Di., 09.12.2014

Münster und Bielefeld in verschiedenen Finanzwelten Schwarze Preußen – rote Arminia

Sportlich auf einer Höhe – finanziell nicht: Preußen Münster (hier mit Benjamin Siegert (l.) und Eric Zenga (r.)) und Arnminia Bielfeld (Sebastian Schuppen 

Münster - Am Montagabend war Jahreshauptversammlung: In Bielefeld und in Münster. Die Spitzenclubs aus Liga drei baten gleichzeitig zur Jahresbilanz. Und während beim Tabellenzweiten finanziell alles im grünen Bereich ist, schreibt der Klassenprimus weiter rote Zahlen. Von Ansgar Griebel


Mo., 08.12.2014

Jahreshauptversammung des SC Preußen Auf die Spitze getrieben

Gute Miene zum sehr guten Spiel machten die Vereinsjubilare und der Vereinsvorstand während der Jahreshauptversammlung des SC Preußen Münster gestern Abend.

Münster - Schöne Fußballwelt Preußen Münster. Wirtschaftlich konsolidiert, schuldenfrei, sportlich prächtig unterwegs im Fußball wie auch der Leichtathletik. Es hätte schlechtere Bedingungen geben können für Präsident Dr. Marco de Angelis die Jahreshauptversammlung einzuberufen. Sein Dienstjubiläum, sein zehnter Rechnschaftsbericht vor 269 von 1980 Vereinsmitgliedern, stand unter einem guten Stern. Von Alexander Heflik


So., 07.12.2014

Nichts zu bemängeln SCP siegt hochverdient mit 2:0 in Rostock und verpasst „nur“ ein deutlicheres Resultat

Rostock - Einen Tag, bevor die Menschen die zweite Kerze im Adventskalender anzündeten, packten die Preußen drei Punkte beim Gastspiel gegen Hansa Rostock frech und selbstbewusst in den Sack. Die Treffer von Rogier Krohne (24.) und Marcus Piossek (87.) gaben – vielleicht der einzige Kritikpunkt – mit einer leichten Unschärfe die deutliche Überlegenheit der Adlerträger wieder. Von Alexander Heflik


So., 07.12.2014

Fußball-Westfalenliga: Preußen U 23 spielt 1:1 gegen Herford. Elfmeterpfiff erzürnt Preußen

Ein Zweikampf mit Folgen: Preuße Bennet Eickhoff (rechts) trifft Gegenspieler Jörn Seifert unglücklich am Fuß.

Münster - Preußens U23 hat sich mit einem Unentschieden in die Winterpause verabschiedet. Beim 1:1 gegen Herford waren die Adlerträger mit einigen Pfiffen des Schiedsrichters gar nicht einverstanden. Von Thomas Austermann


So., 07.12.2014

Preußen Münster gegen Hansa Rostock Der SCP siegt mit 2:0

Münster/Rostock - Preußen Münster festigt seine Position, seinen Rang als Aufstiegsanwärter in der 3. Liga. Am Nikolaustag legte die Elf von Trainer Ralf Loose Gastgeber Hansa Rostock zwei Kugeln ins Netz. Es gab keinen Zweifel an dem hochverdienten 2:0 (1:0)-Erfolg des Tabellenzweiten beim Tabellenvorletzten vor 5600 Zuschauern. Von Alexander Heflik


Sa., 06.12.2014

Club-Chef de Angelis wird der Mitglieder-Versammlung wieder positive Ergebnisse vorstellen können Dienstjubiläum beim SCP

Gemeinsam stark: Thomas Bäumer (links), Aufsichtsrats-Vorsitzender des SC Preußen Münster, und Club-Chef Dr. Marco de Angelis.

Münster - Dienstjubiläum für Dr. Marco de Angelis. Am Montag wird er zum zehnten Mal als Präsident des SC Preußen Münster Rechenschaft vor den Vereinsmitgliedern ablegen. Im Vorfeld der Versammlung (19 Uhr) in der Haupttribüne des Stadion an der Hammer Straße beleuchtete der Wirtschaftsjurist einige Aspekte der vergangenen zwölf Monate. Von Alexander Heflik


Fr., 05.12.2014

Loblied auf die Preußen Rostocks Trainer Vollmann vor der Partie unter Druck

Wunschzettel: Der Preußenadler will weitere drei Punkte, und die Rute bleibt für die Rostocker.

Münster - Peter Vollmann sang noch einmal das hohe Loblied auf seinen Ex-Club vor dem Aufeinandertreffen am Samstag (14 Uhr). Dann steht für den früheren Preußen-Coach, der mittlerweile Hansa Rostock in der 3. Liga betreut, das direkte Aufeinandertreffen an. Von Alexander Heflik


Do., 04.12.2014

Unterstützung der Schiedsrichter SCP-Sportvorstand befürwortet Einführung der Torlinientechnik

Unterstützung der Schiedsrichter : SCP-Sportvorstand befürwortet Einführung der Torlinientechnik

Münster/Frankfurt - Nach langer Debatte haben die Fußball-Bundesligisten den Weg für den Einsatz der Torlinientechnologie frei gemacht. Etwas überraschend entschied sich die Liga für das Hawk-Eye-System. Carsten Gockel, Sportvorstand des Drittligisten Preußen Münster, bezieht auf Nachfrage unserer Zeitung Stellung zur Einführung. Von Alexander Heflik


Do., 04.12.2014

Neuer Termin für Westfalenpokalspiel Preußen Münster spielt im Februar gegen CSV SF Bochum-Linden

 Das Objekt der Begierde: der Westfalenpokal (Archivbild)

Münster/Bochum - Neu terminiert hat der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) das Spiel im Krombacher Westfalenpokal zwischen dem CSV SF Bochum-Linden und Preußen Münster. Die Drittrundenbegegnung, die ursprünglich im Dezember ausgetragen werden sollte, findet nun am 17. Februar 2015 (Dienstag) um 19.30 Uhr im Bochumer Lohrheidestadion statt.


Do., 04.12.2014

Fußball: Preußens Ex-Kapitän bei RWE angekommen Kühne hebt erneut ab

Abgehoben: Stefan Kühne bringt den SCP im entscheidenden Punktspiel im Mai 2011 auf Drittliga-Aufstiegskurs.

Münster - Nach vier Saisons beim SC Preußen Münster beendete Stefan Kühne im Sommer 2014 seine aktive Karriere als Profifußball. Mit dem SCP stieg er 2011 als SPieler in die 3. Liga auf, als neuer Co-Trainer von RW Essen und Assistent von Marc Fascher hat er in der Regionalliga West die Herbstmeisterschaft geholt. Von Alexander Heflik


Mi., 03.12.2014

SC Preußen Münster: Zwei Spieler im Probetraining Auf Probe: Kluft wieder da

Mit neuer Frisur wieder in Münster: Björn Kluft spielte gestern bei den Preußen ebenso vor wie Mohamed Josef Shirdel (kleines Bild).

Münster - Der SC Preußen testet zwei Spieler: Björn Kluft, ein alter Bekannter, und Mohamed Josef Shirdel. Von Andre Fischer


Mi., 03.12.2014

Verletzungssorgen Masuch fällt weiter aus

 Beim Gastspiel des SCP bei den Stuttgarter Kickers verletzte sich Preußen-Keeper Daniel Masuch.

Münster - Trainer Ralf Loose rechnet nicht mit einem schnellen Comeback von Torwart Daniel Masuch im Gehäuse des Drittligisten Preußen Münster. Die Handverletzung des Keepers bedeutet für die Nummer eins der Preußen weiter eine Zwangspause.


Mi., 03.12.2014

Fußball: Vize-Herbstmeister Preußen Münster Still und leise nach vorn

Münster - Nach 19 Spieltagen findet sich der SC Preußen Münster auf Rang zwei der 3. Liga wieder. Die sportliche BIlanz fällt gut aus, genauso wie die Zuschauerzahlen mit durchschnittlich 9766 Besuchern je Heimspiel. Von Alexander Heflik


Mo., 01.12.2014

Das Bermudadreieck in Liga drei Münster nervenstark und stabil

Jubel in Münster: Nach dem Derby gegen Bielefeld herrschte kollektiver Jubel auf dem Rasen und den Tribünen.

Nach dem 18. Spieltag der laufenden Saison war das Bermuda-Dreieck der dritten Liga wieder da: Drei ( VfL Osnabrück ), zwei ( Arminia Bielefeld ) und eins (Preußen Münster) – und Liga drei war wieder fest in Westfalenhand. Wie schon vor zwei Jahren, als diese drei Clubs lange Zeit die Geschicke der Liga diktierten. Von Ansgar Griebel


Mo., 01.12.2014

Video-Interviews Preußen-Spieler suchen Entschuldigung für verpasste Herbstmeisterschaft

Als Tabellenführer ging der SC Preußen Münster in den letzten Spieltag der Drittliga-Hinrunde. Doch die Adlerträger verspielten beim 1:1 bei Borussia Dortmund II die Herbstmeisterschaft. Nach dem Spiel suchten die Spieler nach Erklärungen.


So., 30.11.2014

Remis in Dortmund SCP verpasst Herbsttitel in der 3. Liga

Remis in Dortmund : SCP verpasst Herbsttitel in der 3. Liga

Dortmund - Die Spitzengruppe der 3. Liga lieferte sich am ersten Adventswochenende eine angeregte und durchaus kontroverse Debatte über die Vergabe des ersten Titels der laufenden Saison - das letzte Wort im Kampf um die Herbstmeisterschaft hatte Preußen Münster. Leider fiel der Mannschaft von Trainer Ralf Loose an diesem ungemütlichen Sonntagnachmittag lange nichts zu diesem Thema ein. Von Ansgar Griebel


Fr., 28.11.2014

Preußen Münster am Sonntag zu Gast in Dortmund Vier mal „brennen“ im Advent

Rogier Krohne und Marcus Piossek gehen gegen Dortmund gemeinsam auf Torejagd.

Münster - Marcus Piossek kehrt zurück, Kevin Schöneberg voraussichtlich nicht: Preußen-Trainer Ralf Loose wird seine Mannschaft für den Auftritt bei den Dortmunder Amateuren einmal mehr umbauen müssen. An den großen Ambitionen des SCP ändert das nichts: Die Preußen wollen am Sonntag als Herbstmeister zurück nach Münster kommen. Von Ansgar Griebel


Do., 27.11.2014

Schadenersatz für Preußentrainer Satte Entschädigung für Ralf Loose

Ralf Loose 

Ralf Loose hat drei Tage vor dem Hinrundenfinale in Dortmund (Sonntag 14 Uhr) ebenfalls im Ruhrgebiet einen persönlichen Erfolg errungen: Dem Preußentrainer wurde vor dem Oberlandesgericht in Hamm ein Schadenersatz in Höhe von 640000 Euro zugesprochen.


Mi., 26.11.2014

Preußen Münster: Herbstmeisterschaft winkt Herbstmeister: Titel mit Signalwirkung

Münster - Nie war der Kampf um den Herbstmeistertitel in Liga drei so eng und umkämpft wie in diesem Jahr – und dennoch wollen ihn sechs Clubs feiern. In der Pole-Position: Der SC Preußen. Von Ansgar Griebel


Mi., 26.11.2014

Preußen-Gegner Borussia Dortmund Der kleine bvb

Junioren-Nationalspieler Tammo Harder traf schon acht Mal für den BVB.

Münster - „Am Sonntag sind wir nicht mehr Tabellenführer.“ Das sagt Ralf Loose – und meint damit zunächst einmal die Zeit vor dem Anpfiff der Partie gegen Borussia Dortmunds U23. Doch in der Tat wird es wieder ein schwerer Gang für die Preußen Von Ansgar Griebel


2426 - 2450 von 2544 Beiträgen