Mo., 30.12.2019

Fußball: 3. Liga HildmannsVorstellungsrunde beim SC Preußen Münster

Neuer SCP-Coach: Sascha Hildmann

Münster - Noch ruhen sie beim SC Preußen Münster. Der neue Trainer Sascha Hildmann bittet am Samstag, 4. Januar, zur ersten Einheit 2020. Das erste Testspiel gegen Schalke 04 II findet am 11. Februar unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf der Trainingsanlage in Gelsenkirchen statt. Von Alexander Heflik

So., 29.12.2019

Fußball: 3. Liga Das erste große Interview mit dem neuen SCP-Chefcoach Sascha Hildmann

Zu Besuch im Preußenstadion: Sascha Hildmann als Lauterer-Coach am 1. Februar vor dem Spiel gegen den SCP

Münster - Die Mission zur Rettung des Drittliga-Dinos beginnt am 4. Januar. Sascha Hildmann muss sich etwas einfallen lassen, um Preußen Münster vor dem fatalen Sturz in die Viertklassigkeit zu bewahren. Im großen Auftaktinterview erläutert der 47-Jährige, wie das gelingen soll und erzählt gleichzeitig über seinen nicht alltäglichen Einstieg in den Trainerjob. Von Thomas Rellmann


Sa., 28.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen-Abwehrchef Kittner verpasst Teile der Vorbereitung

Ole Kittner

Münster - Zwischen den Feiertagen hat sich Ole Kittner einem Eingriff am Fuß unterzogene. Einige Wochen muss der Abwehrchef damit pausieren. Er wird auch Teile der Wintervorbereitung verpassen. Der Zeitpunkt für die Operation war aber bewusst gewählt. Von Thomas Rellmann


Fr., 27.12.2019

Fußball: 3. Liga Vertrag erst mal bis Saisonende – Hildmann soll zum Preußen-Retter werden

Sascha Hildmann soll die kriselnden Preußen vor dem Abstieg bewahren.

Münster - Sascha Hildmann wird neuer Trainer des SC Preußen. „Er stand für uns schnell ganz oben auf der Liste und kennt die 3. Liga aus dem Eff-Eff“, sagt SCP-Sportchef Malte Metzelder. „Das war ja auch Teil des Profils.“ Wie genau sich die Verpflichtung letztlich stemmen ließ, blieb offen. Ab sofort gilt die volle Konzentration dem Kampf um den Klassenerhalt. Von Thomas Rellmann


Fr., 27.12.2019

Fußball: 3. Liga Hildmann wird bei Preußen Münster der Hübscher-Nachfolger

Sascha Hildmann

Münster - Die Ungewissheit hat ein Ende gefunden. Sascha Hildmann folgt auf Ex-Coach Sven Hübscher und Interimslösung Arne Barez und wird neuer Cheftrainer von Preußen Münster. Am Freitagmorgen präsentierte der SCP seinen Hoffnungsträger im Ringen um den Klassenerhalt. Von Thomas Rellmann


Fr., 27.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen: Kommt Sascha Hildmann?

Sascha Hildmann

Münster - Das Jahr 2019 rast dem Ende entgegen, der SC Preußen Münster im Moment nicht minder schnell dem Abstieg. Alle Hoffnung liegt jetzt im neuen Jahr und beim neuen Trainer, den der Drittligist möglichst schnell ins Amt heben muss. Aktuell wird Sascha Hildmann, bis September Trainer des 1. FC Kaiserslautern, gehandelt. 


Mo., 23.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster verpflichtet Cornflakes-Mann Löhmannsröben

Jan Löhmannsröben im Einsatz für Wacker Nordhausen. Schon beim Trainingsneustart 2020 wird der 28-Jährige mit den Preußen trainieren.

Münster - Der SC Preußen Münster ist vor Heiligabend aktiv geworden und kann noch vor der Bescherung den ersten der angekündigten Winter-Neuzugänge präsentieren. Mittelfeldspieler Jan Löhmannsröben kommt ablösefrei vom insolventen Nordost-Regionalligisten Wacker Nordhausen – sammelte zuvor aber in Kaiserslautern. Von Ansgar Griebel


So., 22.12.2019

Fußball: 3. Liga Zwischenhoch der Preußen klingt gegen 1860 München wieder ab

Nichts zu holen für die Preußen

Münster - Die Lage im Keller wurde nicht besser, aber auch nicht wesentlich schlimmer an diesem Spieltag. Preußen Münster bleibt nach dem 0:1 gegen den TSV 1860 München ein heißer Abstiegskandidat. Einer sehr passablen ersten Hälfte folgte eine zweite, in der ein Qualitätsproblem deutlich wurde. Von Thomas Rellmann


Sa., 21.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster weiter im Würgegriff des Abstiegskampfs – 0:1 gegen 1860 München

Münster - Sascha Mölders hat für den Sieg des TSV 1860 München im Gastspiel bei Preußen Münster gesorgt. Der Fußball-Drittligist verlor im letzten Auftritt des Jahres auch noch Abwehrchef Ole Kittner mit einer gelb-roten Karte. Wer auf Interimstrainer Arne Barez folgen wird, ist noch völlig offen. Dirk Lottner, Ex-Bundesliga-Profi beim 1. FC Köln, scheint ein heißer Kandidat zu sein. Von Alexander Heflik


Sa., 21.12.2019

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster unterliegt 1860 München mit 0:1

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster unterliegt 1860 München mit 0:1

Münster - Im letzten Spiel des Jahres hat der abstiegsbedrohte Drittligist Preußen Münster eine weitere Pleite hinnehmen müssen: Gegen den TSV 1860 München verlor die Elf von Interimscoach Arne Barez mit 0:1. Alle Höhepunkte der Begegnung finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann und Alexander Heflik


Fr., 20.12.2019

Fußball: 3. Liga Wollitz frei - aber nicht für Preußen Münster

Claus-Peter Wollitz (l.) stößt nicht zum SC Preußen Münster, Peter Neururer (r.) wohl auch nicht.

Münster - Claus-Dieter Wollitz ist Fußball-Trainer, Wollitz hat seit Freitag keinen festen Arbeitgeber mehr, Wollitz kennt sich in heimischen Regionen als ehemaliger Coach des VfL Osnabrück bestens aus – und der SC Preußen braucht einen neuen Mann an der Seite. Also? Nichts. Wollitz: „Einen Wechsel nach Münster schließe ich aus“. Von Ansgar Griebel


Fr., 20.12.2019

Fußball: 3. Liga Finaler Akt der Interimsmission für Preußen-Coach Barez gegen 1860

In der vergangenen Wochen hielten sich Ole Kittner (l.) und Simon Scherder (r.) gegen Magdeburgs Christian Beck schadlos, nun wollen sie auch Tore des Löwen-Stürmers Sascha Mölders verhindern.

Münster - Es ist die erste Rückrundenpartie – und für die Preußen steht weiter eine Menge auf dem Spiel. Gegen 1860 München (Hinrunde: 1:1) sollte ein Sieg her, um den Anschluss zu halten an die Nichtabstiegsplätze. Für Interimstrainer Arne Barez ist es wohl der letzte Auftritt. Er hat sich reichlich Gedanken gemacht. Von Thomas Rellmann


Do., 19.12.2019

Fußball: 3. Liga Halbzeit-Statistiken liefern Preußen Problemzonen und kleine Mutmacher

Julian Schauerte (l.) verpasste in dieser Saison noch keine Sekunde im Preußen-Trikot.

Münster - Wann sind die Preußen besonders anfällig? Wie oft foulen sie? Wie oft wurden sie verwarnt? Und wer ist der Dauerbrenner, wer der Top-Scorer, wer wird am häufigsten ein- und ausgewechselt. Die Statistikdaten der ersten Saisonhälfte geben Aufschluss. Von Thomas Rellmann und Alexander Heflik


Mi., 18.12.2019

Fußball: 3. Liga Wie ein „Geordie“ aus Perth seine Liebe zu Preußen entdeckte

John Shenton kommt aus Newcastle, lebt in Perth und besuchte in Münster mit Gattin Klaudia das Preußenstadion wie auch den Dom.

Münster - Fußball spielte im Leben von John Shenton immer eine große Rolle. Als Fan von Newcastle United war er Kummer gewohnt. Seine zweite Liebe gilt seit einigen Jahren nun einem deutschen Drittligisten. Und um Preußen Münster live zu sehen, muss der 37-Jährige sogar extra aus Australien anreisen. Von Thomas Rellmann


Mi., 18.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen erwarten Zuschauer-Bestmarke gegen Löwen

Vor 13 Monaten war die Hütte gegen 1860 gut gefüllt.

Münster - Bisher verwöhnten die Preußen ihre Zuschauer in dieser Saison selten. Entsprechend zurückhaltend war der Zuspruch in den Heimspielen. Nach dem Sieg gegen Magdeburg am Freitag könnte es nun aber zu einem weiteren positiven Ereignis kommen. Gegen den TSV 1860 München ist der beste Besuch der Spielzeit zu erwarten. Außerdem gibt es Neuigkeiten in der Trainerfrage. Von Thomas Rellmann


Mo., 16.12.2019

Fußball: 3. Liga Lebenszeichen der Preußen vor dem 1860-Spiel

Topscorer bei den Preußen, aber irgendwie will er nichts hören: Rufat Dadashov (rechts)

Münster - Auch am Montag, dem Start der neuen Trainingswoche, war die Erleichterung in den Reihen des SC Preußen Münster noch zu spüren. Überschwängliche Gefühle aber löste das 2:0 gegen den 1. FC Magdeburg nicht aus, die Partie gegen 1860 München wird zeigen, was der Sieg wert war. Denn eines steht fest: Punkte braucht der SCP weiter reichlich. Von Alexander Heflik


So., 15.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen wollen mehr als nur einen „Feuerwehrmann“ als Trainer

Arne Barez und Sören Weinfurtner beraten sich.

Münster - Als die Erleichterung über das Ende der furchtbaren Sieglosserie gewichen war, widmeten sich die Verantwortlichen der Preußen dann doch wieder der wichtigen Trainersuche. Fest steht: Es soll kein Coach kommen, der das Team mal eben rettet und dann wieder geht. Von Alexander Heflik


So., 15.12.2019

Fußball: Oberliga Müheloser Ausklang einer guten Hinserie gegen Hamm für Preußen II

Akrobatisch behauptet sich der zuverlässige Preußen-Außenverteidiger Lukas Frenkert hier gegen den Hammer Halil Can Dogan (r.)

Münster - Schön anzusehen war diese zweite Halbzeit nicht mehr. Das lag aber nicht an den Akteuren auf dem Rasen, sondern eher am wilden Wetter. Zu diesem Zeitpunkt aber hatte Preußen Münster II die Partie gegen die Hammer SpVg schon entschieden. Am Ende stand es 3:0 für den Neuling. Von Thomas Austermann


So., 15.12.2019

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen-Talente chancenlos in Gladbach

Deniz-Fabian Bindemann

Münster - Viel zu holen war für die U 17 von Preußen Münster zum Jahresfinale nicht. Am Niederrhein waren die Adler den Fohlen in allen Belangen unterlegen, vor allem in der Anfangsphase ließen sie sich geradezu überrennen. Das 3:0 für die Gastgeber war schon das passende Resultat. Von Thomas Rellmann


Sa., 14.12.2019

Fußball: 3. Liga Trainerfrage bei den Preußen vor Klärung – eine Trilogie für Arne Barez

Fußball: 3. Liga: Trainerfrage bei den Preußen vor Klärung – eine Trilogie für Arne Barez

Münster - Erleichterung pur nach dem ersten Sieg seit vier Monaten. Der 2:0-Heimerfolg über den 1. FC Magdeburg war hart erkämpft. Das Fußballjahr der Preußen klingt mit der Heimpartie gegen 1860 München aus, bei diesem Spiel wird Arne Barez vermutlich zum letzten Mal die Verantwortung tragen. Von Alexander Heflik


Fr., 13.12.2019

Fußball: 3. Liga 2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie

Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung

Münster - Ist das der Start der bitter nötigen Aufholjagd? Zumindest hat der SC Preußen Münster mit dem 2:0-Erfolg gegen den 1. FC Magdeburg seine Sieglosserie beendet und nach 14 Partien mal wieder eine Partie gewonnen. Endlich mal wieder. Dabei spielte dem SCP sicher auch in die Karten, lange in Überzahl spielen zu dürfen. Von Alexander Heflik


Fr., 13.12.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster gegen 1. FC Magdeburg - die Einzelkritik

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen 1. FC Magdeburg - die Einzelkritik

Münster - Preußen zeigte erstmals seit dem Sieg von Anfang August beim 3:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern wieder eine solide Leistung und konnte einen verdienten 2:0-Sieg davontragen. Dabei taten sich manche Spieler besonders hervor.  Von André Fischer


151 - 175 von 2989 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.