Di., 04.09.2018

Golfclub Münsterland Die Clubmeister stehen jetzt fest

Die Sieger und Platzierten der Clubmeisterschaften: (v.l.vorne )Gerd Wimber,Marna Holz, Marlies ten Brink, Silke Rumpf, Martina Manhold; (hinten) Wolfgang Huge sive Huwe (Präsident), Malcolm Grant (Vizepräsident), Jörg Fehmer, Timithy Merker, Conrad Stegemann, Frank Wildenhues und Martin Thüning.

Die Sieger und Platzierten der Clubmeisterschaften: (v.l.vorne )Gerd Wimber,Marna Holz, Marlies ten Brink, Silke Rumpf, Martina Manhold; (hinten) Wolfgang Huge sive Huwe (Präsident), Malcolm Grant (Vizepräsident), Jörg Fehmer, Timithy Merker, Conrad Stegemann, Frank Wildenhues und Martin Thüning. Foto: Golfclub

Steinfurt - 

Clubmeisterschaft beim den Golfern vom GC Münsterland: Timothy Merker siegt vor Martin Thüning.

Die Damen und die Senioren durften am Samstag und Sonntag jeweils 18 Löcher spielen um in der jeweiligen Wertung die Clubmeisterin, bzw. den Clubmeister zu ermitteln, die Herren mussten schon am Freitag ihre ersten 18 Löcher spielen.

Bei den Herren gab es wieder einmal das erwartete Duell zwischen Martin Thüning und Timothy Merker. Am ersten Tag führte Thüning vor Merker mit drei Bruttoschlägen. Am zweiten Tag spielte Merker eine hervorragende Runde mit sechs Schlägen Vorsprung und führte somit mit drei Schlägen. Am letzten Tag gab Thüning alles und siegte mit einem Schlag. Im Endergebnis musste Thüning aber mit zwei Schlägen Vorsprung den Sieg an Merker überlassen.

Auch bei den Damen entwickelte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Martina Manhold und Silke Rumpf. Am ersten Tag gingen beide mit der gleichen Schlagzahl vom Platz. Am zweiten Tag konnte sich Manhold mit einem Schlag Vorsprung als Clubmeisterin 2018 feiern lassen.

Als Seniorin gestartet, wurde Silke Rumpf aufgrund ihrer guten Runde bei den Seniorinnen Clubmeisterin vor Marna Holz. Bei den Senioren setzte sich Gerd Wimber klar gegen den zweitplatzierten Jörg Fehmer durch und wurde Clubmeister der Senioren.

In den Nettowertungen der Damen gewann Marna Holz vor Martina Manhold, bei den Herren setzte sich Frank Wildenhues vor Fank Kracht durch. Bei den Seniorinnen war Marlies ten Brink vor Hildegard Gervink erfolgreich, bei den Senioren gewann Conrad Stegemann vor Stefan Jöken.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6026317?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F