungen sind beliebt und ein Publikumsmagnet.

Sportliches Highlight auf dem Springplatz ist sowohl am Samstag die Punkte-Springprüfung Klasse L mit steigenden Anforderungen im Preis der Firma Autocentrum Thiel aus Steinfurt als auch am Sonntag die Springprüfung Klasse M mit Stechen im Preis der Firmen Holz Bauunternehmen und Werner Otto Immobilien aus Steinfurt. Im Dressurviereck bildet am Sonntag die L-Dressur im Preis der Firma Metallverarbeitung Marschalck den Höhepunkt.

Doch nicht nur für die fortgeschrittenen Reiter ist etwas dabei. Auch der Nachwuchs kann sein Können im Dressur- oder Springreiterwettbewerb oder in der Führzügelklasse unter Beweis stellen.

► www.reitverein-burgsteinfurt.de



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5900870?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F