Do., 26.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Antwerpen: „Wir müssen in obere Bereiche vorstoßen“

Auch wenn es hier anders wirkt: Zurücklehnen ist Trainer Marco Antwerpen in seiner Funktion als Trainer fremd.

Münster - Marco Antwerpen ist seit nicht mal fünf Monaten im Amt beim SC Preußen und hat schon viel geschafft. Im Interview blickt er zurück, vor allem aber nach vorn – und er verrät, wie seine Trainerkarriere begann. Dazu stellte sich der 46-Jährige für persönliche und berufliche Fragen vor die Videokamera. Von Alexander Heflik, Thomas Rellmann

Do., 26.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen können Grimaldi-Weggang nach zweieinhalb Jahren nicht verhindern

Adriano Grimaldi (r.) spielt nicht mehr lange für den SCP.

Münster - Nach zweieinhalb bewegten Jahren und einer mehrwöchigen Hängepartie um seine Zukunft steht fest: Adriano Grimaldi verlängert seinen Vertrag beim SC Preußen nicht. Der Kapitän und der Club lagen mit ihren Vorstellungen deutlich auseinander. Von Thomas Rellmann


Mi., 25.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen müssen für die Lizenz größere Bedingungen erfüllen

Nicht frei von Sorgenfalten: Preußen-Präsident Christoph Strässer (r.) und Sportchef Malte Metzelder.

Münster - Es ist nicht so, dass die Lizenz des SC Preußen für die kommende Saison in akuter Gefahr wäre. Aber ein Selbstläufer wird die Zulassung für die 3. Liga offenbar auch nicht. Andere Drittligisten agieren in diesem Punkt transparenter. Von Thomas Rellmann


Di., 24.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Eigenwächs Stoll setzt auf Medizinstudium statt auf Profi-Karriere

Lennart Stoll (o.) möchte sich in Süddeutschland dem Medizinstudium widmen.

Münster - Dieser Schritt ist überaus ungewöhnlich: Lennart Stoll hat dem SC Preußen mitgeteilt, dass er demnächst lieber Medizin studieren will, statt sein letztes Vertragsjahr beim Drittligisten zu bestreiten. Aufgelöst ist das Arbeitspapier noch nicht. Ein Veto ist dennoch nicht zu erwarten. Von Thomas Rellmann


Mi., 25.04.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen-Keeper Tantow folgt Steinfeldt nach Haltern

Stephan Tantow (r.), der mit dem SCP II auch regelmäßig in der Halle glänzte, folgt seinem Kollegen Luca Steinfeldt (l.) nach Haltern.

Münster - Stephan Tantow war auch für die Preußen-Profis immer ein verlässlicher Ersatzkeeper, wenn er in der 3. Liga gebraucht wurde. In der Westfalenliga gehörte er in den vergangenen fünf Jahren sowieso zu den Besten. Nun geht er zum TuS Haltern. Von Thomas Austermann


Do., 03.05.2018

Fußball: 3. Liga Der ganz neue Radar von Preußen Münster – Kieran Schulze-Marmeling wird Chefscout

Kieran Schulze-Marmeling übernimmt das Scouting bei den Preußen, Sportchef Malte Metzelder und Trainer Marco Antwerpen hoffen auf viele Impulse durch den 28-Jährigen.

Münster - Preußen Münster hat mit Kieran Schulze-Marmeling erstmals einen hauptamtlichen Chefscout installiert. Die Sportliche Leitung um Malte Metzelder und Cheftrainer Marco Antwerpen erhofft sich dadurch auf Dauer eine bessere Sichtung gerade im Bereich der Regionalligen und der U-19-Bundesligen. Von Alexander Heflik


Do., 03.05.2018

Fußball: 3. Liga Preußen gönnen sich vor und nach Akono-Tor Auszeiten gegen Halle

Verbissener Kampf: Ex-Preuße und Torschütze Erik Zenga (links) und Sandrino Braun.

Münster - Dieser Nachmittag war einer zum Vergessen für Preußen Münster. Statt des 100. Drittliga-Siegs gab es eine 1:2-Heimpleite gegen den Halleschen FC. Es war gleichzeitig die erste Niederlage zu Hause unter Trainer Marco Antwerpen. Von Alexander Heflik


So., 22.04.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen Münster II verschenkt zwei Zähler in Clarholz

Verärgert: Sören Weinfurtner

Münster - Das ist ärgerlich. Nach 75 Minuten führte die zweite Preußen-Garde in Clarholz mit 3:1, um denn doch nach 90 Minuten nicht als Sieger vom Feld zu gehen. 3:3 endete die Partie – zwei Zähler verschenkt. Von Andre Fischer


So., 22.04.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Dezimierte Preußen in Paderborn chancenlos – und dann fliegt noch Merhi

Ali Merhi sah Rot. 

Münster - Der dünne Kader, die vielen Verletzten, die unbesetzten Positionen – all das macht der A-Jugend des SC Preußen gerade mächtig zu schaffen. Beim 0:3 beim SC Paderborn liefen die Münsteraner auch noch in drei Konter und kassierten den nächsten personellen Rückschlag. Von Thomas Rellmann


So., 22.04.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen tüten in Bochum Chancen nicht ein

Louis Martin (M.) 

Münster - Auch wenn der Kampf um den Klassenerhalt nach wie vor gute Aussichten hat, waren die U-17-Kicker des SC Preußen nach dem 0:1 beim VfL Bochum traurig. Denn eigentlich hätten sie einen Punkt verdient gehabt beim in der Rückrunde so starken Revierclub. Von Uwe Niemeyer


So., 22.04.2018

Fußball: 3. Liga Akonos Führungstor reicht nicht - Halle gewinnt verdient gegen Preußen Münster

Fußball: 3. Liga: Akonos Führungstor reicht nicht - Halle gewinnt verdient gegen Preußen Münster

Münster - Cyrill Akono schoss sein erstes Tor in der 3. Liga, doch die 1:0-Führung für Preußen Münster genügte nicht zu einem Erfolgserlebnis. Das Team von Trainer Marco Antwerpen unterlag dem Halleschen FC mit 1:2 (1:1) vor 5786 Zuschauern im vorletzten Heimspiel der Saison. Von Alexander Heflik


So., 22.04.2018

Re-Live Heimniederlage: Preußen Münster verliert gegen Halle mit 1:2

Re-Live: Heimniederlage: Preußen Münster verliert gegen Halle mit 1:2

Münster - Der SC Preußen Münster muss sich vorerst gedulden: Am Sonntagnachmittag reichte die Leistung der Adlerträger nicht, um den 100. Drittliga-Sieg in der Vereinsgeschichte einzufahren. Im Gegenteil: Im Heimspiel unterlag der SCP dem Halleschen FC mit 1:2. Der Spielverlauf zum Nachlesen.


Fr., 20.04.2018

Fußball: 3. Liga Der Hallesche FC macht es wie Preußen in der Rückrunde – einfach gut

Mit dem SCP seit Wochen gemeinsam im Aufwind: Münsters Innenverteidiger Lions Schweers (links), der sich hier im Zweikampf gegen den Kölner Daniel Keita-Ruel durchsetzt.

Münster - Vorletztes Heimspiel für den SC Preußen in der 3. Liga. Das Team von Trainer Marco Antwerpen erwartet am Sonntag (Beginn 14 Uhr) den Halleschen FC. Derweil geht der Blick schon gen nächster Saison. Für Tobias Warschewski und Lucas Cueto könnte das schwierig werden bei den Preußen ... Von Alexander Heflik


Fr., 20.04.2018

Fußball: 3. Liga Schulze-Marmeling wird Chefscout beim SC Preußen

Kieran Schulze-Marmeling

Münster - Kieran Schulze-Marmeling wird neuer Chefscout beim SC Preußen. Erstmals besetzt der Verein diese Stelle hauptamtlich. Der bisherige Co-Trainer der U 23 gibt für den Posten sogar seinen Job als Fachredakteur auf und sprüht vor Ideen.


Do., 19.04.2018

Fußball: 3. Liga Preußen Münster vor dem Jubiläum – Warten auf den 100. Sieg in der 3. Liga

Der doppelte Taylor: Matthew Taylor markierte beide Tore beim 2:1-Heimsieg über den Karlsruher SC im Jahr 2013.

Münster - Als fünfter Club der 2008 gegründeten 3. Liga will Preußen Münster Club-Mitglied werden. Der nächste Sieg wäre Nummer 100, seitdem der SCP 2011 aufstieg. Nur Erfurt (130 Siege), Wehen Wiesbaden (124), Osnabrück (122) und Unterhaching (107) haben häufiger in der 3. Liga gewonnen. Von Alexander Heflik


Do., 19.04.2018

Fußball: 3. Liga Adieu von Stéphane Tritz – kein Franzose mehr beim SC Preußen Münster

Stéphane Tritz lieferte zuverlässig in der Defensive.

Münster - Nach drei Saisons beim SC Preußen Münster sagt Stéphane Tritz „adieu“. Damit verlässt nach Clement Halet und Amaury Bischoff der letzte verbliebene Franzose den Fußball-Drittligisten. Der 30 Jahre alte Abwehrspieler weiß dabie noch nicht, welchem Verein es sich anschließen wird. Von Thomas Rellmann


Mi., 18.04.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen-Talent Niehues geht nach Mönchengladbach

Julian Niehues 

Münster - Der SC Preußen verliert sein umworbenstes Talent. Julian Niehues aus der U 17 der Münsteraner wechselt am Saisonende zu Borussia Mönchengladbach, wo ihm hervorragende Entwicklungsperspektiven aufgezeigt wurden. Alle Bemühungen der Adlerträger blieben ohne Ertrag. Von Thomas Austermann


Mi., 18.04.2018

Fußball: 3. Liga Drei Baustellen für Preußen-Sportchef Metzelder – Interessenten für Kobylanski

Dje Schlüsselpersonalie beim SC Preußen: Wenn es irgendwie geht, soll Torjäger Adriano Grimaldi bleiben.

Münster - Drei Schlüsselpositionen muss Preußen-Sportchef Malte Metzelder noch besetzen. Ein Verkauf von Martin Kobylanski könnte Spielraum schaffen. Klar ist inzwischen auch, dass Jeron Al-Hazaimeh geht. Beim nächsten Gegner Hallescher FC spielen zwei „interessante“ Sechser. Von Alexander Heflik


Mi., 18.04.2018

Fußball: 3. Liga Vorfreude auf Darmstadt und Lautern? Mögliche Preußen-Gegner im Blick

Wiedersehen mit Darmstadt? 2014 trafen Simon Scherder (rechts) und Aytac Sulu in der 3. Liga bereits aufeinander

Münster - Die Spielzeiten in den drei höchsten deutschen Klassen neigt sich dem Ende entgegen. Während in der 3. Liga die Auf- und Abstiegsfragen geklärt scheinen, tobt im Bundesliga-Unterhaus ein erbitterter Kampf um den Klassenerhalt. Und der SC Preußen schaut genau hin, wer das nächste Saison kommen könnte. Von Alexander Heflik


So., 15.04.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Erleichterung im Abstiegskampf für Preußen nach Sieg über Aachen

Jan-Oliver Katzer (l.) bedrängt Aachens Jason Seke, sein Preußen-Kollege Can Pohl schaut zu.

Münster - Mit einer starken Vorstellung hat sich die B-Jugend des SC Preußen einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf gesichert. Alemannia Aachen, aktuell auf dem ersten Abstiegsplatz, verließ das Coerder Waldstadion als 0:3-Verlierer. Münsters Vorsprung beträgt nun fünf Zähler. Von Luca Wesendrup


Mo., 16.04.2018

Fußball: Westfalenliga Klare Qualitätsunterschiede zwischen Preußen II und Roxel

Ganz unten und fast ganz oben: Roxels Lukas Kintrup (l.) kommt gegen Fabian Kerellaj einen Schritt zu spät.

Münster - Überraschend kam dieses Endergebnis nun wirklich nicht. Im Derby schlug Preußen Münster II den BSV Roxel mit 4:1. Dass beide Mannschaften nächstes Jahr noch in einer Liga spielen, ist fast ausgeschlossen. Die einen streben nach oben, die anderen sind kaum zu retten. Von Thomas Austermann


So., 15.04.2018

Fußball: 3. Liga Grimaldi trifft doppelt bei Fortuna Köln und ist Preußen lieb und teuer

Man spricht miteinander: Malte Metzelder (r.) im Gespräch mit Matchwinner Adriano Grimaldi.

Köln - Preußen Münster gewinnt 4:2 bei Fortuna Köln – und feiert nur einen Mann, den Doppeltorschützen Adriano Grimaldi. Auch wenn das Team insgesamt eine Top-Leistung bot, stand natürlich der Kapitän im Zentrum. Schließlich geht es nach wie vor um seinen Vertrag. Von Ansgar Griebel


So., 15.04.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen fehlt gegen Bochum ohne die Top-Stürmer Durchschlagskraft

Johan Scherr (l.) und Lukas Frenkert im Duell mit Bochums Enes Oguz Schuck (r.)

Münster - Die Weichen für den Kader der neuen Saison stellen die Preußen aktuell nach und nach. Sportlich geht es in der Liga nicht mehr um viel. Daher war die zweite Niederlage gegen den VfL Bochum binnen weniger Tage auch zu verkraften. 0:3 hieß es am Ende. Von Thomas Austermann


Sa., 14.04.2018

Re-Live Preßen gewinnt mit 4:2 gegen Fortuna Köln

Re-Live: Preßen gewinnt mit 4:2 gegen Fortuna Köln

Köln - Am Samstagabend feiern die Preußen: Der derzeit verletzte Michele Rizzi hat das komplette Team zur Feier seines 30. Geburtstags eingeladen. In Partystimmung versetzten sich die Preußen aber schon am Nachmittag beim 4:2-Sieg gegen Fortuna Köln. Von Ansgar Griebel


226 - 250 von 2031 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter