Fußball: Kreisliga A
Borghorst zu Gast bei Mesum II

borghorst -

Der SC Preußen Borghorst muss am Sonntag beim Aufsteiger Mesum II ran. Beim Aufsteiger – das hört sich zunächst leichter an, als es für die Mannschaft von Michael Straube und Florian Gerke sein wird: Der SVM gewann alle vier bisherigen Spiele und weilt damit momentan auf Tabellenrang zwei.

Freitag, 06.09.2019, 15:36 Uhr
Borghorsts Dennis Brake (r.) zeigt sich gewohnt robust. Er soll gegen Mesum für Stabilität sorgen.
Borghorsts Dennis Brake (r.) zeigt sich gewohnt robust. Er soll gegen Mesum für Stabilität sorgen. Foto: Thomas Strack

„Sie spielen attraktiven Fußball und haben ihre Stärken in der Offensive. Philip Grewe, David Rieke und Niko Winter sind alles klasse Fußballer“, lobt Gerke den Gegner. Das Hauptaugenmerk liegt daher auf der Defensive, in der Dennis Brake eine wichtige Rolle spielt. „Wenn wir zudem unser großes Manko mit Chancenverwertung in den Griff, dann können wir den Mesumern auch die ersten Punkte abluchsen“, mutmaßt der SCP-Coach. 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6905004?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker