Fußball: Bezirksliga
Die nächsten Hiobsbotschaften

Burgsteinfurt -

Der SV Burgsteinfurt geht in der Bezirksliga schweren Zeiten entgegen. Das Lazarett erhielt vor dem Spiel gegen den VfL Wolbeck weiteren Zuwachs, weshalb dem SVB auf bestimmten Positionen immer mehr das Personal ausgeht.

Freitag, 08.11.2019, 12:32 Uhr aktualisiert: 10.11.2019, 12:30 Uhr
Hans Dimitri Nguile Inenguini droht bis Jahresende auszufallen, nachdem jetzt ein Innenbandriss diagnostiziert wurde.
Hans Dimitri Nguile Inenguini droht bis Jahresende auszufallen, nachdem jetzt ein Innenbandriss diagnostiziert wurde. Foto: Jan Kappelhoff

Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Wasserstandsmeldungen aus dem Lazarett sind ein fester Bestandteil der Berichterstattung, wenn es um die sportlichen Belange des SV Burgsteinfurt geht.

Es ist wohl Ironie des Schicksals, dass das Verletzungspech den heimischen Fußball-Bezirksligisten jetzt auch schon außerhalb des Spielfeldes ereilt. So bestätigte sich in dieser Woche, dass es sich bei der Knieverletzung, die sich Patrick Kapke unlängst bei einem Arbeitsunfall zugezogen hat, um einen Riss des hinteren Kreuzbandes handelt. Der Torhüter fällt damit für unbestimmte Zeit aus. Angesichts dieser Hiobsbotschaft geht die Nachricht fast unter, dass auch Hans Dimitri Nguile Inenguini aufgrund eines vor zwei Wochen erlittenen Innenbandrisses voraussichtlich vier bis sechs Wochen ausfällt. Das sind nicht nur schlechte Botschaften für das Spiel des SVB am Sonntag gegen den VfL Wolbeck, sondern auch für die weiteren vier Begegnungen bis zum ersehnten Anbruch der Winterpause.

„Es hilft nichts. Wir müssen jetzt dadurch und den Bock gegen Wolbeck endlich umstoßen.“ Die Worte von Christoph Klein-Reesink mögen wie Durchhalteparolen klingen. Aber was soll der SVB-Trainer sonst auch sagen angesichts dieser Umstände, die weder er noch andere beeinflussen können?

Auch gegen den VfL Wolbeck wird sich wohl der eine oder andere Akteur auf einer für ihn ungewohnten Position wiederfinden. Mehr denn je müssen sich die Stemmerter nach der Decke strecken. Das macht die Situation nicht einfacher.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7050400?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker