Fr., 07.09.2018

TuS Altenberge trifft bei Borussia in der Nachspielzeit Kannenbrock rettet TuS ein 1:1

Isabel Kannenbrock (2.v.l.) traf in Emsdetten in der Nachspielzeit zum 1:1 für den TuS Altenberge.

Isabel Kannenbrock (2.v.l.) traf in Emsdetten in der Nachspielzeit zum 1:1 für den TuS Altenberge. Foto: Thomas Strack

Altenberge - 

Die Bezirksliga-Fußballerinnen des TuS Altenberge wandelten im Gastspiel bei Borussia Emsdetten II am Rande einer Niederlage. Doch in der Nachspielzeit kam der große Moment von Isabel Kannenbrock . . .

Von Heiner Gerull

Es gibt Tage, an denen nicht viel zusammenläuft. Dann muss man sogar froh sein, wenn am Ende überhaupt noch etwas dabei herumkommt. So konnten sich die Bezirksliga-Fußballerinnen des TuS Altenberge bei Isabel Kannenbrock bedanken, dass sie dem TuS mit ihrem Treffer zum 1:1 (0:1)-Ausgleich bei Borussia Emsdetten II in der Nachspielzeit wenigstens noch einen Punkt bescherte.

„Es war ein grottenschlechtes Spiel. Wir waren zwar feldüberlegen, haben aber nicht gut Fußball gespielt“, befand Altenberges Trainer Jürgen Albrecht nach dem Remis.

In der zwölften Minute geriet der TuS durch den Treffer der Emsdettenerin Alina Künnemann in Rückstand. Fortan entwickelten die Altenbergerinnen zwar ein Powerplay auf das Borussen-Tor, doch drei Mal wurde deren Torhüterin aus kurzer Distanz angeschossen. Zudem standen Pfosten oder die obere Torstange einem Altenberger Treffer im Wege. So wurde schon in der ersten Halbzeit deutlich, dass auch Fortuna dem TuS nicht gerade wohlgesonnen war.

Auch in der zweiten Halbzeit drückte Altenberge aufs Tempo und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. So blieb die Erkenntnis, dass es wohl auch etwas mit Qualität zu tun hat, wenn man gleich serienweise beste Möglichkeiten versiebt.

Als alles auf ein 0:1 hin­auszulaufen schien, wurde das Anrennen der Gäste spät, aber nicht zu spät belohnt. Die Nachspielzeit war schon angebrochen, als der Ball nach Flanke von Lena Füchter in Höhe des zweiten Emsdettener Pfostens Isabel Kannenbrock vor die Füße fiel, sodass sie aus kurzer Distanz zum umjubelten 1:1-Ausgleich einschießen konnte.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6024168?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F