So., 28.07.2019

Fußball: 3. Liga Kein Platz für Euphorie beim SC Preußen Münster nach dem Sieg gegen CZ Jena

Happy Hour: Erst jubelten die Preußen nach dem 1:0 durch Julian Schauerte (2.v.r.), dann erzielte Lucas Cueto noch das 2:0.

Münster - Das liest sich doch gut: Vier Zähler stehen bei den Preußen nach zwei Spieltagen auf der Habenseite. Dem 2:0 gegen Carl Zeiss Jena wohnten immerhin 6009 Besucher bei. Von Alexander Heflik

Sa., 27.07.2019

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster schlägt Carl Zeiss Jena mit 2:0

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster schlägt Carl Zeiss Jena mit 2:0

Münster - Das war ein heißer Tag an der Hammer Straße – nicht nur wegen der Temperaturen. Preußen Münster hat seinen Fans gegen Carl Zeiss Jena im ersten Heimspiel der Saison richtig etwas zu bieten gehabt. Die Höhepunkte der Partie finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann


Fr., 26.07.2019

Fußball: 3. Liga Vor dem Heimdebüt gegen Jena: Heinz Mörschel im Videointerview

Fußball: 3. Liga: Vor dem Heimdebüt gegen Jena: Heinz Mörschel im Videointerview

Münster - Das Heimdebüt für viele der Preußen-Neuzugänge naht. Auch für Heinz Mörschel. Gegen Carl Zeiss Jena hofft der Stürmer auf sein erstes Tor. Im Video-Interview spricht er über sich als "Freigeist" und seine Beziehung zum Publikum.  Von Thomas Rellmann


Do., 25.07.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster lockt trotz Hitze und Ferien

Ein Zuschauer-Highlight der vergangenen Spielzeit: Das Gastspiel der Münchener Löwen in Münster.

Münster - Die dritte Liga boomt – sagt zumindest der DFB, der am ersten Spieltag der neuen Spielzeit mit allen verfügbaren Mitteln an der Zuschauerschraube gedreht hat. Jetzt steht Spieltag zwei bevor – unter anderem mit der Heimpremiere des SC Preußen Münster. Doch Hitze und Ferien dämpfen die Erwartungen. Von Thomas Rellmann


Di., 23.07.2019

Fußball: 3. Liga Praktikant bei Preußen Münster – Christoph Metzelder ist zurück

Mit Stift und Block bewaffnet: Lehrling Christoph Metzelder (links) absolviert derzeit im Rahmen seiner Fußball-Lehrerausbildung ein Praktikum beim SC Preußen.

Münster - Der ehemalige Nationalspieler Christoph Metzelder strebt eine Rückkehr in den Profifußball an. Als Trainer. Aktuell absolviert der 38-Jährige seine Ausbildung zum Fußball-Lehrer. In diesem Rahmen hospitiert er beim Drittligisten Preußen Münster. Eine Rückkehr zu den Wurzeln. Von André Fischer


Di., 23.07.2019

Fußball: 3. Liga Christoph Metzelder als Praktikant beim SC Preußen Münster

Aufsichtsrat und Praktikant in Personalunion: Christoph Metzelder.

Münster - Christoph Metzelder wird Fußball-Experte bei der ARD, gleichzeitig aber auch Praktikant beim SC Preußen Münster. Im Rahmen seiner Trainerausbildung wird Metzelder, gleichzeitig Mitglied im Aufsichtsrat der Preußen, bei Trainer Sven Hübscher hospitieren.


Mo., 22.07.2019

Fußball: 3. Liga Hoher fünfstelliger Betrag für Preußen aus dem Nachwuchsfördertopf

Die Finanzen immer im Blick: Malte Metzelder

Münster - Aus dem Nachwuchsfördertopf des DFB für Drittligisten durfte sich auch Preußen Münster mit einem hohen fünfstelligen Betrag bedienen. Es könnte aber auch wesentlich mehr sein, wenn der Verein sein angestrebtes Nachwuchsleistungszentrum erhält. Von Thomas Rellmann


So., 21.07.2019

Fußball: 3. Liga Das Angriffsspiel steht auf dem Stundenplan der Preußen

Die Abwehrleistung stimmte: Hier stemmen sich (v.l.) Niklas Heidemann, Ole Kittner, Nico Brandenburger, Simon Scherder und Keeper Max Schulze Niehues gemeinsam gegen den Löwen Herbert Paul.

München - Eine Torchance in 90 Minuten – ein bisschen wenig für Preußen Münster beim 1:1 in München zum Auftakt. Doch die Protagonisten suchten nicht nach Ausflüchten, sondern gelobten Besserung für das Offensivspiel. Die Grundordnung, für die zuvor viel Zeit verwendet wurde, passt ja schon mal. Von Thomas Rellmann


Fr., 19.07.2019

Fußball 3. Liga Einzelkritik: 1860 München – SC Preußen Münster

Fußball 3. Liga: Einzelkritik: 1860 München – SC Preußen Münster

Münster - Die besten Preußen fanden sich diesmal in der Abwehrkette, vorne fehlte hingegen die Durchschlagskraft. Das schlug dann auch in den Noten durch, auch wenn läuferisch alle alles aus sich herausholten. Von Thomas Rellmann


Fr., 19.07.2019

Fußball: 3. Liga 1:1 bei 1860 München – aber am Ende ist für die Preußen Zittern angesagt

Starke Partie: Ole Kittner (links) klärt gegen Efkan Bekiroglu, kurz vor Ende verletzte sich der Preußen-Akteur.

München - Das erste Tor der Saison haben die Preußen erzielt, drei Punkte aber nahmen sie von den Löwen dann doch nicht mit. Die Führung des SCP durch Kapitän Julian Schauerte glich nach dem Wechsel Philipp Steinhart für 1860 München aus – und leitete damit die Drangphase des Gastgebers ein. Von Thomas Rellmann


Fr., 19.07.2019

Re-Live SC Preußen Münster rettet einen Punkt beim TSV 1860 München

Re-Live: SC Preußen Münster rettet einen Punkt beim TSV 1860 München

München - Zum Auftakt der 12. Drittliga-Saison trafen am Freitagabend der TSV 1860 München und der SC Preußen Münster in der ehrwürdigen Arena an der Grünwalder Straße aufeinander. Die Vorfreude war groß, die Spannung auch. Unterm Strich sprang bei der Partie ein Punkt für die Preußen raus.  Von Alexander Heflik


Fr., 19.07.2019

Fußball: Saisonstart in der 3. Liga Ein Auftakt für Traditionalisten

Nach Abschied aus Münster: Ex-Preuße Martin Kobylanski (l.) ist ein Hoffnungsträger bei Eintracht Braunschweig.

Münster/München - Mit diesem Slogan geht der DFB gern hausieren: Die stärkste 3. Liga der Welt. Nun steht die 12. Saison auf dem Programm. Mit dem Eröffnungsspiel am Freitag in München krachen alle Traditionen und Zukunftspläne gleich zum Auftakt in einer Partie aufeinander.  Von Alexander Heflik


Do., 18.07.2019

Fußball: 3. Liga Zum Start ein echter Hingucker: SCP im Hexenkessel der Löwen

Voller Einsatz gefragt: Angreifer Rufat Dadashov (links) dürfte erste Wahl in München sein.

Münster - Die erste Dienstreise von Preußen Münster hat es gleich in sich. Nicht nur, dass zwei ehrwürdige Clubs des deutschen Fußballs am Freitag die 12. Saison in der 3. Liga mit dem Flutlichtspiel eröffnen dürfen. Nein, die Partie bei 1860 München ist an Spannung für eine Eröffnung nicht zu überbieten. Ein Bericht zur Ausgangslage des SCP. Von Alexander Heflik


Do., 18.07.2019

Fußball: 3. Liga Zwei gleichwertige Halbserien gab es lange nicht

 

Münster - Wer die zweite von inzwischen acht beendeten Drittliga-Spielzeiten des SC Preußen ausklammert, der kommt zu dem Schluss, dass Münster ein klassisches Mittelfeldteam hat. In jedem anderen Jahr waren die Adler, als es im Saisonfinale um alles ging, außen vor. Von Thomas Rellmann


Mi., 17.07.2019

Fußball: 3. Liga Viel Potenzial, wenig Gewissheit – die Preußen vor dem Saisonstart

Fußball: 3. Liga: Viel Potenzial, wenig Gewissheit – die Preußen vor dem Saisonstart

Münster - Und jedes Jahr die gleiche Frage: Was ist diesmal drin für die Preußen? Bleiben sie ein klassisches Mittelfeld-Team, gar eine graue Maus? Müssen sie erstmals in der 3. Liga richtig Zittern? Oder greifen sie oben an? Der neue Kader und die Vorbereitung lieferten wenige Klarheiten. Spannung ist garantiert. Von Alexander Heflik


Di., 16.07.2019

Fußball: 3. Liga Besuch im Mannschaftshotel ist für den Ex-Preußen Schwarz Pflichttermin

Ganz abgeschlossen hat Benjamin Schwarz mit der aktiven Karriere noch nicht – derzeit aber stellt er sich neu auf.

Münster - Benjamin Schwarz wird am Freitag natürlich an der Grünwalder Straße aufkreuzen. Sein Ex-Club Preußen Münster ist dann zu Gast beim TSV München 1860. Bei den Löwen liegt die sportliche Heimat des 33-Jährigen, dort kreuzt er nun vermehrt auch wieder auf. Von Thomas Rellmann


51 - 75 von 2607 Beiträgen