Burgsteinfurterin studiert in den USA
Nach Corona lockt die Wüste

Burgsteinfurt -

Vildan Kardesler hat sich das Semesterende anders ausgemalt. Das Coronavirus stellte nämlich nicht nur das Leben auf dem Campus im US-amerikanischen Pittsburg, sondern auch den universitären und sportlichen Alltag der 22-jährigen Burgsteinfurterin völlig auf den Kopf. Die neue Fußball-Saison wird sie jedenfalls mit einem neuen Team bestreiten. Von Marc Brenzel
Mittwoch, 29.04.2020, 05:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 29.04.2020, 05:30 Uhr
Die Burgsteinfurterin Vildan Kardesler setzt ihr akademisches und sportliches Studium demnächst an der Arizona State University in Tempe fort.
Die Burgsteinfurterin Vildan Kardesler setzt ihr akademisches und sportliches Studium demnächst an der Arizona State University in Tempe fort. Foto: ASU
Das Ende ihres letzten Semesters an der University of Pittsburgh hatte sich Vildan Kardesler anders ausgemalt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7387879?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker