So., 26.08.2018

Steinfurt TuS-Reserve siegt 4:1

Daniel Efker (r.) erzielte das 3:0 für den TuS.

Daniel Efker (r.) erzielte das 3:0 für den TuS. Foto: Thomas Strack

Altenberge - 

Erstes Pflichtspiel der neuen Saison, erster Sieg: Die Reserve des TuS Altenberge hat gegen BSV Roxel II mit 4:1 gewonnen.

Von Günter Saborowski

Die Zweite des TuS Altenberge hat ihren Saisonstart mit einem siegreichen Heimspiel hinter sich gebracht. Die Mannschaft von Trainer Klas Tranow gewann im Duell der beide Reserveteams gegen BSV Roxel II mit 4:1 (0:0).

„Das 1:0 nach der Pause war der Dosenöffner für uns. In der ersten Halbzeit waren wir zwar spielbestimmend, aber es fehlte der letzte Zug zum Tor“, war Tranow vor allem nach der Pause mit der Leistung seiner Elf zufrieden.

Nabil El-Haji nutzte nach dem Seitenwechsel einen Torwartfehler zur schnellen Führung (47.), die Marcel Exner auf 2:0 ausbaute (65.). Jetzt war der TuS richtig im Spiel und ließ Roxel kaum mehr zur Entfaltung kommen. Nur wenige Minuten später erhöhte Daniel Efker nach Vorarbeit von Exner auf 3:0. Doch Roxel steckte nicht auf und kam nach einer Ecke durch einen Kopfballtreffer von Kai Jurick zum 1:3. Exner stellte in der Nachspielzeit den alten Abstand wieder her.

TuS II: Wenning-Künne -Wartenberg (69. Elbert), Hammer, Herrmann, A. Hölker - Höltje, Drees (46. Jürgens) - El-Haji, Schulze (70. J. Hölker), Efker - Exner. Tore: 1:0 El-Haji (47.), 2:0 Exner (65.), 3:0 Efker (74.), 1:3 Jurick (85.), 4:1 Exner (93.).



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6002603?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F