Fußball: Kreisliga Münster
TuS-Reserve siegt bei Wacker Mecklenbeck

altenberge -

Die Reserve des TuS Altenberge hat ihren zweiten Sieg in Folge eingefahren. Bei Wacker Mecklenbeck siegte die Mannschaft von Trainer Klas Tranow, der „richtig stolz“ auf sein Team war, mit 3:2 (1:0).

Sonntag, 08.12.2019, 18:34 Uhr

„Wir haben als Kollektiv gespielt, und das richtig gut“, freute sich der Coach nach dem Erfolg, der allerdings auf wackeligen Beinen stand und erst in der Schlussminute eingetütet worden war.

In Halbzeit eins waren die Spielanteile und die Chancen verteilt. „Es hätte auch 1:1 stehen können“, meinte Tranow, der mit einem 1:0 nach Foul an Florian Schocke in die Kabine ging. Schocke verwandelte selbst (45.).

Nach der Pause erhöhte Volkan Haziri nach einem langen Pass aus der Abwehr im Eins-gegen-eins mit dem Torwart auf 2:0 (68.). Zwei Minuten später, der TuS jubelte beinahe noch, erzielte Yannick Hartwig den Anschlusstreffer (70.), vier Minuten vor dem Ende sogar noch das 2:2 per direkt verwandeltem Freistoß aus 20 Metern.

Doch der TuS wollte den Sieg und drängte auch darauf. Simon Gerdes war in der letzten Minute mit einem Schuss aus spitzem Winkel erfolgreich.

TuS II: Winter – Hillenkötter, Gausling, Leutermann, Maas – Höltje, Drees – Gerdes, Haziri (70. Efker), Kerelaj – Schocke (78. Schulze).

Tore: 0:1 Schocke (45., FE), 0:2 Haziri (68.), 1:2 Hartwig (70.), 2:2 Hartwig (86.), 2:3 Gerdes (90.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7118990?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker