Fußball: Kreisliga A
25. internes Turnier des FC Nordwalde

Beim vereinsinternen Turnier des FC Nordwalde, das bereits zum 25. Mal durchgeführt wurde, setzte sich „Bayer Leverkusen“ gegen die „TSG Hoffenheim“ durch.

Mittwoch, 15.01.2020, 14:14 Uhr
Fußball: Kreisliga A: 25. internes Turnier des FC Nordwalde

Beim internen Hallenturnier des FC Nordwalde wurden aus 61 Spielern, bestehend aus den Alten Herren, den drei Senioren-Herrenmannschaften und der A-Jugend acht gemischte Mannschaften gelost, die in insgesamt 16 Spielen einen Sieger ausspielten. Erstmals wurde mit einem Futsal-Ball gespielt, was der spielerischen Qualität des Turniers sehr guttat. Bayer Leverkusen gewann das Turnier in einem spannenden Finale nach Siebenmeterschießen knapp mit 3:2 gegen die TSG Hoffenheim. Dritter wurde Schalke 04, die sich knapp mit 2:1 gegen den SC Freiburg durchsetzen. Im Rahmen der Winners-Party am Abend wurde Marcel Fißmann (A-Jugend) zum besten Torwart des Turniers gewählt, bester Torschütze war Nico van Essen, der sieben Tore erzielte.

Die Spieler der beiden Finalisten waren: (Leverkusen in Blau, Hoffenheim in grau): Sebastian Roters, Johannes Wähning, Guido Hölscher, Christian Schmitz, Nico van Essen, Gerrit Slenzka, Jörg Lenger (unten v.l.); Jonas Schemman, Henrik Wolters, Sven Bockholt, Sascha Wöstmann, Carlo Grimme, Philipp Scholthaus, Steffen Dolatowski und Bernd Roßkötter (hinten v.l.).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7195211?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker