Handball: Bezirksliga
TVB trifft auf direkten Konkurrent

Borghorst -

Der TV Borghorst ist in puncto Abstiegskampf voll auf Kurs: Nach dem 24:20 gegen den Tabellensiebten SG Sendenhorst wollen die Steinfurter nun beim Tabellennachbarn aus Hiltrup die nächsten zwei Punkte einfahren.

Donnerstag, 05.03.2020, 11:48 Uhr aktualisiert: 06.03.2020, 13:30 Uhr
Marcel Peters (l.) war mit zehn Treffern einer der Erfolgsgaranten beim Sieg gegen Sendenhorst.
Marcel Peters (l.) war mit zehn Treffern einer der Erfolgsgaranten beim Sieg gegen Sendenhorst. Foto: Matthias Lehmkuhl

Mit einem Heimsieg gegen die SG Sendenhorst im Gepäck und guten Erinnerungen an das Hinspiel – der TV Borghorst konnte Anfang November gegen die DJK Eintracht Hiltrup den ersten Saisonsieg einfahren (28:26) – reist die Truppe von Jörg Kriens nach Münster.

Ein Erfolgserlebnis ist laut dem Übungsleiter Pflicht, denn die Hiltruper sind ein direkter Tabellennachbar im Abstiegskampf: „Wir brauchen die Punkte. Das ist vor allem aufgrund des direkten Vergleichs ein ziemlich entscheidendes Spiel.“

Um erneut gegen die Eintracht zu gewinnen, sollten die Borghorster die gleiche Einstellung zeigen wie vergangene Woche gegen Sendenhorst. „Da habe ich gemerkt, dass wir unbedingt gewinnen wollten. In der unteren Tabellenregion geht es nicht ums Schönspielen, da zählt nur die Einstellung.“

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7311630?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker