Di., 17.11.2020

Fußball: Regionalliga West Gefährliches Spiel mit „Rambo“ Remberg

Steter Unruheherd in der gegnerischen Abwehrreihe: Preußen-Youngster Nicolai Remberg (M.)

Münster - Wehe, wenn er losgelassen: Erst Retter in letzter Minute, dann Unglücksrabe in der Nachspielzeit in Wuppertal. Erst Rotsünder in Bonn, dann Matchwinner gegen Ahlen. Und in Lippstadt schließlich nicht zu stoppender Quälgeist für die gegnerische Abwehr. Nicolai „Rambo“ Remberg lässt es krachen. Von Ansgar Griebel

Mo., 16.11.2020

Fußball: Regionalliga West Corona-Absagen: Der SC Preußen ist erst ein Mal betroffen – ein Vorteil?

Alexander Langlitz (r.), hier mit Osman Atilgan, möchte das, was die Konkurrenz macht, am liebsten ausblenden.

Münster - Allein sechs Nachholspiele stehen in der Regionalliga West am Dienstag und Mittwoch auf dem Programm. Die Corona-Pandemie sorgt für reihenweise Ausfälle und verlangt den Vereinen, die nun regelmäßig auf das Virus getestet werden, eine Menge ab. Bislang noch glimpflich ist der SC Preußen Münster durch die Saison gekommen. Dies könnte ein Vorteil werden. Von Thomas Rellmann


So., 15.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen-Keeper Dedovic: „Ich habe diesem Tag entgegengefiebert“

Marko Dedovic (l.), hier gegen Gerrit Kaiser, wackelte nur ganz vereinzelt und nicht nennenswert.

Ohne Gegentor, mit wenig Beschäftigung und zwei, drei Faustabwehr-Aktionen brachte Marko Dedovic sein Debüt im Kasten von Preußen Münster hinter sich. Der 23-Jährige zeichnete sich zudem einmal gegen Valentin Hennekes Kopfball aus. Im Kurzinterview erzählt er von seinen Eindrücken.


So., 15.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen-Eigengewächse stechen in Lippstadt hervor

Herausragend: Nicolai Remberg (oben links), hier vor Cinar Sansar

Lippstadt - Die Talente aus dem eigenen Stall bestachen beim 4:0 des SC Preußen beim SV Lippstadt besonders. Nicolai Remberg und Dominik Klann waren neben Doppeltorschütze Alexander Langlitz die Gewinner des Tages. Die Hausaufgaben sind erledigt, nun folgen heiße Wochen für die Münsteraner. Von Thomas Rellmann


Sa., 14.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen sorgen schnell für klare Verhältnisse

Fußball: Regionalliga West: Preußen sorgen in Lippstadt schnell für klare Verhältnisse

Lippstadt - Es bleibt dabei. Preußen Münster gibt sich gegen die Mannschaften aus den unteren Tabellenregionen keine Blöße. Beim SV Lippstadt gelang trotz zahlreicher Ausfälle ein glatter 4:0 (2:0)-Erfolg. Früh legte der Tabellendritte eine beruhigende Führung vor. Von Thomas Rellmann


Sa., 14.11.2020

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Preußen Münster gewinnt in Lippstadt mit 4:0

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Preußen Münster gewinnt in Lippstadt mit 4:0

Lippstadt - Starker Auftritt: Regionalligist Preußen Münster hat das Auswärtsspiel beim SV Lippstadt mit 4:0 (2:0) für sich entschieden. Die Treffer für das Team von Trainer Sascha Hildmann erzielten Alexander Langlitz (2), Osman Atilgan und Joel Grodowski. Alle Höhepunkte der Partie gibt es in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann und Ansgar Griebel


Fr., 13.11.2020

Fußball: Regionalliga West SC Preußen ist in Lippstadt personell knapp besetzt

Okan Erdogan wird aufgrund vieler Ausfälle in Lippstadt wohl in der Innenverteidigung gebraucht.

Münster - Vor dem Spiel beim SV Lippstadt häufen sich beim SC Preußen Münster die Ausfälle. Besonders auf den defensiven Positionen muss Trainer Sascha Hildmann umstellen, auch im Tor steht ein Wechsel an. Dennoch will der Drittliga-Absteiger beim zuletzt elfmal sieglosen SVL seinen achten Sieg im 13. Regionalliga-Spiel einfahren. Von Thomas Rellmann


Fr., 13.11.2020

Regionalliga West Ärger in NRW um Fußball-Spiele ohne Corona-Tests

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen.

Düsseldorf (dpa) - Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) ist nach Angaben des „Spiegel“ wegen seines Umgangs mit Corona-Schutzmaßnahmen in die Kritik der nordrhein-westfälischen Landesregierung geraten.  Von dpa


Do., 12.11.2020

Fußball: Regionalliga Wie Preußen Münster „zurück in die Köpfe der Leute“ will und sich neu erfindet

Auf Bauzäunen von Sponsoren wie auf Litfaßsäulen prangen Bilder der Imagekampagne mit Simon Scherder.

Münster - Nach dem Abstieg in die Regionalliga und mit all den Problemen, die Corona mit sich bringt (Zuschauerausschluss, wirtschaftliche Einbußen) muss sich Preußen Münster neu sortieren. Der Club scheint die Chance zu nutzen und erfindet sich auf vielen Ebenen neu. Er gibt dabei ein sehr gutes und einheitliches Bild ab. Von Thomas Rellmann


Do., 12.11.2020

Fußball: Regionalliga West Karibiksonne statt westfälischer Herbst für Preußen-Zugang van Eijma

Roshon van Eijma

Münster - Beim SV Lippstadt hätte die Stunde von Roshon van Eijma geschlagen. Weil zentrale Spieler wie Marcel Hoffmeier, Jannik Borgmann, Dennis Daube und Joshua Holtby ausfallen, hätte der niederländische Neuzugang sein Debüt geben sollen. Doch er wurde für die Nationalmannschaft von Curacao angefordert. Von Alexander Heflik


Mi., 11.11.2020

Fußball: Regionalliga Mit Preußen Münsters Dominik Klann bleibt die Weste weiß

Justin Möbius verladen:

Münster - So bitter der Abstieg des SC Preußen in die Viertklassigkeit auch war, er hat auch seine gute Seite. Viele Jungs, die vor Monaten niemand groß auf der Rechnung hatte, haben sich in den Vordergrund gespielt. Dominik Klann gehört ohne Frage dazu. Von Alexander Heflik


Di., 10.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen in Lippstadt – Hoffmeier-Zwillinge erstmals gegeneinander

Fußball: Regionalliga West: Preußen in Lippstadt – Hoffmeier-Zwillinge erstmals gegeneinander

Münster - Das gab es noch nie: Marcel und Kevin Hoffmeier haben noch nie gegeneinander gespielt. Am Samstag könnte es so weit sein. Der eine Reihen von Preußen Münster, der andere beim SV Lippstadt. Nur ein MRT-Ergebnis könnte noch dazwischenfunken. Von Thomas Rellmann


Di., 10.11.2020

DSDS-Star und Influencerin Sarah Lombardi präsentiert sich in Preußen Münster-Outfit

DSDS-Star und Influencerin: Sarah Lombardi präsentiert sich in Preußen Münster-Outfit

Köln/Münster - Sarah Lombardi ist aus Deutschlands Boulevard-Medien nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, denn alleine auf Instagram hat die ehemalige DSDS-Zweite mehr als 1,5 Millionen Fans. Diesen präsentierte sich die 28-Jährige jetzt in einem ganz besonderen Outfit: einer Trainingsjacke des Fußball-Regionalligisten SC Preußen Münster. Von Jonas Wiening


Mo., 09.11.2020

Fußball: Regionalliga West Grodowski ist bei Preußen Münster schnellster und konstantester Offensivakteur

Scheut keinen Zweikampf, auch nicht in der Luft: Joel Grodowski (l.), hier gegen den Ex-Preußen Bennet Eickhoff.

Münster - Von allen Offensivspielern im Kader der Preußen war Joel Grodowski in dieser Saison bisher der stabilste, auch wenn immer mal was schief geht. Zwei Tore sind zwar nicht besonders viel, aber seine Qualitäten bringt der 23-Jährige auf andere Weise ein. Das war am Samstag gegen Ahlen nicht anders. Von Thomas Rellmann


So., 08.11.2020

Fußball: Regionalliga Glücklicher Schwadorf rettet Preußen Sieg über Ahlen

Nicolai Remberg (links) wird von Rene Linder gefoult, den anschließenden Elfmeter verwandelt Jules Schwadorf zum 1:0-Endstand.

Münster - Jules Schwadorf bescherte dem SC Preußen Münster einen Last-Minute-Sieg, der 28-Jährige verwandelte eine Foulelfmeter in der 89. Minute zum 1:0 über RW Ahlen. Zwei Verletzungen warfen den Torschützen in dieser Saison bereits zurück, ein „paar Körner fehlen noch“, dann will Schwadorf beim SCP zur Stammkraft werden. Von Alexander Heflik


Sa., 07.11.2020

Fußball: Regionalliga West Schwadorf erlöst schwache Preußen gegen RW Ahlen

Fußball: Regionalliga West: Schwadorf erlöst schwache Preußen gegen RW Ahlen

Münster - Mit Ach und Krach hat der SC Preußen Münster das Heimspiel gegen RW Ahlen mit 1:0 gewonnen. Das Tor des Tages markierte Jules Schwadorf mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 89. Minute. Münster tat sich allerdings schwer gegen das Schlusslicht der Regionalliga West. RWA ließ in Münster einiges liegen. Von Alexander Heflik


Sa., 07.11.2020

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Preußen Münster besiegt RW Ahlen mit 1:0

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Preußen Münster besiegt RW Ahlen mit 1:0

Münster - Regionalligist Preußen Münster hat das Nachbarschaftsduell gegen Rot-Weiß Ahlen mit 1:0 (0:0) gewonnen. Den Treffer für das Team von Coach Sascha Hildmann erzielte Jules Schwadorf in der 89. Minute per Foulelfmeter. Alle Höhepunkte der Begegnung finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann


Fr., 06.11.2020

Fußball: Regionalliga Erster Teil der Dezibelprüfung für Preußen gegen RW Ahlen

Okan Erdogan (hinten) wird im Mittelfeld oder im Abwehrzentrum benötigt.

Münster - Zu Hause sind die Preußen eine Bank. Auch wenn das noch nicht zu 100 Prozent aussagekräftig ist nach vier Heimspielen. Gegen RW Ahlen ist Münster natürlich Favorit. Allerdings kommt es Trainer Sascha Hildmann nicht nur auf einen Sieg an – sondern auch auf Lautstärke. Von Thomas Rellmann


Fr., 06.11.2020

Fußball: Regionalliga Preußen-Torwarttrainer Gilic paukt für die Uefa-Lizenz und freut sich auf Ex-Club

Bei der Arbeit: Milenko Gilic schießt in Dortmund unter der Woche Max Schulze Niehues warm.

Münster - Am Samstag, wenn Preußen Münster nach vielen Jahren wieder in einem Meisterschaftsspiel auf RW Ahlen trifft, ist es auch für Milenko Gilic eine Reise in die Vergangenheit. Der 48-Jährige begann einst an der Werse seine Laufbahn als Torwarttrainer. Inzwischen ist er auf dem Weg zur Uefa-Lizenz. Von André Fischer


Do., 05.11.2020

Fußball: Regionalliga West Wertvolle Zuschauer-Ausfallzahlung des Landes für Preußen Münster

Bernhard Niewöhner freut sich über den Teilausgleich für entgangenen Zuschauer-Einnahmen.

Münster - Weil die NRW-Staatskanzlei 15 Millionen Euro an wirtschaftlichen Hilfen für Viertligisten im Land bereitstellt, darf auch Preußen Münster auf eine beachtliche Summe hoffen. Sie dient als Ersatz für den Einnahmeausfall aufgrund nicht zugelassener Zuschauer. Die Unterstützung könnte recht schnell kommen. Von Thomas Rellmann


Mi., 04.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster schreibt Spitze trotz Schlappe in Dortmund noch nicht ab

Entscheidend ist aufm Platz! Das mussten die Preußen trotz guter Einstellung am Dienstag in Dortmund erkennen, als sie Spitzenreiter BVB unterlagen.

Dortmund - Kurz schütteln, und dann wieder angreifen - leichter gesagt als getan nach einer Niederlage im Top-Spiel des Dritten beim Ersten. Preußen Münster ist nach dem 0:2 bei Borussia Dortmund II deutlich ins Hintertreffen geraten im Rennen um die vorderen Plätze. Dennoch geben sich die Adler kämpferisch. Von Thomas Rellmann


Mi., 04.11.2020

Fußball: Regionalliga Kommentar: Preußen fehlt noch ein Stückchen

Benedikt Zahn und die Preußen wurden vom BVB um Niklas Dams die Grenzen aufgezeigt.

Der Abstand zur Spitze ist für die Preußen nach der Niederlage bei Borussia Dortmund II noch größer geworden. Dennoch sollte der Drittliga-Absteiger auch nach außen mutig bleiben und Platz eins im Auge behalten. Allein um im Gespräch zu bleiben, wie unser Redakteur Thomas Rellmann in seinem Kommentar schreibt. Von Thomas


Di., 03.11.2020

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster verliert im Spitzenspiel

Preußen-Stürmer Joel Grodowski bringt sich kraftvoll in Position, blieb aber in Dortmund am Ende ohne Torerfolg.

Dortmund - Es ist ein schwacher Trost, dass der SC Preußen Münster Ligaprimus Borussia Dortmund II am Dienstagabend im Stadion Rote Erde mächtig quälte und ins Schwitzen brachte. Unter dem Strich setzte es mit dem 0:2 die zweite Saisonniederlage und die Erkenntnis, dass die Spitze der Regionalliga West kurz in Sicht-, nicht jedoch in Greifweite war. Von Thomas Rellmann


26 - 50 von 3317 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.