Schach: Verbandsjugendklasse U 16
Steinfurter Vereinsduell geht mit 3:1 an „Erste“

Steinfurt -

Gleich mit zwei Mannschaften tritt der Schachclub Steinfurt in der Verbandsjugendklasse der U 16 (unter 16-Jährige) an. Gespielt wird hier in Mannschaften mit vier Jugendlichen. Insgesamt nehmen acht Mannschaften an dem Turnier teil.

Mittwoch, 27.03.2019, 14:46 Uhr
Dennis Pugge, Julian Hille, Finn Börger und Michael Schal. Bei Steinfurt 2 gingen Nick Hengelman, Louis Heidemann, David Schlees und Aleksander Hoge an den Start (rechts von hinten nach vorne Steinfurt 1 und links Steinfurt 2).
Dennis Pugge, Julian Hille, Finn Börger und Michael Schal. Bei Steinfurt 2 gingen Nick Hengelman, Louis Heidemann, David Schlees und Aleksander Hoge an den Start (rechts von hinten nach vorne Steinfurt 1 und links Steinfurt 2). Foto: SC Steinfurt

In der ersten Runde kam es am Sonntag zum Vereinsduell der beiden Mannschaften. Bei Steinfurt 1 spielten Dennis Pugge, Julian Hille, Finn Börger und Michael Schal. Bei Steinfurt 2 gingen Nick Hengelman, Louis Heidemann, David Schlees und Aleksander Hoge an den Start (Bild rechts von hinten nach vorne Steinfurt 1 und links Steinfurt 2).

Überraschenderweise ging zunächst Steinfurt 2 in Führung. Nick Hengelman konnte seinen Gegner Dennis Pugge in schlechterer Stellung Matt setzen. Kurz darauf folgte dann der Ausgleich. Julian Hille gewann gegen Louis Heidemann. Finn Börger konnte dann die erste Mannschaft in Führung bringen, in dem er gegen David Schlees gewann.

In der letzten Partie sah es lange recht ausgeglichen aus. Schließlich setzte sich am Ende aber Michael Schal gegen Aleksander Hoge durch. Steinfurt 1 gewann somit gegen Steinfurt 2 mit 3:1 und belegt aktuell Tabellenplatz zwei Am 7. April 2019 geht es dann zur Doppelrunde nach Drensteinfurt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6500308?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker