Reiten: Erfolge des RV Laer
Gut platziert in Dressur und Springen

Laer -

Laers Reiter waren am Wochenende wieder vielerorts auf Turnieren unterwegs – mit beachtlichen Erfolgen.

Mittwoch, 11.09.2019, 14:36 Uhr
Der Laerer Sebastian Gerdener auf Pagena
Der Laerer Sebastian Gerdener auf Pagena Foto: RV Laer

Beim Turnier in Appelhülsen siegten Sebastian Gerdener und Pagena vom RV Laer in einem A**-Springen. Im selben Springen wurde Lena Gerdener mit Lewandowski auf Rang fünf platziert. Dort ging auch Stephan Gerdener mit Feeeriek auf die Ehrenrunde. Die beiden platzierten sich nach souveränen Runden in beiden S-Springen in den grünen Rängen.

Clara Möllers wurde mit Doctor Cooper in Versmold Vierte in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L. In Lippramsdorf war ein weiterer Youngster am Start. Jaqueline Rickert und der erst vierjährige Eddy Deluxe wurden, knapp geschlagen, Zweite in einer Dressurpferdprüfung der Klasse A. Mit Lucy´s Tochter ging’s im Anschluss nach Amelsbüren. Hier verbuchten die beiden nach tollem Ritt Rang vier in einer Dressurreiter-L für sich.

Auch Mutter und Tochter Delorme waren erfolgreich im Dressursattel dabei, ebenfalls in Amelsbüren. Tochter Anna freute sich auf Jigranto über Rang zwei in einer L-Dressur auf Trense, während Mutter Birgit mit Rubin Sodalis in einer A-Dressur Platz sechs belegte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6918782?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker