Fr., 24.05.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münsters Weg der vielen kleinen Schritte

Durchaus zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Transferperiode: Preußens Sportchef Malte Metzelder.

Münster - [Video im Text] Die Spieler sind in Urlaub, der Trainer ist in Urlaub – nur der Sportdirektor arbeitet durch, denn nach der Saison ist vor der Saison. Preußen-Geschäftsführer Malte Metzelder bastelt mit kleinen Schritten, aber großem Einsatz am Team der Zukunft. Von Alexander Heflik

Fr., 24.05.2019

Fußball: U-17-Bundesliga Die lange Saison der Preußen-Junioren geht in Bochum in den vorletzten Akt

Arne Barez auf Abschiedstour: Am Sonntag steht für den von den B- zu den A-Junioren wechselnden Trainer der Preußen das letzte Auswärtsspiel der Saison an. Eine Woche später fällt der Vorhang im Coerder Waldstadion.

Münster - Vorletzter Spieltag, letzte Dienstreise: Am Sonntag gastiert die U17 des SC Preußen beim VfL Bochum, das Gastspiel läutet endgültig die finale Woche der Saison ein. In der will das Team von Trainer Arne Barez seinen positiven Trend festigen und die Entwicklung bestätigen. Von Ansgar Griebel


Fr., 24.05.2019

Fußball: Westfalenliga SCP II siegt 1:0 und plant die Zukunft

Marco Dedovic soll auch in der Oberliga den Kasten der Preußen-Reserve sauber halten.

Münster - Das lässt sich doch schon einmal richtig gut an. Nur kurz nach der Bekanntgabe des Wechsels von Joel Grodowski zum SC Preußen Münster II hatte der Oberliga-Aufsteiger weitere gute Nachrichten zu verkünden. Sieben Spieler aus dem aktuellen Kader gaben Trainer Sören Weinfurtner ihre Zusage. Und das letzte Spiel gewann das Team auch. Von Alexander Heflik


Fr., 24.05.2019

Fußball: 3. Liga Grodowski zu den Preußen – Pauli-Linksaußen Litka im Visier

Hier für den FC St. Pauli in der 2. Bundesliga aktiv: Maurice Litka (2. von links)

Münster - Preußen Münster baut seine Transferbilanz aus. Von der Hammer SV kommt Joel Grodowski. Die 21 Jahre alte Offensivkraft soll in der Oberliga in der U23 eingesetzt werden, aber bei den Profis mittrainieren. Interessant zudem: Der SCP hat offenbar Interesse an Maurice Litka (23) vom FC St. Pauli. Von Alexander Heflik


Do., 23.05.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster präsentiert Sunmaker als neuen Hauptsponsor

So wie Rostocks Cebio Soukou (r.) trägt Niklas Heidemann (l.) in der nächsten Saison das Sunmaker-Logo auf der Brust.

Münster - Der SC Preußen Münster kann die neuen Trikots für die kommende Spielzeit in Auftrag geben. Zumindest steht jetzt fest, welcher Schriftzug die Brust zieren wird. Mit Sunmaker konnte ein Partner mit Aufstiegskompetenz vermeldet werden. Das Wettportal begleitete den VfL Osnabrück in die 2. Liga. Von Ansgar Griebel


Di., 21.05.2019

Fußball: 3. Liga Ringtausch im Preußen-Angriff mit Schnellbacher und ohne Warschewski

Wachablösung unter Stürmern: Der künftige Mainzer Cyrill Akono (l.) geht, dafür hat Luca Schnellbacher (l.) einen Vertrag bei den Adlerträgern unterschrieben.

Münster - Im Preußen-Angriff tut sich was: Nach dem Abschied von Cyrill Akono nach Mainz hat der Verein Luca Schnellbacher verpflichtet. Der kommt vom VfR Aalen und war heiß begehrt. Hingegen muss Tobias Warschewski nach zwei verschenkten Jahren gehen. Von Thomas Rellmann


Di., 21.05.2019

Fußball: 3. Liga Preußen angeln sich Luca Schnellbacher aus Aalen – Warschewski muss gehen

Wachablösung: Luca Schnellbacher (l.) stürmt

Münster - Der fünfte Neuzugang des SC Preußen ist zweifellos der prominenteste. Luca Schnellbacher kommt vom Drittliga-Absteiger VfR Aalen an die Hammer Straße. Der 25-Jährige ist bereits seit sechs Jahren in dieser Spielklasse aktiv und ein echter Allrounder.


Di., 21.05.2019

Fußball: 3. Liga Nicht nur Einnahme aus Akono-Transfer hilft Preußen bei Lizenzvergabe

Bernhard Niewöhner 

Münster - So langsam kommen die Dinge ins Rollen. Die Lizenz des SC Preußen scheint, sofern sie es denn je war, nicht mehr gefährdet. Das hängt nicht nur mit dem Verkauf von Stürmertalent Cyrill Akono zusammen, sondern auch noch mit anderen positiven Entwicklungen. Von Alexander Heflik


Mo., 20.05.2019

Fußball: 3. Liga Kobylanski in der Saisonbilanz der Preußen bei vielen Wertungen vorne

Martin Kobylanski war stärkster Torjäger, Vorbereiter und natürlich auch Scorer.

Münster - Die Statistik lügt nicht. Weder bei Toren, Vorlagen und Karten – noch bei der Notentabelle. Welche Preußen hatten besondere Werte in der gerade beendeten Saison vorzuweisen? Wer lieferte kuriose Zahlen? Wer war konstant, wer sammelte Karten am Fließband? Wir liefern die Antworten. Von Thomas Rellmann


Mo., 20.05.2019

Fußball: 3. Liga Bundesligist FSV Mainz holt Akono - warmer Geldregen für Preußen Münster

Von Münster nach Mainz: Preußen-Angreifer Cyrill Akono wechselt zum Fußball-Bundesligisten

Münster - Preußen Münster verliert erwartungsgemäß sein Sturmtalent Cyrill Akono an den Erstligisten FSV Mainz 05. Der 19 Jahre alte Angreifer erhielt einen Vier-Jahres-Vertrag und soll zunächst Praxis in der U 23 in der Regionalliga Südwest sammeln. Münster dürfte eine erkleckliche Ablösesumme winken Von Alexander Heflik


So., 19.05.2019

Fußball: Westfalenliga Turbulentes Schaulaufen für Preußen II in Rödinghausen

André Born

Münster - Das letzte Auswärtsspiel in der Westfalenliga war ein ereignisreiches für Preußen Münster II. Beim SV Rödinghausen II stand es am Ende 3:3, dabei kassierte der Meister und feststehende Aufsteiger erst spät den Ausgleich. Von Henner Henning


So., 19.05.2019

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen-Talente halten beim FC Schalke 04 lange gut mit

Phil Harres (r.) machte ein gutes Spiel. 

Münster - Mit einem Sieg am letzten Spieltag wurde es nichts für die B-Junioren von Preußen Münster. Beim Tabellensiebten FC Schalke 04 verloren die Adler trotz passabler Vorstellung mit 1:3 und beendeten die Spielzeit damit auf Rang zehn. Von Thomas Rellmann


Sa., 18.05.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster beim FSV Zwickau – die Einzelkritik

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster beim FSV Zwickau – die Einzelkritik

Torwart Oliver Schnitzler erwischte bei seinem Auftritt in Zwickau einen „Sahnetag“, konnte aber die 0:2-Niederlage des SC Preußen Münster nicht verhindern. Von Alexander Heflik


Sa., 18.05.2019

Fußball: 3. Liga Akono fehlt in Zwickau – Wechselt Brandenburger zu den Preußen?

Fußball: 3. Liga: Akono fehlt in Zwickau – Wechselt Brandenburger zu den Preußen?

Münster - Der Transfer von Cyrill Akono zum FSV Mainz 05 ist noch nicht unter Dach und Fach, vermutlich müssen die letzten finanziellen Aspekte geklärt werden. Aber der Stürmer verlässt Preußen Münster. Dafür scheint der SCP mit Nico Brandenburger von Drittliga-Absteiger Fortuna Köln einig zu sein. Von Alexander Heflik


Sa., 18.05.2019

Fußball: 3. Liga Re-Live: FSV Zwickau schlägt Preußen Münster mit 2:0

Fußball: 3. Liga: Re-Live: FSV Zwickau schlägt Preußen Münster mit 2:0

Zwickau/Münster - Zum Saisonabschluss hat der SC Preußen Münster in Sachsen eine 0:2-Niederlage kassiert. Gegen den FSV Zwickau gab es für das Team des scheidenden Trainers Marco Antwerpen nichts zu holen. Die „Höhepunkte“ des Spiels finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen! Von Gernot Dassler


Fr., 17.05.2019

Fußball: 3. Liga Schnitzler darf am Ende ins Tor – Preußen gastieren beim FSV Zwickau

Will siegen und treffen: Simon Scherder (re.)

Münster - Letzter Spieltag in der 3. Liga, Preußen Münster gastiert beim FSV Zwickau um 13.30 Uhr. Letztmalig steht Trainer Marco Antwerpen beim SCP in der Veranwortund, zehn Spieler werden den Club verlassen. Im Tor erhält dafür Oliver Schnitzler eine Chance, er vertritt Max Schulze Niehues. Von Alexander Heflik


Mi., 15.05.2019

Fußball: 3. Liga Wagner folgt seinem Trainer Hübscher zu den Preußen

Fußball: 3. Liga: Wagner folgt seinem Trainer Hübscher zu den Preußen

Münster - Nach Okan Erdogan und Marcel Hoffmeier hat der SC Preußen den nächsten Neuzugang an Land gezogen. Auch er kommt aus der Regionalliga und wird bereits in dieser Saison vom künftigen SCP-Coach Sven Hübscher trainiert. Fridolin Wagner wechselt von Werder Bremen II nach Münster. Von Thomas Rellmann


Di., 14.05.2019

Fußball: Oberliga Oberliga verkompliziert Platz-Puzzle beim SC Preußen Münster

Nur selten kann man im Preußen-Stadion das Gras wachsen hören: In der kommenden Spielzeit wird das Geläuf wahrscheinlich noch häufiger strapaziert als bisher.

Münster - Ein Rasenplatz – vier hochklassig spielende Mannschaften mit den Bundesliga-Junioren, dem Drittliga-Team und dem neuen Oberligisten der zweiten Mannschaft: Zu viel für die Arena an der Hammer Straße oder alles eine Frage der Organisation? Von Ansgar Griebel


1 - 25 von 2466 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter