Handball: Frauen-Landesliga
Cordes wünscht sich einen Auftaktsieg

burgsteinfurt -

Die neue Landesligasaison der Frauen beginnt an diesem Wochenende. Am ersten Spieltag trifft der TB Burgsteinfurt auf den Aufsteiger SpVg Hesselteich-Siedinghausen aus Ostwestfalen.

Donnerstag, 12.09.2019, 15:36 Uhr
Ansgar Cordes muss mit seinem Team in Hesselteich spielen.
Ansgar Cordes muss mit seinem Team in Hesselteich spielen. Foto: Thomas Strack

Trainer Ansgar Cordes erwartet „keinen leichten Gang“ für seine Truppe: „Es ist ein Aufsteiger mit großen Ambitionen. Sie werden hochmotiviert sein und viel Aufstiegseuphorie mitbringen.“

Die Burgsteinfurterinnen sind momentan jedoch ebenfalls gut in Form. In einer ausgeglichenen Partie musste man sich in der zweiten Pokalrunde dem Verbandsligisten Vorwärts Wettringen nur knapp mit 18:20 geschlagen geben. Nach zwischenzeitlicher Führung des TBB stand es bis zwei Minuten vor Schluss noch 18:18-unentschieden. „Gegen Wettringen sind wir mannschaftlich sehr geschlossen aufgetreten. Auch in Hesselteich können wir nur als Mannschaft bestehen“, vermutet Cordes.

„Wir müssen eine starke und konzentrierte Abwehrleistung an den Tag legen und das Spiel nicht nur mit bedingungsloser Offensive angehen“, fordert er von seiner Mannschaft. „Dann wollen wir versuchen, sofort die ersten zwei Punkte mitzunehmen.“ Verzichten muss der TBB dabei auf Julia Nienborg und Lena Heuing. „Wir haben mit 13 von 15 Spielerinnen dennoch einen sehr starken Kader zur Verfügung“, so Cordes.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6921357?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker