So., 30.06.2019

Fußball: 3. Liga Keine Angst vorm schwarzen Mann beim SC Preußen Münster

Knopf im Ohr, das Handy in der Hand: Sportdirektor Malte Metzelder regelt die Geschäfte abseits des Feldes.

Wageningen - Er ist ein stiller Beobachter. Malte Metzelder, Sportdirektor des SC Preußen Münster, arbeitet gerne im Hintergrund. Auch im Trainingslager in Wageningen liebt er es, abseits des Feldes seinem Job nachzugehen. Von Ansgar Griebel

Fr., 28.06.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster im Trainingslager: Viel Ruhe und nichts als Fußball

Hier regiert der SCP: Der Adler hat für fünf Tage die Herrschaft über die Anlage des ehemaligen niederländischen Erstligisten CFC Wageningen übernommen.

Wageningen - Der SC Preußen hat im niederländischen Wageningen optimale Bedingungen für sein Trainingslager vorgefunden. Die Kennenlernphase liegt inzwischen hinter den Jungs, jetzt will Trainer Sven Hübscher den Spielern seine Idee von Fußball vermitteln. Von Ansgar Griebel


Do., 27.06.2019

Fußball: 3. Liga Nur Grodowski fehlt im Trainingslager des SC Preußen Münster

Joel Grodowski wird in Aplerbeck vom Platz getragen. Der 21-Jährige erlitt im Testspiel eine Verletzung am Schultereckgelenk und muss voraussichtlich fünf bis sechs Wochen aussetzen.

Münster - Fünf bis sechs Wochen wird die Zwangspause bei Preußen-Stürmer Joel Grodowski voraussichtlich dauern. Damit verpasst er nicht nur das Trainingslager in Wageningen, sondern auch den Start in die neue Saison. Von Ansgar Griebel


Mi., 26.06.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster verliert hitziges Duell in Dortmund

Maurice Litka bremst hier BVB-Spieler Marco Hober (r.) kompromisslos aus.

Dortmund - Preußen Münster verliert mit 2:3 (2:1) gegen die Amateure von Borussia Dortmund sein erstes Vorbereitungsspiel und – was deutlich unangenehmer ist – Stürmer Joel Grodowski, der nach einem Foulspiel mit einer schweren Schulterverletzung ins Krankenhaus gebracht werden musste.


Di., 25.06.2019

Fußball: 3. Liga Dadashov meldet sich bei Preußen Münster zurück

Rufat Dadashov wurde am Dienstag neu eingekleidet und darf am Mittwoch möglicherweise im neuen Trikot auflaufen.

Münster - Holland ist bekanntlich die schönste Stadt der Welt – zumindest wird unser Nachbarland so besungen. Was dran ist, testet der SC Preußen ab Donnerstag in einem fünftägigen Trainingslager, dann sind auch alle Mann an Bord. Beim Test am Mittwoch gegen Borussia Dortmunds Amateure herrscht noch Schonzeit für den einen oder anderen. Von Ansgar Griebel


Mo., 24.06.2019

Fußball: 3. Liga Neue Kollektionen: Preußen Münster wahrt in allen Trikots die weiße Weste

Fußball: 3. Liga: Neue Kollektionen: Preußen Münster wahrt in allen Trikots die weiße Weste

Münster - Drei Outfits, drei Siege: Die bisherigen Tests des SC Preußen Münster verliefen allesamt erfolgreich, dienten gleichzeitig aber auch als Modenschau. Egal ob Heim-, Ausweich- oder Auswärtstrikot – bislang wahrte der SC Preußen in jedem Dress seine weiße Weste. Von Ansgar Griebel


Sa., 22.06.2019

Fußball: 3. Liga Der Preußen neue Kleider

Fridolin Wagner (r.) gratuliert seinem Kollegen Okan Erdogan zu dessen Treffer zur 1:0-Führung der Preußen in der Halterner Stausee-Kampfbahn.

Münster - Dritter Test, dritter Sieg: Mit 3:0 (2:0) bezwang der SC Preußen Münster am Samstagnachmittag den TuS Haltern und zeigte sich seinen Fans in den neuen Heimtrikots. Sollten Querstreifen tatsächlich ein wenig auftragen, dann wurde das am Samstag durch fleißige Laufarbeit bei hochsommerlichen Temperaturen mehr als ausgeglichen. Von Ansgar Griebel


Sa., 22.06.2019

Fußball: Testspiel Formüberprüfung beim TuS Haltern: Die Preußen testen sich langsam nach oben

Die drei von der Bank: Sven Hübscher (r.) mit Co-Trainer Tobias Hellwig (l.) und Torwarttrainer Milenko Gilic

Münster - Die Aufgaben, denen sich der SC Preußen Münster in der Vorbereitung auf die Drittliga-Saison stellt, werden Schritt für Schritt schwerer. Auf die beiden Tests gegen die Stadtauswahlen Emsdettens und Dülmens geht es nun für die Adlerträger zum TuS Haltern, dem neuen Regionalligisten. Von Ansgar Griebel


Mi., 19.06.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münsters Elan in Buldern jäh gestoppt

Lucas Cueto (rechts) überwand Dülmens Tormann David Sondermann zweimal.

Münster - Der SC Preußen hat auch den zweiten Test gewonnen. Und benötigte beim 9:0 in Buldern gegen eine Dülmener Stadtauswahl gerade mal 63 Minuten, um diesen klaren Vorsprung herauszuschießen. Dann brach der Schiedsrichter das ungleiche Duell wegen eines Gewitters ab. Von Andre Fischer


Di., 18.06.2019

Fußball: Oberliga Duarte schließt sich Preußens Zweiter an

Jetzt ein Preuße: Diogo Duarte

Münster - Aufsteiger Preußen Münster II hat den Kader für die neue Spielzeit fast zusammen. Fabian Kerellaj bleibt, Nicolai Remberg kommt aus der U 19 hoch, Diogo Duarte verlässt den Landesligisten SC Münster 08 und schließt sich dem Team von Trainer Sören Weinfurtner an.


Mo., 17.06.2019

Preußen Münsters Aufstieg in die 2. Bundesliga 30 Jahre danach: Zwei torlose Remis werden zu Meilensteinen in der Vereinsgeschichte

18. Juni 1989: Aufstiegstrainer Helmut Horsch und 22 000 Zuschauer im Feiermodus. Bis heute ist der 70-Jährige einer der beliebtesten Trainer der Preußen.

Münster - So hoch hinaus ging es für Preußen Münster danach nie wieder. Am 18. Juni 1989 gelang den Adlern letztmals der Sprung in die 2. Bundesliga. Das 0:0 gegen den MSV Duisburg zum Abschluss war zwar ein Zitterspiel, krönte aber eine legendäre Aufstiegsrunde – und hinterließ viele Erinnerungen. Von Thomas Austermann


So., 16.06.2019

Fußball: 3. Liga Noch viel Luft nach oben – der SC Preußen Münster genießt den freien Sonntag

Wechselspiele nach der Pause: Julian Schauerte (vorne) und Simon Scherder (links dahinter) rückten in der zweiten Hälfte in die Abwehrformation der Preußen.

Emsdetten - Der SC Preußen Münster hat sein erstes Testspiel gewonnen. Gegen eine Emsdettener Stadtauswahl fielen die entscheidenden Treffer beim 3:1-Erfolg in der Schlussphase. Von André Fischer


Sa., 15.06.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster feiert ersten Sieg unter Coach Hübscher

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster feiert ersten Sieg unter Coach Hübscher

Emsdetten - Gelungener Auftakt: Der SC Preußen Münster gewann am Samstagnachmittag mit 3:1 in einem Freundschaftsspiel gegen Emsdetten United. Doch nicht nur der SCP konnte zufrieden die Heimfahrt antreten, auch die Emsdettener Stadtauswahl hatte Grund zur Freude.  Von André Fischer


Fr., 14.06.2019

Fußball: 3. Liga Fans des SC Preußen Münster nehmen Witterung auf

Julian Schauerte und Luca Schnellbacher hatten schnell Freunde gefunden und durften sich auf der Fahne von Wienburgs Adlerträgern verewigen.

Münster - An diesem Freitag zeigten sich die Preußen aus gegebenem Anlass in ihrem Trainingsoutfit. Am Samstag kommt in Emsdetten erstmals das rote Ausweichtrikot zum Einsatz, Mittwoch in Dülmen das weiße Auswärtsdress, ehe beim neu anberaumten Test am kommenden Samstag beim TuS Haltern das neue Heimtrikot präsentiert wird. Von Ansgar Griebel


Do., 13.06.2019

Fußball: Westfalenliga Co-Trainer Wissing vom 1. FC Gievenbeck zu Gladbach II – Stummer kommt vom SCP

Zurück zur Borussia: Jens Wissing 

Münster - Co-Trainer Jens Wissing verlässt den 1. FC Gievenbeck und wechselt in die Regionalliga zur U 23 seines Ex-Clubs Borussia Mönchengladbach. Auf Spielerseite verbuchen die Münsteraner mit Alexander Stummer aus der U 19 des SC Preußen aber einen Neuzugang. Von Thomas Rellmann


Mi., 12.06.2019

Fußball: 3. Liga Mit Mekonnen ist das Preußen-Mittelfeld dicht

Cooler Typ: Naod Mekonnen 

Münster - Am Ende ging es zwar schnell, für das erste Training der Vorbereitung reichte es aber nicht. Naod Mekonnen wechselt aus der U 19 von RB Leipzig zu Preußen Münster. Als Perspektivspieler, aber auch mehr. „Es liegt an ihm. Ich würde mich freuen, wenn er schnell reift“, so Trainer Sven Hübscher. Von Thomas Rellmann


Mi., 12.06.2019

Fußball: 3. Liga Naod Mekonnen ist Zugang Nummer zwölf bei Preußen Münster

Fußball: 3. Liga: Naod Mekonnen ist Zugang Nummer zwölf bei Preußen Münster

Münster - Preußen Münster hat am Mittwoch seinen zwölften Neuzugang beim offiziellen Trainingsauftakt präsentiert. Naod Mekonnen ist gerade 19, kommt aus der Talentschmiede von RB Leipzig und ist im zentralen Mittelfeld daheim.


Mo., 10.06.2019

Fußball: 3. Liga Preußen-Startschuss am Dienstag ohne Wiebe, aber mit neuem Physio

Danilo Wiebe

Münster - Über Pfingsten hat sich beim SC Preußen durchaus etwas getan. Der Trainerstab bereitete den Trainingsauftakt am Dienstag vor, Kevin Rodrigues Pires schnappte sich die Rückennummer 10, Danilo Wiebe bekam sein Aus mitgeteilt, dazu gab es einen neuen Physiotherapeuten. Von Thomas Rellmann


151 - 175 von 2659 Beiträgen