So., 22.03.2015

Fußball: 3. Liga Krohnes Ausgleich ist für Preußen nur Schadensbegrenzung

Glückliches Ende: Rogier Krohne (links) jubelt eingeschränkt mit Mehmet Kara über das 1:1.

Münster - Nur 1:1 gegen die Reserve des FSV Mainz 05 – damit konnten die Preußen am Samstag nicht zufrieden sein. Coach Ralf Loose bemühte sich dennoch, das Positive herauszustreichen. Eine Steigerung ist nach dem Abrutschen auf Rang fünf unausweichlich. Von Alexander Heflik

So., 22.03.2015

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve feiert mühelosen 3:0-Erfolg über Clarholz

Emil Atlason nimmt den Ball mit der Brust auf. Der Isländer überzeugte bei seinem Debüt und erzielte auch ein Tor.

Münster - Die Reserve des SC Preußen bleibt Erster der Westfalenliga. Sie schlug zu Hause Victoria Clarholz mit 3:0 und musste dabei gar nicht mal an die Grenzen gehen. Emil Atlason erzielte seinen ersten Treffer und bewarb sich für höhere Aufgaben. Von Jari Sprenger


So., 22.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Debüt in der Startelf für Berzel, Bischoff ausgewechselt

Nicht begeistert von seiner Auswechslung: Amaury Bischoff 

Münster - Aaron Berzel gab seine Startelf-Premiere, Rogier Krohne schloss nach Toren zu Marcel Reichwein auf, und Amaury Bischoff freute sich nicht gerade über seine Einwechslung. Richtig glücklich war beim SC Preußen kein Spieler nach dem 1:1 gegen den FSV Mainz II. Zumindest gab es das eine oder andere persönliche Erfolgserlebnis. Von Alexander Heflik


Sa., 21.03.2015

1:1-Remis gegen Mainzer Reserve Schwarzer Samstag für Preußen Münster

1:1-Remis gegen Mainzer Reserve : Schwarzer Samstag für Preußen Münster

Münster. Aufstiegsaspirant Münster spielt gegen Abstiegskandidat Mainz 2 1:1: Nach 90 Minuten war allerdings nicht klar, was bedrückender war. Das nackte Ergebnis oder die dazugehörige schwache Leistung der Preußen vor 8000 enttäuschten Zuschauern. Grund zur Freude hatten die 26 mitgereisten Mainzer Anhänger. Von Ansgar Griebel


Sa., 21.03.2015

Re-Live Heimblamage verhindert: Preußen Münster sichert spät einen Punkt

Re-Live : Heimblamage verhindert: Preußen Münster sichert spät einen Punkt

Münster - Preußen Münster hat in der 3. Fußball-Liga in der Nachspielzeit eine Heimblamage verhindert. Dank des Elfmetertores von Rogier Krohne (90.+2) rettete der Aufstiegsanwärter am Samstag ein 1:1 (0:1) gegen den abstiegsbedrohten FSV Mainz 05 II. Der bisherige Tabellendritte geriet vor 8026 Zuschauern fast mit dem Pausenpfiff durch ein Tor des Mainzers Lucas Höler (45.) in Rückstand. Von Alexander Heflik, Ansgar Griebel, Thomas Rellmann


Fr., 20.03.2015

Preußen Münster: Alle Termine bis zum Saisonfinale Nur gegen Duisburg an einem Sonntag

Das Wiedersehen mit Dennis Grote (hier mit Töchterchen Lia) findet am Sonntag in Duisburg statt.

Münster - Samstags sollen die Preußen den Aufstieg klar machen – das ergaben die jetzt veröffentlichten Spieltagstermine für den Rest der laufenden Spielzeit. Bis auf das Spitzenspiel in Duisburg (Sonntag, 3. Mai) werden alle Preußen-Spiele an Samstagen angepfiffen. Auch das Westfalen-Pokal-Halbfinale gegen SF Lotte (29. April). Von Ansgar Griebel


Fr., 20.03.2015

Preußen Münster: Dreier gegen Mainz ist Pflicht Verschiebebahnhof Münster

Marc Heitmeier (M.) feierte in der Woche Geburtstag und an diesem Samstag sein Comeback. Mit ihm will Münster den Schalter wieder umlegen.

Münster - Das nennt man wohl Pflichtspiel. In der Partie des Tabellendritten, Preußen Münster, gegen den Drittletzten, Mainz 2, zählt für das Team von Ralf Loose nur ein Sieg. Ein Selbstläufer, das betont der Trainer, wird dieses Unternehmen jedoch nicht. Von Ansgar Griebel


Do., 19.03.2015

Fußball: Westfalenpokal Abkürzung in den DFB-Pokal für die Preußen – aber erstmal wartet Lotte

Doppelte Chance: Dominik Schmidt und Dennis Mast bleiben in Liga und Pokal im Rennen.

Münster - Eine Runde früher als erwartet könnten die Preußen im Verbandspokal das begehrte Ticket für den großen DFB-Pokal sichern. Dafür allerdings müssen sie ausnahmsweise dem Ligarivalen und Tabellenführer aus Bielefeld die Daumen drücken. Von Ansgar Griebel


Mi., 18.03.2015

Fußball: 3. Liga Schöneberg fehlt Preußen nach Operation länger

Kevin Schöneberg fehlt dem SCP einige Wochen.

Münster - Kevin Schöneberg spielte mehr als zwei Monate lang mit Schmerzen und Spritzen, jetzt zwingt den Verteidiger des SC Preußen seine Sprunggelenksblessur doch zu einer OP. Der 29-Jährige soll aber schnell zurückkehren. Wieder einsatzbereit ist Marc Heitmeier.


Di., 17.03.2015

Fußball: 3. Liga Restprogramm der Preußen im Aufstiegskampf beschäftigt Gockel kaum

SCP-Sportvorstand Carsten Gockel (r.), hier mit Präsident Dr. Marco de Angelis, freut sich auf fünf Heimspiele – vielleicht ein kleiner Vorteil im Aufstiegsrennen.

Münster - Der Aufstiegskampf in der 3. Liga geht in die heiße Phase. Der SC Preußen hat noch fünf Heim- und vier Auswärtsspiele vor der Nase, die Konkurrenz hat sich natürlich längst in Position gebracht. Doch Sportvorstand Carsten Gockel konzentriert sich nur auf die nächste Aufgabe. Von Alexander Heflik


Di., 17.03.2015

Historischer Zweitligasieg gegen Schalke 04 Guido Fleige feierte mit Preußen Münster vor 25 Jahren eine Sternstunde

In der Universitätsstadt Münster hatte Guido Fleige Ende der 1980er Jahre einen optimalen Standort als Fußballer und Student gefunden. Fünf Saisons (1987 bis 1992) trug der Offensivspieler den Preußen-Adler auf der Brust. Im Interview erinnert sich der 50-Jährige an seinen Aufstieg mit dem SCP 1989 in die 2. Liga und einen besonders schönen Jahrestag. Von Mirko Ludwig


So., 15.03.2015

Fußball: B-Junioren-Bundesliga U 17 der Preußen gibt Sieg gegen Bielefeld in letzter Sekunde aus der Hand

Großer Einsatz wurde am Ende nur bedingt belohnt: Adrian Knüver und seine Preußen mussten sich mit einem unglücklichen 1:1 gegen Bielefeld zufriedengeben.

Münster - Drei wichtige Punkte gegen den Abstieg hatten die Preußen schon fast verbucht, als in der Schlussminute doch noch der Bielefelder Ausgleich fiel – und die Ausbeute gedrittelt werden musste. Am Ende stand es 1:1 in der B-Junioren-Bundesliga. Von Jörn Wenge


So., 15.03.2015

Eine gute Chance vertan Münster kann die 1:0-Führung gegen Großaspach nicht ins Ziel bringen

Geklärt: Jens Truckenbrod (Mitte) und Kevin Schöneberg (rechts) bereinigen gemeinsam diesen Angriffsversuch der Hausherren. Angreifer Marcel Reichwein (kleines Bild links) behauptet den Ball gegen Nicolas Jülich.

Grossaspach - Eigentlich war genau das ein Spiel, das eine Spitzenmannschaft am Ende gewinnen sollte, gewinnen muss. Nach der Führung das Ding auf Biegen und Brechen durchziehen, kein Gegentor kassieren, und schon auf der Heimfahrt wäre die Begegnung bei der SG Sonnenhof Großaspach vergeben und vergessen. Von Alexander Heflik


Sa., 14.03.2015

Fußball: 3. Liga Ein Tor reichte Preußen Münster gegen Großaspach nicht

SC Preussen Münster - Sonnenhof Grossaspach - Siegert gegen Tobias Rühle.

Ein Tor von Dominik Schmidt genügte dem SC Preußen Münster beim Auswärtsspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach nicht zum Sieg. Am Ende trennte sich die Elf von Trainer Ralf Loose mit 1:1 (0:1) vom Aufsteiger vor 1900 Zuschauern. Von Alexander Heflik


Sa., 14.03.2015

Liveblog SG Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster

Liveblog : SG Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster

Großasbach/Münster - Im Kampf um Aufstiegsplätze bekommt es Fußball-Drittligist Preußen Münster am Samstag mit der SG Sonnenhof Großaspach zu tun - und sollte vorgewarnt sein: Der Tabellen-17. holte aus den letzten drei Partien sieben Punkte. Verfolgen Sie den Spielverlauf ab 14 Uhr mit unserem Liveticker. Von Wilfried Sprenger, Alexander Heflik


Fr., 13.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen hoffen auf neuen Rasen in Großaspach

Simon Scherder (l.) und Philipp Hoffmann dürften für die Startelf der Preußen in der Mechatronic-Arena in Großaspach gesetzt sein.

Münster - Der SC Preußen hat sich für die Partie bei der SG Sonnenhof Großaspach den fünften Auswärtssieg vorgenommen. Kleine Fragezeichen gibt es noch bei der Aufstellung, Trainer Ralf Loose zeigte sich auf der Hinreise aber bestens gelaunt. Von Ansgar Griebel


Do., 12.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Kapitän Truckenbrod hofft auf neue Chance

Schreckmoment im Hinspiel gegen Großaspach: Amaury Bischoff rettete mit der Hand auf der Linie und sah Rot. Inzwischen ist Bischoff im Preußen-Mittrelfeld wertvoller denn je.

Münster - Bei der SG Sonnenhof Großaspach muss Preußen Münster erneut umstellen. Weil Marcus Piossek gesperrt ist, könnte Kapitän Jens Truckenbrod, der zuletzt etwas den Anschluss verloren hatte, wieder auf seine Stammposition im defensiven Mittelfeld zurückkehren. Von Ansgar Griebel


Do., 12.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Gegner Großaspach – ein bemerkenswerter Club

Star aus Großaspach: Schlagersängerin Andrea Berg.

Münster - Der nächste Preußen-Gegner schreibt ein paar besondere Geschichten. Aus einer Betriebsmannschaft wurde ein Drittligist. Star des Clubs ist irgendwie eine Schlagersängerin – und auf der Trainerbank wechselt sich bei der SG Sonnenhof Großaspach in dieser Saison ein Duo ab. Von Alexander Heflik


Di., 10.03.2015

Fußball: Westfalenpokal-Viertelfinale Preußen mit Mühe und Not zum 4:1 gegen Schüren

Die pure Erleichterung: Die Preußen freuen sich mit dem Torschütze zum 2:1, Marcus Piossek (Mi.). Emil Atlason liefert sich gegen Enes Arpaci (u.) einen packenden Zweikampf (kl. Foto)

Münster - Preußen Münster hat durch einen 4:1-Heimerfolg über Landesligist BSV Schüren vor 1308 Zuschauern das Halbfinale im Westfalenpokal erreicht. Gegner könnte Regionalligist SF Lotte werden, die Sportfreunde treffen noch auf Concordia Wiemelshausen. Am 20. März wird der Spielort bei der öffentlichen Auslosung beim Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen bestimmt. Von Alexander Heflik


Di., 10.03.2015

Westfalenpokal Preußen Münster - BSV Schüren

Westfalenpokal : Preußen Münster - BSV Schüren

Preußen Münster besiegt im Westfalenpokal den Landesligisten BSV Schüren mit 4:1. Von Alexander Heflik


Mo., 09.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Coach Loose stellt sich hinter Reichwein

Münster - Mit der Doppel-Sechs Marcus Piossek/Amaury Bischoff gingen die Preußen überraschend und mutig ins Spiel. Die offensive Variante zahlte sich aus. Dagegen gibt es erneut Diskussionen um den torlosen Stürmer Marcel Reichwein. Von Alexander Heflik


So., 08.03.2015

Fußball: 3. Liga 3:0-Sieg der Preußen ohne Verwöhnfaktor

Resolut: Marcus Piossek reagiert nach einem Gestochere im Sgtrafraum am schnellsten und markiert das 1:0.

Münster - Keinerlei Probleme hatte der SC Preußen mit dem Schlusslicht Jahn Regensburg. Der 3:0-Erfolg war keine Gala, aber irgendwie auch souverän. Das Signal nach drei sieglosen Spielen werteten Trainer und Spieler als wichtiges Signal. Von Alexander Heflik


So., 08.03.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Drei Michel-Tore bringen Preußens U 19 neue Zuversicht

Preußen-Kapitän Marvin Holtmann (r.) gewinnt dieses Kopfballduell gegen den Kölner Peter Schaale und durfte auch am Ende jubeln.

Münster - Fast abgeschlagen war die U 19 des SC Preußen vor dem Heimspiel gegen Viktoria Köln. Durch den 4:2-Sieg schöpft Münster aber neue Hoffnung im Kampf um die Klasse. Kay Michel glänzte als dreifacher Torschütze. Von Thomas Austermann


2501 - 2525 von 2762 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.