Do., 03.03.2016

Fußball: 3. Liga Spannung vor dem 40. Derby zwischen Preußen und Osnabrück

Einst Gegner im Derby, heute in der 1. Bundesliga gelandet: Münsters Philipp Heise (links), nun beim VfB Stuttgart unter Vertrag, und der jetzt für Leverkusen spielende Kevin Kampl hier im Osnabrück-Trikot.

Münster - Am Sonntag kommt es mal wieder zum Derby: Preußen Münster gegen den VfL Osnabrück. Zum 40. Mal in einem Punktspiel, zum zehnten Mal in der 3. Liga. Seit 2011 ist der SCP unbesiegt, gewann fünf der jüngsten acht Partien und spielte in diesen dreimal unentschieden. Von Alexander Heflik

Do., 03.03.2016

Daniel Masuch spielt in der Kreisliga C Ex-Preußen-Keeper kickt jetzt als Feldspieler

Daniel Masuch spielt in der Kreisliga C : Ex-Preußen-Keeper kickt jetzt als Feldspieler

Wenn die Profi-Zeit endet, gibt es viele Optionen für den weiteren Weg der Fußballer-Laufbahn. Die einen greifen als Trainer neu an, machen einen Schein nach dem anderen. Andere verdingen sich als Spielerberater oder versuchen es im Management, leiten Fußballschulen oder schwören dem Sport ganz ab. Und was macht Daniel Masuch, der bis zum Sommer im Tor von Preußen Münster stand? Von Thomas Rellmann


Di., 01.03.2016

Fußball: 3. Liga Gebrauchter Tag am Rhein für Preußen Münster

Der Todesstoß: Kölns Cauly Oliveira Souza sorgt mit einem satten Schuss vorbei am tapferen Preußen-Keeper Niklas Lomb für den 2:1-Erfolg der Kölner Fortuna. Marc Heitmeier bleibt nur die unbefriedigende Zuschauerrolle.

Köln - Fünf Tage vor dem Derby gegen den VfL Osnabrück verlor Fußball-Drittligist Preußen Münster bei Fortuna Köln mit 1:2. Adriano Grimaldi gelang lediglich nach 72 Minuten der Ausgleich zum 1:1. Insgesamt hatte die Elf von Trainer Horst Steffen zu wenig Spielanteile und Dominanz, und vor allem zu wenig gute Chancen. Von Alexander Heflik


Di., 01.03.2016

Liveticker Fortuna Köln - Preußen Münster

Liveticker : Fortuna Köln - Preußen Münster

In der Tabelle trennen Preußen Münster (Platz 6) und Fortuna Köln (10.) vier Punkte. Diesen Abstand will der SCP am 28. Spieltag der 3. Liga ausbauen - durch einen Auswärtserfolg am Dienstagabend am Rhein. Ab 19 Uhr berichten wir von der Partie aus dem Kölner Südstadion. Von Thoams Rellmann, Alexander Heflik


Mo., 29.02.2016

Fußball: 3. Liga Steffen blickt positiv auf Preußen-Gastspiel bei Fortuna Köln

Immer positiv: Horst Steffen hat nach zwei Monaten im Amt viel Begeisterung bei seiner Mannschaft entfacht.

Münster - Gute Stimmung beim SC Preußen nach dem 3:1 über Chemnitz – das soll auch nach dem Liga-Gastspiel bei Fortuna Köln am Dienstag so bleiben. Trainer Horst Steffen registriert erfreut, dass seine Spieler ihm mehr und mehr folgen. Von Thomas Rellmann


So., 28.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen schaffen gegen Chemnitz die Wende und erzeugen Zuversicht

Münster - Das war ein wichtiger Erfolg für die Preußen. Kein Glanzstück, aber ein Erfolg mit Moral. Nach dem 3:1 über den Chemnitzer FC, den das Team nach der Pause sicherstellte, blicken die Münsteraner wieder zuversichtlich auf die kommenden Aufgaben. Von Alexander Heflik


So., 28.02.2016

Fußball: Westfalenliga Erdogan mit Doppelpack beim 3:1 der Preußen-Reserve über Rödinghausen

Doppelpack: Lokman Erdogan.

Münster - Den ersten Sieg des Kalenderjahres fuhr die U 23 des SC Preußen in der Westfalenliga ein. Beim 3:1 gegen den SV Rödinghausen II war vieles gut, aber es gab auch eine Schwächephase. Von Thomas Rellmann


Sa., 27.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen Münster schießt sich den Frust von der Seele

Der SC Preußen Münster beendet seine Torflaute und findet zurück in die Erfolgsspur: Beim 3:1 (0:1) gegen den Chemnitzer FC musste die Mannschaft um Trainer Horst Steffens anfangs erneut zittern, zeigte dann aber nach der Pause Moral und sicherte sich durch Treffer von Amaury Bischoff, Adriano Grimaldi und Marco Pischorn nach drei sieg- und torlosen Spielen endlich den ersehnten Dreier. Von Ansgar Griebel


Sa., 27.02.2016

Liveticker Preußen Münster - Chemnitzer FC

Liveticker : Preußen Münster - Chemnitzer FC

Heimsieg für die Preußen gegen den Chemnitzer FC: Nach einem 0:1-Rückstand nach der ersten Halbzeit kämpften sich die Gastgeber am Samstag wieder zurück in die Partie und konnten am Ende einen verdienten Sieg und drei Punkte verzeichnen. Hier können Sie den Spielverlauf im Liveticker nachlesen. Von Ansgar Griebel


Fr., 26.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Horst Steffen und die „drei Fragezeichen“

Felix Müller fällt mit einer Erkältung für das Chemnitz-Spiel aus.

Münster - Horst Steffen, Trainer des SC Preußen Münster, lässt sein Team auf dem Platz gerne stürmen, selber übt er sich indes gerne in Zurückhaltung. Die Aufstellung beispielsweise bleibt bis zum Anpfiff sein Geheimnis. Vor dem Chemnitzspiel steht nur fest: Linksverteidiger Felix Müller fällt erkältet aus. Von Ansgar Griebel


Fr., 26.02.2016

Fußball: 3. Liga Dresden liefert wie erwartet – andere Favoriten im Hintertreffen

Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus 

Münster - Vor der Saison wurde Dynamo Dresden als erster Aufstiegsanwärter in die 2. Bundesliga gehandelt. Die Sachsen wurden dieser Herausforderung gerecht – anders als die anderen Drittligisten, die als Anwärter auf die Spitzenplätze galten. Von Ansgar Griebel


Mi., 24.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen-Mittelfeldspieler Laprevotte und das Ende der Leidenszeit

Elie Laprevotte (l.) musste zweieinhalb Monate aussetzen wegen einer anfangs harmlos klingenden Blessur – nun ist der Franzose zurück.

Münster - Gegen Werder Bremen II gab Elie Laprevotte am Samstag sein Comeback. Der Franzose musste zuvor zweieinhalb Monate aussetzen. Ins Schema von Neu-Trainer Horst Steffen passt er bestens, jetzt möchte er trotz starker Konkurrenz gleich im Team bleiben. Von Thomas Rellmann


So., 21.02.2016

Fußball: A-Junioren-Bundesliga 3:4 nach 0:4 – Preußen-Aufholjagd gegen Düsseldorf ungekrönt

Mauritz Mißner fliegt vergeblich: Vier Mal hatte der Preußen-Keeper zu diesem Zeitpunkt bereits hinter sich greifen müssen, diesmal rettete das Aluminium.

Münster - Beim Bundesliga-Spiel zwischen Preußen Münster und Fortuna Düsseldorf musste man als Zuschauer die Nase in den Wind halten – dann konnte man am richtigen Tor stehen und sieben Treffer sehen. Vier für Düsseldorf, drei für Münster – alle mit Rückenwind in den gleichen Kasten. Am Ende stand es 3:4. Von Thomas Austermann


So., 21.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen werten Nullnummer bei Werder als Mini-Schritt nach vorn

Kampf, Kampf und noch einmal Kampf: Die spielerische Qualität litt beim Gastspiel der Preußen in Bremen. Hier kommen weder Benjamin Schwarz (liegend) noch der Werderaner Giorgi Papunashvili an den Ball.

Bremen - Immerhin gab es keine dritte Niederlage am Stück, immerhin stimmte diesmal der Einsatz. Mit dem 0:0 bei Werder Bremen II unter schwierigen Bedingungen waren die Preußen allerdings nur teilweise zufrieden. Der Abstand nach oben wächst. Von Alexander Heflik


Sa., 20.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen schöpfen Zuversicht aus dem 0:0 bei Werder

Bremen - Nach zwei Niederlagen in Folge hat der SC Preußen mit dem 0:0 bei Werder Bremen II den negativen Trend ersteinmal gestoppt. In einer chancenarmen Partie vergab Abdenour Amachaibou in der 79. Minute die größte Möglichkeit zum Sieg.  Von Alexander Heflik


Sa., 20.02.2016

Liveticker Werder Bremen 2 - Preußen Münster

Mehr als ein torloses Unentschieden war am Samstag in Bremen für den SC Preußen nicht drin. Wie es zu dem freudlosen Ausgang der Partie gegen Werder Bremen 2 kommen konnte, kann man hier im Liveticker nachlesen.  Von Thomas Rellmann


Do., 18.02.2016

Fußball: 3. Liga Würzburg-Pleite ein Rätsel

Wieder gebremst: Chris Phillips (rechts) hebt fragend die Hände, Mehmet Kara (links) auch um die Balance zu halten. Dass Elia Soriano am Boden liegt, hat nichts mit der Realität zu tun. Der Würzburger „erlegte“ die Preußen mit zwei Treffern praktisch im Alleingang.

Würzburg - Erst zwei Siege, nun zwei Niederlagen, so lautet die Bilanz von Horst Steffen als Nachfolger von Ralf Loose beim SC Preußen Münster. Bei der 0:3-Auswärtsniederlage in Würzburg verpasste der Fußball-Drittligist nicht nur die Chance, näher an die Top 3 heranzurücken, sondern präsentierte sich in einem erschreckend unsortiertem Zustand. Wird es an der Weser besser? Von Alexander Heflik


Mi., 17.02.2016

Fußball: 3. Liga Schwarzer Abend für Preußen Münster in Würzburg

Immer wieder aufstehen: Marco Pischorn (Mitte) lässt sich von Mehmet Kara (r.) wieder aufrichten – das Preußen-Kollektiv wird nach dem gestrigen Abend einiges aufzuarbeiten haben.

Münster - Diese Reise hat sich nicht gelohnt. Mit 0:3 verlor der SC Preußen Münster sein Nachholspiel bei den Würzburger Kickers und zeigte dabei eine erschreckend schwache Vorstellung. Es war die zweite Niederlage binnen fünf Tagen. Quo vadis, Preußen? Von Alexander Heflik


Mi., 17.02.2016

Re-Live Preußen Münster verliert mit 0:3 in Würzburg

In der Drittliga-Nachholpartie des 22. Spieltags unterlag der SC Preußen Münster beim Liga-Neuling Würzburger Kickers mit 0:3. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen: Von Ansgar Griebel


Mi., 17.02.2016

Fußball: Junioren Preußen haben alle Cheftrainer-Stellen für den Nachwuchs besetzt

Cihan Tasdelen bleibt Trainer der A-Junioren.

Münster - Der SC Preußen hat die wichtigsten Posten im Junioren-Bereich für die kommende Saison besetzt. Cihan Tasdelen behält die U 19, Henning Timpe wechselt zum FLVW – sein Nachfolger bei der U 17 wird Martin Hugel, der die U 15 an Thomas Pfeifer abgibt. Von Thomas Rellmann


Di., 16.02.2016

Fußball: 3. Liga Schwarz hofft in Würzburg auf Rückkehr in die Preußen-Startelf

Immer wieder aufstehen: Münsters Björn Kopplin, hier im Zweikampf mit Halles Maximilian Jansen. Rogier Krohne (kleines Bild) fehlt.

Münster - Der zweite Anlauf soll sitzen: Am Mittwochabend (19 Uhr) tritt der SC Preußen bei den Würzburger Kickers an, nachdem der erste Termin am 23. Januar dem Wetter zum Opfer gefallen war. Auf eine Nominierung für die Startelf darf nach seiner Verletzungspause Benjamin Schwarz hoffen. Von Alexander Heflik


Mo., 15.02.2016

Fußball: 3. Liga Krohne-Einsatz gefährdet – Preußen-Spiel in Würzburg nicht

Einsatz offen: Rogier Krohne (l.).

Münster - Keine Sorge, die Preußen dürften im zweiten Anlauf ihr Spiel in Würzburg am Mittwoch über die Bühne bringen. Zumindest deuten alle Wetterprognosen daraufhin. Noch völlig offen ist dagegen das Mitwirken von Rogier Krohne. Von Thomas Rellmann


So., 14.02.2016

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen feiern beim 3:1 über Duisburg ersten Heimsieg

Orkun Koymali (r.) im Zweikampf mit dem Duisburger Emre Can – weder verwandt noch verschwägert mit dem gleichnamigen deutschen Nationalspieler.  

Münster - Die A-Junioren von Preußen Münster kommen langsam in Fahrt und lassen sich von großen Namen nicht mehr beeindrucken. Gegen den MSV Duisburg – mit Torschütze Emre Can – landete der SCP einen 3:1-Erfolg, den ersten auf heimischem Geläuf. Von Thomas Austermann


So., 14.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen und Steffen unterziehen sich Beziehungscheck nach erster Pleite

Horst Steffen bleibt auch nach der ersten Niederlage mit den Preußen Optimist.

Münster - Schade um die schöne Euphorie: Nach zwei Siegen unter Horst Steffen erwischte es die Preußen ausgerechnet zu Hause und ausgerechnet gegen die tabellarisch eher unscheinbaren Hallenser. Doch der Coach ließ sich durch diesen Rückschlag nicht die Stimmung verderben. Von Ansgar Griebel


So., 14.02.2016

Fußball: 3. Liga Preußen Münster: Gut begonnen und Faden verloren

Frustriert und ratlos: Am Ende fiel den Preußen, hier Abdenour Amachaibou, Cihan Özkara, Chris Philipps und Felix Müller, nichts mehr ein, um die erste Niederlage im Jahr 2016 zu verhindern-

Münster - Tobias Müller bescherte dem Halleschen FC den 1:0-Sieg in der 3. Liga beim SC Preußen Münster vor 6781 Zuschauern. Doch trotz der ersten Niederlage im dritten Punktspiel bläst SCP-Coach Horst Steffen kein Trübsal. Er hat am Mittwoch bereits die Chance zur Wiedergutmachung mit seiner Truppe. Von Alexander Heflik


1751 - 1775 von 2545 Beiträgen