Do., 09.08.2018

Steinfurt FCN-Damen halten gut mit

Lena Grimme

Lena Grimme Foto: FCN

Nordwalde - 

Die Bezirksliga-Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde trafen in einem Testspiel auf den drei Spielklassen höher angesiedelten Regionalligisten Germania Hauenhorst. Die Nordwalderinnen hielten gut mit.

Von Heiner Gerull

Die Bezirksliga-Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde mussten sich in einem Testspiel Germania Hauenhorst mit 1:4 (1:2) geschlagen geben. Trotz der Niederlage hielten die Nordwalderinnen gegen den drei Spielklassen höher angesiedelten Regionalligisten gut mit und verkauften sich teuer. In der 20. Minute egalisierte FCN-Angreiferin Lena Grimme den anfänglichen 0:1-Rückstand durch Alexandra Mallwitz. Alissa Schöler traf in der 44. Minute zum 2:1-Halbzeitstand. Erst in der Schlussphase schossen Germanias Lara Gremplinski (85.) und Kim Wolters (87.) den standesgemäßen Sieg heraus. -hg-



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5964405?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F