Kreisliga B Steinfurt
Galaxy Steinfurt will oben dran bleiben

Steinfurt -

Die „Galaktischen“ setzten sich vor Saisonbeginn ein ganz klares Ziel: Aufstieg. Bisher läuft alles nach Plan, doch genau gegen die vermeintlichen Außenseiter muss aufgepasst werden, keine unnötigen Punkte zu verschenken.

Freitag, 09.10.2020, 13:24 Uhr
Nelson Venancio hat klare Vorstellungen.
Nelson Venancio hat klare Vorstellungen. Foto: Saborowski

Der FC Galaxy Steinfurt kann sich als Aufstiegsaspirant nicht über den Saisonstart beschweren. Noch kein Spiel verloren, zudem stellt er mit 16 Treffern die zweitbeste Offensive. Um dem großen Rivalen aus Weiner weiter an den Fersen zu kleben, muss nun auch die Hürde Altenrheine III überwunden werden. „Wir sind vom Papier her der klare Favorit“, erklärt der Coach Nelson Venancio. „Spielerisch sind wir besser, aber kämpferisch gleichauf. Deswegen müssen wir versuchen, früh Klarschiff zu machen, um uns hintenraus eine Zitterpartie zu ersparen.“ Dafür stehen dem Trainer zwar nicht alle, dennoch „genügend“ Spieler zur Verfügung.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624491?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker