Bezirksliga: Burgsteinfurt unterliegt bei 08
SVB kam nie für Punkte infrage

burgsteinfurt -

Mehr als „völlig verdient“ wollte SV Burgsteinfurts Trainer Christoph Klein-Reesink eigentlich gar nicht sagen, als eine 1:3-Niederlage seiner Mannschaft beim Münster 08 analysieren sollte.

Sonntag, 18.10.2020, 18:25 Uhr aktualisiert: 21.10.2020, 10:01 Uhr
Ein Missverständnis zwischen Jonas Greiwe und Torwart Alexander Moll führte in der 32. Minute zur Führung für 08.
Ein Missverständnis zwischen Jonas Greiwe und Torwart Alexander Moll führte in der 32. Minute zur Führung für 08. Foto: Saborowski

Der SV Burgsteinfurt hat sein Gastspiel bei Münster 08 von Anfang bis zum Ende vergeigt und kam zu keinem Zeitpunkt für einen Sieg, geschweige denn ein Remis infrage. 1:3 (0:2) lautete der Spielstand aus Sicht des SVB nach 90 Minuten, was, wie Trainer Christoph Klein-Reesink anschließend freimütig zu Protokoll gab, „völlig verdient war, auch in dieser Höhe. Wir haben zu keinen Zeitpunkt ins Spiel gefunden.“

Dabei haben die Stemmerter ab der 58. Minute, als Gunnar Weber, der Torschütze zum 1:0 die Gelb-Rote Karte sah, in Überzahl gespielt. „Hat uns auch nicht geholfen. Münster war insgesamt giftiger und deutlich lebhafter als wir“, meinte Klein-Reesink leicht enttäuscht.

Weber erzielte in der 32. Minute das 1:0, als er nach einem langen Pass über die Kette von einem Missverständnis zwischen Jonas Greiwe und Torwart Alex Moll profitierte. Kurz vor dem Wechsel erhöhte Steffen Dondrup auf 2:0. Diesmal gingen dem Treffer ein Ballverlust im Mittelfeld und ein Lattenkracher voraus. Dondrup schob den Nachschuss humorlos in Tor.

Luis Potthoff nutzte in der 70. Minute – bereits in Unterzahl – einen Fehler von Andrej Schultheis aus und schloss einen Konter zum 3:0 ab. Den Ehrentreffer für den SVB erzielte Levin Schmieder per Elfmeter nach Foul an Schmerling.

SVB: Moll – Inenguini (60. Hintelmann), Hauptmeier, Greiwe, Kiwit (65. da Silva) – Schmerling, Grabbe (25. Schmieder) – Kormann, Schultheis, Bahlmann – Artmann.

Tore: 1:0 Weber (32.), 2:0 Dondrup (44.), 3:0 Potthoff (70.), 1:3 Schmieder (81., FE).

Bes.Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Gunnar Weber (Gelmer) wegen wiederholten Foulspiels.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7637951?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F
Nachrichten-Ticker