Sa., 04.04.2015

Deftige Niederlage Preußen Münster geht mit 0:3 in Halle baden


Der Aufstieg wird für den SC Preußen immer unwahrscheinlicher. Nach dem 0:3 (0:1) beim Halleschen FC bleibt der Drittligist zwar Fünfter, liegt aber schon vier Zähler hinter dem Relegationsrang. Die Leistung an der Saale verbietet sowieso weitere Träumereien, auch wenn rechnerisch noch nichts verloren ist. Von Thomas Rellmann

Sa., 04.04.2015

Liveticker Halle vs. Preußen Münster

Liveticker : Halle vs. Preußen Münster

Halle/Münster - Am 31. Spieltag der 3. Liga zieht es Preußen Münster an die Saale. Gegen den Halleschen FC sollen drei Punkte eingefahren werden. Die sind auch beinahe Pflicht, wenn der SCP im Aufstiegsrennen nicht weiter zurückfallen will. Von Thomas Rellmann


Sa., 04.04.2015

Fußball: 3. Liga Gespräche zum Preußen-Kader weiterhin im Hintergrund

Münster - Anderswo sind Zu- und Abgänge längst ein Thema. Beim SC Preußen geht es fast traditionell mit ruhigerer Hand zu. Dass es Änderungen im Kader geben wird, zeigt der Blick auf einige auslaufende Verträge. Doch Sportvorstand Carsten Gockel hält nach außen die Füße still. Von Ansgar Griebel


Fr., 03.04.2015

Fußball: 3. Liga Preußen Münster auf Wiedergutmachungstour im Osten

Stürmer Rogier Krohne traf im Hinspiel als Joker doppelt gegen den Halleschen FC und wird beim Rückspiel am Samstag wohl in der Startformation stehen.

Münster - „Es wird Zeit, dass wir aus dem Loch wieder rauskommen“, sagt Preußen-Trainer Ralf Loose vor dem Auswärtsspiel am Ostersamstag in Halle. Ins Loch rutschte sein Team vor Wochenfrist im Heimspiel gegen Halle. „Das war nichts“, befand der Trainer. An der Saale will das Team zeigen, dass Mainz nur ein einmaliger Ausrutscher war. Von Ansgar Griebel


Do., 02.04.2015

Fußball: 3. Liga Zenga: „Es gibt viele Interessenten“

Erik Zenga hofft auf ein Comeback im Mai.

Erik Zenga war einer der besten Spieler in der Drittliga-Hinrunde, fehlt dem SC Preußen Münster seit Januar aber mit einem Syndesmosebandriss. Im Kurzinterview sprach er mit unserem Redaktionsmitglied Thomas Rellmann über seine Comeback-Pläne und seine sportliche Zukunft.


Do., 02.04.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Gegner Halle ist keine Macht zu Hause

Das Hinspiel: Amaury Bischoff im Laufduell mit Halles Tim Kruse.

Münster - Im Osten der Republik sah der SC Preußen in dieser Saison meist schlecht aus, wie Niederlagen in Dresden, Chemnitz, Cottbus und Erfurt dokumentieren. Nur in Rostock gelang ein Sieg – der bislang letzte Auswärtserfolg. Den nächsten kann Münster in Halle anpeilen, denn der Gastgeber hat eine ausgewiesene Heimschwäche. Von Ansgar Griebel


Di., 31.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen Münster: Schmidt und Siegert wieder im Einsatz

Benjamin Siegert meldete sich am Dienstag im Training zurück.

Münster - Aaron Berzel meldete sich mit einer Mandelentzündung ab, Dominik Schmidt und Benjamin Siegert meldeten sich zurück. Unter dem Strich hat sich die Trainingsgruppe um Preußen Münsters Trainer Ralf Loose wieder ein wenig vergrößert. Von Ansgar Griebel


Di., 31.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Fans setzen für Halle-Spiel auf Sonderzug mit Stimmungsgarantie

Preußen-Fans werden auch im Erdgas Stadion zu Halle ihren Verein anfeuern.

Münster - Pankow war gestern – am Samstag geht der Sonderzug nach Halle. 710 Preußen-Fans fahren mit dem Fan-Projekt in einem eigenen Zug zum Auswärtsspiel zum HFC. Zwei Sambawaggons sollen die viereinhalbstündige Anfahrt verkürzen – und genau da kann auf der Rückfahrt der Preußensieg gefeiert werden. Von Ansgar Griebel


Di., 31.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen Münster wartet auf Schmidt und Siegert

Dominik Schmidt in Aktion – genau das ist er im Moment leider nicht. 

Münster - Preußen Münster hat die Hälfte der Länderspielpause hinter sich – jetzt gilt die volle Konzentration dem Spiel am Samstag in Halle, das alles andere als ein Osterspaziergang werden dürfte. Von Ansgar Griebel


Fr., 27.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen nutzen die Pause zum Luftholen und Wundenlecken

Amaury Bischoff (r.) musste im Verlauf der Saison einiges einstecken. Dem Franzosen kam die Länderspielpause durchaus zu pass.

Münster - Die Preußen nutzen die Länderspielpause, um zu regenerieren und die Köpfe wieder frei zu bekommen. Entspannt sollen dann am Osterwochenende die Punkte in Halle eingefahren werden. Von Alexander Heflik


Fr., 27.03.2015

Fußball: Westfalenliga Weinfurtner und Schunke bleiben Trainer der Preußen-Reserve – 0:0 in Coesfeld

Spielpraxis sammelte gestern Marco Pischorn in der SCP-Reserve. Doch auch mit der Drittliga-Leihgabe verpasste der Westfalenliga-Spitzenreiter in Coesfeld den Sieg.

Münster - Noch vor dem Auftritt am Freitagabend beim Schlusslicht der Westfalenliga-Tabelle in Coesfeld, konnte Spitzenreiter Preußen Münster die erste Erfolgsmeldung bekanntgeben. Die Drittliga-Reserve baut weiterhin auf ihr verdientes und bewährtes Trainergespann.


Mi., 25.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Vorstand Gockel möchte Kaderplanung ungern thematisieren

Münster - In zwei Monaten ist die Drittliga-Saison schon Geschichte. Der SC Preußen hat schon 14 Spieler unter Vertrag, wenn er den Aufstieg schafft sogar drei mehr. Trotzdem oder gerade deshalb möchte Sportvorstand Carsten Gockel nur ungern Personaldebatten führen. Von Alexander Heflik


Mi., 25.03.2015

Spiel in Bielefeld am 18. April 550 Derby-Tickets gehen am Donnerstag in den freien Vorverkauf

SCP-Fans

Münster - Am Donnerstagvormittag werden im Ticketshop der Preußen ab 10 Uhr die letzten 550 Tickets für das Derby bei Arminia Bielefeld verkauft.


Mi., 25.03.2015

Fußball: 3. Liga Schmidt spielt zentrale Rolle für die Preußen

Dominik Schmidt (r.) ist Herz, Seele und auch emotionaler Antreiber der Preußen. Mit seiner Leistung stehen und fallen die Aufstiegshoffnungen.

Münster - Noch acht Runden in der 3. Liga, und mancher sieht den SC Preußen schon am Scheideweg. Wir beleuchten, worauf es im Saisonfinale ankommt und welche Stützen besonders wichtig für den aktuellen Tabellenfünften sind. Von Alexander Heflik


So., 22.03.2015

Fußball: 3. Liga Krohnes Ausgleich ist für Preußen nur Schadensbegrenzung

Glückliches Ende: Rogier Krohne (links) jubelt eingeschränkt mit Mehmet Kara über das 1:1.

Münster - Nur 1:1 gegen die Reserve des FSV Mainz 05 – damit konnten die Preußen am Samstag nicht zufrieden sein. Coach Ralf Loose bemühte sich dennoch, das Positive herauszustreichen. Eine Steigerung ist nach dem Abrutschen auf Rang fünf unausweichlich. Von Alexander Heflik


So., 22.03.2015

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve feiert mühelosen 3:0-Erfolg über Clarholz

Emil Atlason nimmt den Ball mit der Brust auf. Der Isländer überzeugte bei seinem Debüt und erzielte auch ein Tor.

Münster - Die Reserve des SC Preußen bleibt Erster der Westfalenliga. Sie schlug zu Hause Victoria Clarholz mit 3:0 und musste dabei gar nicht mal an die Grenzen gehen. Emil Atlason erzielte seinen ersten Treffer und bewarb sich für höhere Aufgaben. Von Jari Sprenger


So., 22.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Debüt in der Startelf für Berzel, Bischoff ausgewechselt

Nicht begeistert von seiner Auswechslung: Amaury Bischoff 

Münster - Aaron Berzel gab seine Startelf-Premiere, Rogier Krohne schloss nach Toren zu Marcel Reichwein auf, und Amaury Bischoff freute sich nicht gerade über seine Einwechslung. Richtig glücklich war beim SC Preußen kein Spieler nach dem 1:1 gegen den FSV Mainz II. Zumindest gab es das eine oder andere persönliche Erfolgserlebnis. Von Alexander Heflik


Sa., 21.03.2015

1:1-Remis gegen Mainzer Reserve Schwarzer Samstag für Preußen Münster

1:1-Remis gegen Mainzer Reserve : Schwarzer Samstag für Preußen Münster

Münster. Aufstiegsaspirant Münster spielt gegen Abstiegskandidat Mainz 2 1:1: Nach 90 Minuten war allerdings nicht klar, was bedrückender war. Das nackte Ergebnis oder die dazugehörige schwache Leistung der Preußen vor 8000 enttäuschten Zuschauern. Grund zur Freude hatten die 26 mitgereisten Mainzer Anhänger. Von Ansgar Griebel


Sa., 21.03.2015

Re-Live Heimblamage verhindert: Preußen Münster sichert spät einen Punkt

Re-Live : Heimblamage verhindert: Preußen Münster sichert spät einen Punkt

Münster - Preußen Münster hat in der 3. Fußball-Liga in der Nachspielzeit eine Heimblamage verhindert. Dank des Elfmetertores von Rogier Krohne (90.+2) rettete der Aufstiegsanwärter am Samstag ein 1:1 (0:1) gegen den abstiegsbedrohten FSV Mainz 05 II. Der bisherige Tabellendritte geriet vor 8026 Zuschauern fast mit dem Pausenpfiff durch ein Tor des Mainzers Lucas Höler (45.) in Rückstand. Von Alexander Heflik, Ansgar Griebel, Thomas Rellmann


Fr., 20.03.2015

Preußen Münster: Alle Termine bis zum Saisonfinale Nur gegen Duisburg an einem Sonntag

Das Wiedersehen mit Dennis Grote (hier mit Töchterchen Lia) findet am Sonntag in Duisburg statt.

Münster - Samstags sollen die Preußen den Aufstieg klar machen – das ergaben die jetzt veröffentlichten Spieltagstermine für den Rest der laufenden Spielzeit. Bis auf das Spitzenspiel in Duisburg (Sonntag, 3. Mai) werden alle Preußen-Spiele an Samstagen angepfiffen. Auch das Westfalen-Pokal-Halbfinale gegen SF Lotte (29. April). Von Ansgar Griebel


Fr., 20.03.2015

Preußen Münster: Dreier gegen Mainz ist Pflicht Verschiebebahnhof Münster

Marc Heitmeier (M.) feierte in der Woche Geburtstag und an diesem Samstag sein Comeback. Mit ihm will Münster den Schalter wieder umlegen.

Münster - Das nennt man wohl Pflichtspiel. In der Partie des Tabellendritten, Preußen Münster, gegen den Drittletzten, Mainz 2, zählt für das Team von Ralf Loose nur ein Sieg. Ein Selbstläufer, das betont der Trainer, wird dieses Unternehmen jedoch nicht. Von Ansgar Griebel


Do., 19.03.2015

Fußball: Westfalenpokal Abkürzung in den DFB-Pokal für die Preußen – aber erstmal wartet Lotte

Doppelte Chance: Dominik Schmidt und Dennis Mast bleiben in Liga und Pokal im Rennen.

Münster - Eine Runde früher als erwartet könnten die Preußen im Verbandspokal das begehrte Ticket für den großen DFB-Pokal sichern. Dafür allerdings müssen sie ausnahmsweise dem Ligarivalen und Tabellenführer aus Bielefeld die Daumen drücken. Von Ansgar Griebel


Mi., 18.03.2015

Fußball: 3. Liga Schöneberg fehlt Preußen nach Operation länger

Kevin Schöneberg fehlt dem SCP einige Wochen.

Münster - Kevin Schöneberg spielte mehr als zwei Monate lang mit Schmerzen und Spritzen, jetzt zwingt den Verteidiger des SC Preußen seine Sprunggelenksblessur doch zu einer OP. Der 29-Jährige soll aber schnell zurückkehren. Wieder einsatzbereit ist Marc Heitmeier.


Di., 17.03.2015

Fußball: 3. Liga Restprogramm der Preußen im Aufstiegskampf beschäftigt Gockel kaum

SCP-Sportvorstand Carsten Gockel (r.), hier mit Präsident Dr. Marco de Angelis, freut sich auf fünf Heimspiele – vielleicht ein kleiner Vorteil im Aufstiegsrennen.

Münster - Der Aufstiegskampf in der 3. Liga geht in die heiße Phase. Der SC Preußen hat noch fünf Heim- und vier Auswärtsspiele vor der Nase, die Konkurrenz hat sich natürlich längst in Position gebracht. Doch Sportvorstand Carsten Gockel konzentriert sich nur auf die nächste Aufgabe. Von Alexander Heflik


2526 - 2550 von 2801 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.