Fußball: Bezirksliga/Kreisliga B
Rafael Romero wechselt zum FC Schwarz-Weiß Weiner

Ochtrup -

Der FC Schwarz-Weiß Weiner freut sich über die Rückkehr von Rafael Romero. Der 21-jährige Torwart, der aktuell für den Bezirksligisten SV Burgsteinfurt spielt, schließt sich im Sommer seinem Heimatverein an. Entscheidenden Anteil an daran hat der neue Trainer der Ochtruper.

Montag, 25.02.2019, 16:12 Uhr
Rafael Romero (r.) verlässt den Bezirksligisten SV Burgsteinfurt und schließt sich dem FC SW Weiner an.
Rafael Romero (r.) verlässt den Bezirksligisten SV Burgsteinfurt und schließt sich dem FC SW Weiner an. Foto: Thomas Strack

Rafael Romero verlässt am Saisonende den SV Burgsteinfurt und wechselt zum FC Schwarz-Weiß Weiner. Damit schließt sich für den 21-jährigen Torhüter ein Kreis, denn bei den Och­trupern begann er seine fußballerische Laufbahn.

Die führte ihn zwischenzeitlich auch zum FC Eintracht Rheine und zum FC Vorwärts Wettringen. In Wettringen spielte Romero mit Alexander Witthake zusammen, der ab Juli den Trainerposten in der Weiner übernimmt.

Wie Sportleiter Norbert zudem verkündete, werden im Sommer mit Ole Winter (Abwehr/defensives Mittelfeld) und Mohammed Sidibe (Angriff) auf jeden Fall zwei Talente in den Kader der ersten Mannschaft rücken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6420457?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker