Handball: Bezirksliga
TB Burgsteinfurt spielt beim Tabellenvierten

Burgsteinfurt -

Die Handballer des TB Burgsteinfurt treten am Samstag beim SC Everswinkel an und werden versuchen, besser als im Hinspiel auszusehen.

Donnerstag, 30.01.2020, 16:00 Uhr aktualisiert: 05.02.2020, 16:30 Uhr
An die Härte in der Bezirksliga müssen sich die TB-Handbalelr noch gewöhnen.
An die Härte in der Bezirksliga müssen sich die TB-Handbalelr noch gewöhnen. Foto: Lehmkuhl

Eine Mannschaft bei Laune zu halten, die ein Spiel nach dem anderen verliert und als Absteiger so gut wie feststeht, ist nicht leicht. Auch beim SC Everswinkel, dem Tabellenvierten (22:6 Punkte), dürfte für die Handballer des TB Burgsteinfurt die nächste Niederlage, die 15. wäre es, sicher sein.

Doch Jochen Gauls und der Abteilungsvorstand haben sich vor dem Saisonstart mit dem Thema auseinander gesetzt und genau dies besprochen. Wie hält man ein Team trotzdem bei Laune? „Die Jungs verstehen sich untereinander und wissen, worauf sie sich eingelassen haben. Beim Training sind alle dabei. Wer fehlt, meldet sich vorher ab. Die Harmonie stimmt. Und wir merken ja auch, dass wir uns weiterentwickeln und zumindest kleine Erfolge haben“, sagt Trainer Jochen Gauls.

Wenn am Samstag das Rückspiel gegen Everswinkel ansteht, dann wir seine Mannschaft besser abschneiden als beim 18:32 im vorigen Jahr. Zwar fallen mit Ingo Rüße und Patrick Lange erneut zwei wichtige Spieler verletzungsbedingt aus, aber der Rest will wieder alles unternehmen, um besser dazustehen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7228006?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker