Sa., 07.03.2020

Fußball: 3. Liga Preußen Münster bei Viktoria Köln – die Einzelkritik

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster bei Viktoria Köln – die Einzelkritik

Köln - Fußballspiele dauern 90 Minuten, manchmal sogar ein paar Minuten länger. Den Preußen reichte eine überzeugende Leistung bis zur 77. Minute dementsprechend nicht zum Erfolgserlebnis bei Viktoria Köln. Von Alexander Heflik

Sa., 07.03.2020

Fußball: 3. Liga Wagner fliegt – Preußen geben Kellerduell bei Viktoria Köln noch ab

Fußball: 3. Liga: Wagner fliegt – Preußen geben Kellerduell bei Viktoria Köln noch ab

Köln - Nichts, aber auch gar nichts sprach eine knappe Viertelstunde vor Schluss dafür, dass Preußen Münster das Kellerduell bei Viktoria Köln noch aus der Hand geben könnte. Dann leistete sich Fridolin Wagner eine Rote Karte, danach drehte der Gastgeber die Partie noch und gewann 2:1 (0:0). Von Thomas Rellmann


Sa., 07.03.2020

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster unterliegt Köln im Kellerduell mit 1:2

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster unterliegt Köln im Kellerduell mit 1:2

Köln/Münster - Der SC Preußen Münster hat das wichtige Kellerduell in der 3. Liga verloren: Bei Viktoria Köln kassierte das Team von Coach Sascha Hildmann nach langer Führung eine 1:2-Niederlage. Die Höhepunkte der Partie finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann und Alexander Heflik


Fr., 06.03.2020

Fußball: 3. Liga Video-Interview: Kevin Rodrigues Pires hofft auf große Fan-Unterstützung

Fußball: 3. Liga: Video-Interview: Kevin Rodrigues Pires hofft auf große Fan-Unterstützung

Münster - Unter dem neuen Trainer Sascha Hildmann ist Kevin Rodrigues Pires vor der Abwehr gesetzt. Am Samstag tritt er mit den Preußen in seiner Heimatstadt bei Viktoria Köln an. Wir haben mit ihm gesprochen. Von Thomas Rellmann


Fr., 06.03.2020

Fußball: 3. Liga Große Fan-Unterstützung für die Preußen bei Viktoria Köln

Luca Schnellbacher (r.) ist gut in Form und könnte nach zwei Wochen in die Startelf zurückkehren.

Münster - Von einem Sechs-Punkte-Spiel möchte Preußen-Trainer Sascha Hildmann vor dem Auftritt am Samstag bei Viktoria Köln nichts gewissen. Wie hoch die Bedeutung dieses Kellerkrachers ist, lässt sich aber allein schon an der Anzahl der Fans ablesen, die die Münsteraner in den Sportpark Höhenberg begleiten. Von Thomas Rellmann


Do., 05.03.2020

Fußball: 3. Liga Ex-Preußen-Coach Dotchev im Interview: „Ich bin Trainer, ich muss liefern“

Angekommen im Rheinland: Pavel Dotchev (l.) mit seinem Starspieler Mike Wunderlich beim Rosenmontagsumzug. Seiner eigentlichen Aufgabe als Trainer geht er aber weiter nach (kleines Bild)

Münster - Was waren das noch für Zeiten. 2012/13 klopften Preußen Münster und Trainer Pavel Dotchev an das Tor zur 2. Liga und mischten den DFB-Pokal auf. Heute stecken beide im Abstiegskampf. Der ehemalige SCP-Coach ist nun bei Viktoria Köln tätig – den Rheinländern sitzen die Adler im Nacken. Am Samstag kommt es zum Wiedersehen. Von Thomas Rellmann


Mi., 04.03.2020

Fußball: 3. Liga Sechs Rivalen liegen für Preußen Münster wieder in Sichtweite

Zwei aus sechs: Ein Duo aus dem Kreise dieser Clubs (Chemnitz, Köln, Halle, Zwickau, Kaiserslautern, Magdeburg) müssen sich die Preußen und Keeper Max Schulze Niehues noch greifen.

Münster - So langsam robben sich die Preußen ans untere Mittelfeld der Liga heran. Anders als in den vergangenen Monaten hat der Tabellenvorletzte nicht nur ein, zwei Mannschaften vor sich im Auge, sondern inzwischen derer sechs. Das Restprogramm hat es allerdings in sich. Von Thomas Rellmann


Mi., 04.03.2020

Fußball: 3. Liga Preußen-Sprinter Cueto braucht Vertrauen und Verletzungsfreiheit

Unter Trainer Sascha Hildmann eine feste Größe: Flügelflitzer Lucas Cueto

Münster - Lange Zeit war Lucas Cueto ein Sorgenkind der Preußen. Oft verletzt, nur ab und an punktete er mit seiner überragenden Schnelligkeit. Seit Sascha Hildmann Trainer ist, zeigt sich, dass der 23-Jährige vor allem Vertrauen braucht – und absolute Fitness. Er ist sowas wie der Mann der Stunde. Von Thomas Rellmann


Di., 03.03.2020

Fußball: 3. Liga Jetzt nur noch Kölner Kopfkino für die Preußen

Preußen jubelt, Preußen leidet, Preußen feiert und Preußen geht in sich: Jan Löhmannsröben (oben links, im Uhrzeigersinn) reißt die Arm hoch, Alexander Rossipal wird behandelt, das Trainergespann Louis Cordes und Sascha Hildmann feiert, ehe sich alle einschwören.

Münster - Sofort nach Spielschluss galt die volle Aufmerksamkeit bereits dem kommenden Gastspiel in der 3. Liga am Samstag bei Viktoria Köln. Der erste Heimsieg in der Ära von Sascha Hildmann, das 1:0 über Hansa Rostock, war eine Befreiung, wurde aber nicht lange gefeiert. Von Alexander Heflik


Mo., 02.03.2020

Fußball: 3. Liga Preußen Münster bezwingt Hansa Rostock durch ein Eigentor

Hartes Duell: Rostocks Sven Sonnenberg im Kopfballduell mit Münsters Marco Königs.

Münster - Jubel im Preußenstadion – in einer Abwehrschlacht hat der SCP am Montagabend dem Gast aus Rostock drei Punkte abgeknüpft. Nicht einmal den Treffer des Tages musste Münster selbst erzielen. Von Alexander Heflik


Mo., 02.03.2020

Fußball: 3. Liga Liveticker: Preußen Münster - Hansa Rostock

Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - Hansa Rostock

Münster - Der erste Heimsieg von Preußen Münster seit Mitte Dezember und der zweite Sieg in Folge: Im Flutlichtspiel am Montagabend bezwangen die Adlerträger den Tabellensiebten aus Rostock. Damit ist der SCP seit vier Spielen ungeschlagen. Von Thomas Rellmann und Alexander Heflik


So., 01.03.2020

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Heimpleite gegen Hennef dient Preußen als Warnung

Preußen-Kapitän Noah Kloth (l.) zieht hier Hennefs Torschützen Tariq-Emad Suleiman davon.

Münster - Grundsätzlich spielen die B-Junioren von Preußen Münster ja eine sehr gute Saison. Die 1:3-Heimniederlage gegen den FC Hennef war aber nicht eingeplant. Nun müssen sie deshalb vielleicht doch noch mal nach unten schauen. Von Thomas Austermann


So., 01.03.2020

Fußball: 3. Liga Preußen müssen gegen Rostock das Delta füllen

Kommt ein Königs geflogen: Marco Königs (links) schießt Assani Lukimya an, ein Handelfmeter blieb dem SCP versagt.

Münster - Nur ein Sieg zählt für Preußen Münster, wenn das Team von Trainer Sascha Hildmann um 19 Uhr am Montag Hansa Rostock erwartet. Acht Punkte beträgt der Rückstand auf Rang 16 und Viktoria Köln. Ein Erfolg, und Münster würde auf fünf Zähler verkürzen. Zweimal hintereinander hat der SCP aber in dieser Saison noch nicht gewonnen. Von Alexander Heflik


So., 01.03.2020

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Eigentor bringt Preußen-Nachwuchs in Oberhausen die nächste Schlappe

Arne Barez

Münster - Wieder nichts – bei RW IOberhausen wäre der erste Saisonsieg für die A-Junioren von Preußen Münster drin gewesen. Doch trotz eines Traumstarts unterlagen die Jungadler 1:2. Die Entscheidung fiel auch noch durch ein Eigentor. Von Thomas Rellmann


Do., 27.02.2020

3. Liga: Thomas Bäumer organisiert Vertrag von Trainer Ismail Atalan in Halle Kein neues Standbein für Ex-Aufsichtsratchef

Immer noch ein Preuße: Thomas Bäumer

Münster - Thomas Bäumer, der über Jahre dem SC Preußen Münster als Sponsor und Aufsichtsrats-Vorsitzender unterstützte, war nun bei einem Trainer-Deal federführend aktiv. Mit seiner Hilfe wechselte Ismail Atalan vom Regionalligisten SF Lotte zum Fußball-Drittligisten Hallescher FC. Ein „neues Business“ wird das für den 57-Jährigen aber nicht werden. Von Alexander Heflik


Do., 27.02.2020

Fußball: 3. Liga Neunter in der Hildmann-Tabelle

Zwei Hoffnungsträger beim SCP: Die Winter-Zugänge Jan Löhmannsröben und Marco Königs nach dem Sieg gegen Uerdingen.

Münster - Eigentlich fällt die erste Bilanz der Ägide Sascha Hildmann positiv aus. Der Fußball-Drittligist Preußen Münster sammelte acht Punkte und hat weiter Hoffnungen auf die Trendwende im Abstiegskampf. Wäre da nicht die Konkurrenz aus dem Tabellenkeller, die ebenfalls gut punktet – wie Viktoria Köln und vor allem dem Chemnitzer FC. Von Alexander Heflik


Mi., 26.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen Münster verliert geheimen Geheimtest in Bochum

Maurice Litka durfte nach Erkältungspause im Test gegen Bochum wieder ran.

Bochum - Geheime Geheimsache: Wenn der SC Preußen Münster dieser Tage ein Testspiel bestreitet, dann bleibt man meist unter sich. Auch am Mittwochnachmittag hatte die Leitstelle der Polizei ein Schweigegelübde verhängt. Die 0:1 (0:1)-Niederlage beim VfL Bochum bekam deshalb auch kaum jemand zu sehen. Verpasst haben die Fans nicht viel. Von Alexander Heflik


Di., 25.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußens Alexander Rossipal – ein geduldiger und fleißiger Schwabe

Alexander Rossipal, der es hier gleich mit zwei Lauterern aufnimmt, hat sich in der Startformation des SC Preußen einen Stammplatz erkämpft.

Münster - Sein Einstand in Münster war schwierig: Eigene schwache Leistungen, dazu das Team in einer satten Krise ohne Siege, dann zwei Verletzungen. Nein, einfach war es für Alexander Rossipal beim SC Preußen Münster nicht. Doch mittlerweile hat sich der Linksfuß aus Schwaben zu einer festen Größe gemausert. Eines aber fehlt ihm noch... Von Thomas Rellmann


Di., 25.02.2020

Fußball: 3. Liga Geheimer Test des SC Preußen Münster

Münsters Trainer Sascha Hildmann (rechts) testet mit seinen Jungs. Foto: Jürgen Peperhowe

Münster - Der SC Preußen nutzt die lange Trainingswoche für einen geheimen Test – unter Ausschluss von Zuschauern. Außerdem werden aus Sicherheitsgründen Ort und Gegner bis kurz vor dem Anstoß vertraulich behandelt. Von Alexander Heflik


Mo., 24.02.2020

Fußball: 3. Liga Oliver Steurer sorgt für Sicherheit bei Preußen Münster

Oliver Steurer steigt am höchsten gegen seine drei Ex-Kollegen (v.l.) Jan Kirchhoff, Franck Evina und Osayamen Osawe.

Münster - Die Schießbude der Liga hat die Schotten dicht gemacht – dichter zumindest als noch im Jahr 2019. Teil des unübersehbaren Aufschwungs in der Defensive des SC Preußen Münster ist Neuzugang Oliver Steurer, der vor allem beim Auftritt gegen seinen Ex-Club aus Uerdingen eine sehr gute Figur machte. Von Thomas Rellmann


So., 23.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen haben gegen Uerdingen auch im Angriff einiges auf Lager

Große Erleichterung: Marco Königs (r.) nach seinem Tor

Düsseldorf - Abschreiben sollte Preußen Münster niemand. Das 2:0 beim KFC Uerdingen bewies, dass der Drittliga-Drittletzte in der Lage ist, hinten dichtzuhalten und sich gleichsam viele Chancen zu erspielen. Das Selbstbewusstsein der Adler wächst. Zurzeit beträgt der Rückstand aufs rettende Ufer fünf Zähler. Von Thomas Rellmann


So., 23.02.2020

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Bindemann trifft für U 17 der Preußen in Unterrath

Deniz-Fabian Bindemann Foto: fotoideen.com

Münster - Preußens U-17-Fußballer haben mit dem 1:0-Erfolg in Unterrath einen weiteren Schritt in Richtung Bundesliga-Klassenerhalt gemacht. Deniz-Fabian Bindemann erzielte das Tor des Tages auf dem schwer zu bespielenden Naturrasen der SG. Von Andre Fischer


So., 23.02.2020

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen sind Leverkusen nicht gewachsen

Schwer zu stoppen: Tobias Heering (r.) und Dario Markovski versuchen, den Leverkusener Cem Türkmen gemeinsam aufzuhalten.

Münster - Die Lage im Keller wird immer bedrohlicher für die weiter sieglosen A-Junioren von Preußen Münster. 0:4 verloren sie gegen Bayer Leverkusen, einen Gegner, der natürlich eine andere Kragenweite besitzt. Bereits nach zehn Minuten waren die Gastgeber erledigt. Von Thomas Austermann


Sa., 22.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen Münster beim KFC Uerdingen – die Einzelkritik

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster beim KFC Uerdingen – die Einzelkritik

Düsseldorf - Wie beim 2:1 in Jena Ende Januar waren Max Schulze Niehues und Lucas Cueto die Matchwinner für die Preußen. Doch auch alle anderen Kollegen überzeugten. Keiner fiel nach unten ab beim 2:0-Sieg in Düsseldorf über den KFC Uerdingen. Von Thomas Rellmann


26 - 50 von 2989 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.