Do., 15.02.2018

Fotofact Nur Vierte im Riesenslalom: Rebensburg verpasst Medaille

Verpasste ganz knapp Bronze: Viktoria Rebensburg.

Pyeongchang (dpa) - Gold-Favoritin Viktoria Rebensburg hat bei den Olympischen Winterspielen von Pyeongchang eine Medaille im Riesenslalom hauchdünn verpasst. Die beste deutsche Skirennfahrerin landete beim Sieg der Amerikanerin Mikaela Shiffrin auf Rang vier. Von dpa

Do., 15.02.2018

Ski Alpin Medaillen - Damen, Riesenslalom

  Von dpa


Do., 15.02.2018

Biathlon-Einzel Dahlmeier startet erst mit Nummer 80 - Peiffer mit der 18

Startet erst später ins 15-Kilometer-Rennen: Laura Dahlmeier.

Laura Dahlmeier und ihre Teamkolleginnen starten spät in das schwere Olympia-Einzel. Anders die Männer: Arnd Peiffer, Erik Lesser und Simon Schempp haben die frühen Startgruppen gewählt. Am Super-Donnerstag in Pyeonchang soll der Plan der Biathleten aufgehen. Von dpa


Do., 15.02.2018

Fotofact Gold im Eiskunstlauf für Savchenko/Massot

Aljona Savchenko und Bruno Massot zeigten eine starke Kür.

Pyeongchang (dpa) - Die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille gewonnen. Im Paarlauf siegten die WM-Zweiten aus Oberstdorf nach der Kür und sicherten sich damit den ersten deutschen Paarlauf-Olympiasieg seit 1952. Von dpa


Do., 15.02.2018

Eiskunstlauf Medaillen - Paare

  Von dpa


Do., 15.02.2018

Südkoreaner Yun führt Skeletoni Jungk hat noch Chance auf Bronze

Axel Jungk hat noch Chancen auf Bronze.

Das Training lief «katastrophal», doch Axel Jungk startete hoffnungsvoll in die olympischen Skeletonrennen. Zur Halbzeit hat er noch Chancen auf Bronze. Zum tragischen Helden könnte der Lette Dukurs werden, der im dritten Anlauf wohl wieder Gold verpasst. Von dpa


Do., 15.02.2018

Fotofact Norweger Svindal gewinnt Olympia-Abfahrt

Der Norweger Aksel Lund Svindal gewann den olympischen Abfahrtslauf.

Pyeongchang (dpa) - Skirennfahrer Aksel Lund Svindal ist Abfahrts-Olympiasieger. Kitzbühel-Gewinner Thomas Dreßen kam beim Triumph des Norwegers bei den Winterspielen von Pyeongchang nicht unter die besten Vier und blieb ohne Medaille. Von dpa


Do., 15.02.2018

Ski alpin Medaillen - Herren, Abfahrt

  Von dpa


Do., 15.02.2018

Nach Aufhebung von Sperren CAS-Generalsekretär zu Bach-Kritik: «Schwer zu verstehen»

CAS-Generalsekretär Matthieu Reeb hat die Kritik von IOC-Präsident Thomas Bach zurückgewiesen.

Pyeongchang (dpa) - CAS-Generalsekretär Matthieu Reeb hat die Kritik von IOC-Präsident Thomas Bach an der Entscheidung über die Zulassung russischer Athleten für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang zurückgewiesen. Von dpa


Do., 15.02.2018

Riesenslalom Rebensburg vor Finale mit Rückstand auf Medaillenränge

Viktoria Rebensburg leistete sich im ersten Riesenslalom-Durchgang einen Fehler.

Pyeongchang (dpa) - Gold-Favoritin Viktoria Rebensburg hat im ersten Durchgang des olympischen Riesenslaloms durch einen Fehler eine gute Ausgangslage für das Finale vergeben. Von dpa


Do., 15.02.2018

Das bringt der Tag bei Olympia Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen

Das bringt der Tag bei Olympia: Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen

Sieben Goldmedaillen hat die deutsche Mannschaft bereits, am Donnerstag könnten weitere Siege dazu kommen. Insbesondere Laura Dahlmeier und die deutschen Rodler gehören zu den Topfavoriten. Vielleicht gibt es aber auch im Alpin-Bereich Gold. Von dpa


Mi., 14.02.2018

DOSB-Präsident Hörmann lobt deutschen Traumstart: «Keine Zufallstreffer»

DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist mit der bisherigen Olympiabilanz äußerst zufrieden.

Pyeongchang (dpa) - DOSB-Chef Alfons Hörmann hat das deutsche Olympia-Team und den Traumstart bei den Winterspielen in Pyeongchang gelobt. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Rodel-Doppelsitzer Rodler Wendl/Arlt erneut Olympiasieger

Tobias Wendl und Tobias Arlt sind Olympiasieger.

Das Rodel-Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erneut Gold gewonnen. Ihre Dauerrivalen Toni Eggert/Sascha Benecken begnügen sich mit Bronze. Dabei galten die Weltmeister als die großen Favoriten. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Aus der Halle geführt Kim-Doppelgänger auch bei Koreas Eishockey-Spiel aufgetaucht

Der Doppelgänger des nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un (l) sorgte auch beim Eishockey für Aufsehen.

Pyeongchang (dpa) - Ein Doppelgänger des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un ist erneut bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang aufgetaucht, diesmal ausgerechnet bei einem Spiel des vereinten Frauen-Eishockey-Teams von Korea. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Ex-WADA-Chef Pound gegen Rehabilitierung der Russen bei Schlussfeier

Ist gegen eine Rehabilitierung der russischen Sportler in Pyeongchang: Ex-WADA-Chef Richard Pound.

Pyeongchang (dpa) - Der Gründungspräsident der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), Richard Pound, hat sich dagegen ausgesprochen, dass die russischen Athleten bei der Schlussfeier der Olympischen Winterspiele womöglich wieder mit ihrer Flagge und in ihrer Teamkleidung auftreten. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Eishockey Ende der Olympia-Schmach? OAR verliert Auftaktspiel

Eishockey-Superstar Ilja Kowaltschuk und Russlands Präsident Wladimir Putin.

Seit 1992 haben russische Eishockeyspieler bei Olympia kein Gold mehr gewonnen. Seit 2002 gab es gar keine Medaille mehr. Ausgerechnet als Olympische Athleten für Russland soll sich das für den Rekord-Weltmeister ändern. Der Auftakt geht aber daneben. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Titel verteidigt Frenzel holt erneut Gold in der Nordischen Kombination

Eric Frenzel lief als Erster über die Ziellinie.

Auf den Punkt feiert Fahnenträger Frenzel seine Rückkehr an die Spitze. In Pyeongchang wird er zum zweiten Mal Olympiasieger.  Sein unwiderstehlicher Antritt lässt auch Coach Weinbuch schwärmen. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Slowakei dreht Partie Überraschungen zum Eishockey-Auftakt: USA und OAR verlieren

Der Slowake Patrik Lamper (M) wird von den beiden Russen Sergei Mozyakin (l) und Vyacheslav Voinov in die Zange genommen.

Pyeongchang (dpa) - Das olympische Eishockeyturnier hat mit zwei großen Überraschungen begonnen. Das Team der Olympischen Athleten für Russland (OAR) verlor als Goldfavorit am Mittwoch mit 2:3 (2:2, 0:0, 0:1) gegen die Slowakei. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Spannendes Finale Snowboard-Star White triumphiert in Halfpipe

Shaun White jubelt über seinen dritten Olympiasieg.

Snowboard-Star Shaun White hat in Pyeongchang mit einer großen Show alle überboten und seine Niederlage von 2014 wettgemacht. Nach seinem dritten Gold denkt der Amerikaner schon an den nächsten Triumph. Und in zwei Jahren könnte er ein Protagonist der Sommerspiele werden. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Fotofact Rodler Wendl/Arlt Olympiasieger im Doppelsitzer

Tobias Wendl und Tobias Arlt sind Olympiasieger.

Pyeongchang (dpa) - Das Rodel-Duo Tobias Wendl und Tobias Arlt hat die Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Doppelsitzer gewonnen. Toni Eggert und Sascha Benecken holten Bronze. Silber gin an das Duo Peter Penz/Georg Fischler aus Österreich. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Rodeln Medaillen - Männer, Doppelsitzer

  Von dpa


Mi., 14.02.2018

Heißes Thema Winterspiele wieder in Europa - gar in Deutschland?

Abfahrer Thomas Dreßen würde sich über Winterspiele in Deutschland freuen.

Für Biathlon-Ass Laura Dahlmeier wäre es wichtig, «wenn Olympia zurückkommt». Auch Abfahrer Thomas Dreßen sähe es als «coole Sache», Winterspiele wieder in Deutschland zu erleben. Für Minister de Maizière ist es noch nicht an der Zeit, sich wieder zu bewerben. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Eisschnelllauf Oranje-Serie geht weiter: Fünftes Gold durch Jorien ter Mors

Die Niederländerin Jorien ter Mors bei ihrem Weg zu Gold über 1000 Meter.

Auch am fünften Tag der Eisschnelllauf-Rennen in Gangneung ist die Siegesserie der Niederländer nicht gerissen. Topfavoritin Nao Kodaira wurde von einer Läuferin geschlagen, die in Pyeongchang olympische Medaillen in gleich zwei Sportarten holen will. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Olympiasieger und Fahnenträger Norwegens Biathlon-Ass Svendsen beim Psychologen

Nach den enttäuschenden Ergebnissen suchte Emil Hegle Svendsen die Hilfe von Team-Psychologin Britt Tajet Foxell.

Pyeongchang (dpa) - Die norwegischen Biathleten gehören nach den ersten beiden Olympia-Rennen zu den Verlierern der Winterspiele. Nach den enttäuschenden Ergebnissen suchte der viermalige Olympiasieger und Fahnenträger Emil Hegle Svendsen nun die Hilfe von Team-Psychologin Britt Tajet Foxell. Von dpa


Mi., 14.02.2018

Super-Donnerstag Dahlmeier auf Gold-Mission, dann kommt Schempp

Laura Dahlmeiers Chance auf eine dritte Medaille muss warten. Das Einzel der Damen wurde vertagt.

Laura Dahlmeier und ihre drei Teamkolleginnen hatten sich mental schon auf den schweren Biathlon-Klassiker vorbereitet. Doch nun müssen sie sich gedulden. Wegen zu starker Winde wurde das Rennen über 15 Kilometer um einen Tag verschoben. Danach starten die Männer. Von dpa


526 - 550 von 3011 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.