Ausdauer: Abendlauf in Holthausen
Zwei Siege für Läufer des TuS Altenberge

Altenberge -

Beim 15. Volksbank-Baumberge-Abendlauf in Holthausen-Laer war auch die Laufabteilung des TuS Altenberge vertreten. Für sie gingen 16 Teilnehmern in den Fünf- und Zehn-Kilometer-Wettbewerben an den Start.

Montag, 05.08.2019, 16:49 Uhr
Die Laufabteilung des TuS Altenberge wurde in Holthausen von 16 Mitgliedern vertreten.
Die Laufabteilung des TuS Altenberge wurde in Holthausen von 16 Mitgliedern vertreten. Foto: Jörg Budzinski

Beim 15. Volksbank-Baumberge-Abendlauf in Holthausen-Laer war auch die Laufabteilung des TuS Altenberge vertreten. Für sie gingen 16 Teilnehmern in den Fünf- und Zehn-Kilometer-Wettbewerben an den Start. Da die zunächst angekündigten Regenschauer ausblieben, fanden die Läufer recht gute Bedingungen vor.

Über die Fünf-Kilometer-Strecke erzielten die Altenberger folgende Zeiten: An­dreas Hesener (26:55 Minuten), Kira Waterkamp (27:44), Andreas Waterkamp (27:46), Markus Kötters (33:31) und Angelika Wiedau-Gottwald (34:32). Auf der Zehn-Kilometer-Strrecke km liefen Mathias Katzer (42:31), Petra Gehltomholt (47:41), Digna Krüger (50:16), Christof Gehltomholt (50:29), Jörg Budzinski (52:19), Barbara Laubrock (52:40), Alfons Isfort (53:20), Wolfgang Tenhaken (54:18), Marcus Krüger (54:58), Klaus von Treuenfeld (61:50) und Anita Grabowski (68:53).

Petra Gehltomholt erreichte als erste Frau in der Altersklasse W 50 das Ziel. Barbara Laubrock siegte in der Altersklasse W 60.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6829669?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker