Di., 11.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen-Angreifer Schnellbacher kommt „langsam ins Rollen“

Luca Schnellbacher (r.) hat in den drei Partien nach der Winterpause nicht nur durch Laufbereitschaft, sondern auch drei Scorerpunkte auf sich aufmerksam gemacht.

Münster - Verhehlen lässt es sich nicht, dass Luca Schnellbacher in den vergangenen Wochen persönlich ein paar Schritte nach vorn gemacht hat. Die Anzahl seiner Scorerpunkte hat er seit Wiederbeginn der Meisterschaft verdoppelt. Außerdem ist der Stürmer der Preußen ganz vorne noch besser ins Spiel eingebunden. Von Thomas Rellmann

Mo., 10.02.2020

Fußball: 3. Liga Drei (mögliche) Szenarien für die Preußen-Rettung

Mit den Preußen im Dilemma: Alexander Rossipal (M.)

Münster - Der Klassenerhalt wird für die Preußen zu einer immer schwierigeren Mission. Nach dem 1:1 in Kaiserslautern wuchs der Rückstand auf sieben Zähler an. Auf die Tabelle schauen? Oder nur auf die eigenen Ausbeute? Oder aber am Ende auf den Lizenzentzug eines Konkurrenten hoffen? Das wären die drei Möglichkeiten. Von Thomas Rellmann


So., 09.02.2020

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen trotz Führung gegen Bielefeld weiter sieglos

Mit allen Mitteln: Preußen Münsters Angreifer Jürgen Sinev (v.) sieht sich einer heftigen Attacke von Bielefeld

Münster - Ist der Abstieg überhaupt noch zu verhindern? Auch im zweiten Spiel des Jahres blieb die U 19 von Preußen Münster ohne Zähler. Weiter wartet der Vorletzte auf den ersten Saisonsieg. Beim 1:2 gegen Arminia Bielefeld brachte auch ein Vorsprung nichts. Von Thomas Austermann


So., 09.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen treten in Kaiserslautern der Maurerinnung bei

Riesiges Pensum und Torschütze: Luca Schnellbacher

Kaiserslautern - Alle hinten rein und vorne auf den lieben Gott hoffen – so lautete früher oft die Anweisung, tief stehender Mannschaften. Etwas mehr Plan steckte beim 1:1 von Preußen Münster beim 1. FC Kaiserslautern schon dahinter. Dennoch brachte die Mauertaktik den Coach der Gastgeber, Boris Schommers, zur Weißglut. Von Alexander Heflik


Sa., 08.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen Münster beim 1. FC Kaiserslautern – die Einzelkritik

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster beim 1. FC Kaiserslautern – die Einzelkritik

Kaiserslautern - Defensive war Trumpf beim SC Preußen im Auswärtsspiel in Kaiserslautern. Bestnoten verdienten sich dabei Abwehrchef Jan Löhmannsröben und Torschütze Luca Schnellbacher. Am Ende fühlte sich das 1:1 gegen den ehemaligen Bundesligisten aus der Pfalz vor 18.332 Zuschauern dann ganz gut an – und war wie Balsam nach der 1:4-Heimniederlage gegen den MSV Duisburg. Von Alexander Heflik


Sa., 08.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen-Riegel am Betzenberg – Schnellbacher trifft beim 1:1

Fußball: 3. Liga: Preußen-Riegel am Betzenberg – Schnellbacher trifft beim 1:1

Kaiserslautern - Luca Schnellbacher schoss das Tor für Preußen Münster beim 1:1 im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. Schnellbacher wäre wohl der Held des Tages gewesen, wenn sein Pfostentreffer in der 74. Minute in den Maschen gelandet wäre. So rückte der SCP aber zumindest einen Punkt näher an den rettenden Platz 16 und Viktoria Köln (2:4 gegen Bayern München II) heran. Von Alexander Heflik


Sa., 08.02.2020

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster spielt 1:1 in Kaiserslautern

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster spielt 1:1 in Kaiserslautern

Kaiserslautern/Münster - Der abstiegsgefährdete SC Preußen Münster hat beim 1. FC Kaiserslautern einen Punkt geholt. Für das Team von Trainer Sascha Hildmann traf Luca Schnellbacher. Kaiserslautern kassierte in der 78. Minute eine Rote Karte. Alle Highlights des Spiels finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Alexander Heflik


Fr., 07.02.2020

Fußball: 3. Liga So möchte SCP-Coach Hildmann an alter Wirkungsstätte Punkte einfahren

Fußball: 3. Liga: So möchte SCP-Coach Hildmann an alter Wirkungsstätte Punkte einfahren

Münster - Preußen-Trainer Sascha Hildmann kehrt in seine Geburtsstadt Kaiserslautern zurück. Am Samstag gastiert der Fußball-Drittligist aus Münster bei den "Roten Teufeln" um 14 Uhr. Hildmann legt dabei ausschließlich den Fokus auf eine erfolgreiche Partie aus Sicht der Adlerträger - "quatschen könne man nach dem Spiel". Von Alexander Heflik


Fr., 07.02.2020

Fußball: 3. Liga Mutprobe auf dem Lauterer Betzenberg für die Preußen

Luca Schgnellbacher (r.) bereitete in diesem Kalenderjahr zwei Preußen-Tore clever mit dem Kopf vor.

Münster - Natürlich wächst der Druck auf die Preußen von Woche zu Woche, gerade noch fatalen Ergebnissen wie zuletzt. Doch vom Aufgeben ist die Mannschaft weit entfernt – exemplarisch dafür steht Trainer Sascha Hildmann, der sich natürlich auch beim 1. FC Kaiserslautern einiges ausrechnet. Von Alexander Heflik


Fr., 07.02.2020

Fußball: Oberliga Erhöhte Belastung für Preußen-Reserve auch in der Rückserie kein Problem

„Routinier“ und Leistungsträger: Fabian Kerellaj ist bei den Preußen seit Jahren eine feste Größe.

Münster - Mit sechs Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen ist die zweite Mannschaft von Preußen Münster als Oberliga-Neuling voll im Soll. Am Sonntag geht es für den Tabellenzehnten bereits weiter. Obwohl kaum Abstiegskampf droht, formuliert Trainer Sören Weinfurtner klare Ziele. Von Thomas Rellmann


Do., 06.02.2020

Fußball: 3. Liga Wiedersehen mit Ex-Club: Löhmannsröben ist heiß auf drei Punkte

Im Gespräch: Jan Löhmannsröben (l.) und WN-Sportredakteur Alexander Heflik.

Münster - Es wird sein dritter Einsatz im Dress des SC Preußen Münster sein. Und jetzt kehrt Jan Löhmannsröben an seine Wirkungsstätte der Vorsaison zurück, beim 1. FC Kaiserslautern absolvierte er 26 Partien mit zwei Treffern - kein Grund, um nicht mit den Preußen auf dem Betzenberg ganz auf Sieg spielen zu wollen. Wir sprachen vor der Partie mit dem Ex-Lauterer.  Von Alexander Heflik


Do., 06.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen gegen Lautern ohne Raum für Sentimentalitäten

Rückkehr zum Betzenberg: Jan Löhmannsröben

Münster - Preußen Münster und den 1. FC Kaiserslautern verbinden verschiedene Geschichten. Etwa das DM-Finale 1951 oder aktuell die beiden Ex-Pfälzer Sascha Hildmann und Jan Löhmannsröben. Ganz akut ist die Ausgangslage gerade für die Adler eine spezielle. Von Alexander Heflik


Do., 06.02.2020

Fußball: 3. Liga Fanport-Besuch von Veranstaltungsleiter Hennemann und Preußen-Präsident Strässer geplant

Veranstaltungsleiter Thomas Hennemann geriet am Mittwoch unter Beschuss, ging aber später auf die Fans zu.

Münster - Nicht alle offenen Fragen wurden beantwortet, doch fast alle Teilnehmer der Diskussionsrunde zum Sicherheitskonzept beim SC Preußen gingen schlauer und mit einem guten Gefühl heim. Auch Veranstaltungsleiter Thomas Hennemann, der mehrfach unter Beschuss geriet, näherte sich an. Von Thomas Rellmann


Mi., 05.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen-Diskussionsrunde mit Vorwürfen, Eingeständnissen und Konstruktivem

Fußball: 3. Liga: Preußen-Diskussionsrunde mit Vorwürfen, Eingeständnissen und Konstruktivem

Münster - Nicht nur die Debatte um die Zuwegung zu den Blöcken O, A und B zeigte, dass die Clubführung von Preußen Münster Nachholbedarf in der Kommunikation hat. Eine Diskussionsrunde am Mittwoch, die nicht nur dieses Thema behandelte, lieferte hitzige Debatten, aber am Ende überraschend noch versöhnliche Töne. Von Thomas Rellmann


Di., 04.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen-Coach Hildmann hat kaum ein Auge für Heimatclub Kaiserslautern

Sascha Hildmann als FCK-Trainer

Münster - Viel enger kann ein Trainer kaum mit einem Verein verbandelt sein. Sascha Hildmann hat beim 1. FC Kaiserslautern gespielt, die Pfälzer trainiert und ist auch in der Stadt geboren. Am Samstag kehrt er als Trainer von Preußen Münster zurück. Und hat nach eigener Aussage nur Augen für die Adler im Abstiegskampf. Von Thomas Rellmann


Mo., 03.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen arbeiten Rückschlag auf – Kittner noch kein Scherder-Ersatz

Trübe Mienen: Philipp Hoffmann (v.l.), Okan Erdogan, Oliver Steurer und Alexander Rossipal stecken mit den Preußen wieder ein Stück tiefer im Abstiegskampf.

Münster - Der Blick auf die Tabelle schmerzt. Und zwar so richtig. Die 1:4-Schlappe der Preußen gegen Duisburg zog aber auch personelle Konsequenzen nach sich. So ist Simon Scherder in Kaiserslautern am Samstag gesperrt. Ole Kittner kann ihn noch nicht vertreten. Von Thomas Rellmann, Thomas Rellmann


So., 02.02.2020

Fußball: 3. Liga Am Ende fällt beim SC Preußen Münster alles auseinander

Acherbahnfahrt der Gefühle: Simon Scherder (oben links) freut sich mit Philipp Hoffmann über das 1:1. Luca Schnellbacher (oben rechts) im Zweikampf mit Torwart Leo Weinkauf. Ahmet Engin (unten links) erzielt glücklich das 2:1. Am Ende verlassen Julian Schauerte und Philipp Hoffmann gefrustet das Spielfeld.

Münster - Der Abstand zu den Nicht-Abstiegsrängen ist nicht kleiner, sondern nach dem 22. Spieltag größer geworden. Sechs Zähler fehlen auf - zum Beispiel - Viktoria Köln nach dem 1:4 (1:2) gegen MSV Duisburg vor 8903 Zuschauern. Simon Scherder traf zum 1:1, aber nach dem 1:3 ging plötzlich gar nichts mehr im Team von Trainer Sascha Hildmann. Von Alexander Heflik


Sa., 01.02.2020

Fußball: 3. Liga Preußen Münster gegen den MSV Duisburg – die Einzelkritik

Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen den MSV Duisburg – die Einzelkritik

Münster - Preußen Münster gegen den MSV Duisburg war letztlich eine klare Sache, die Gäste siegten mit 4:1 vor 8903 Zuschauern. Den Hausherren musste zugestanden werden, dass sie sich bemüht hatten. Von Alexander Heflik


Sa., 01.02.2020

Fußball: 3. Liga Duisburg nimmt Preußen Münster auseinander

Fußball: 3. Liga: Duisburg nimmt Preußen Münster auseinander

Münster - Eine Woche nach dem Auswärtssieg beim Schlusslicht in Jena kassiert der SC Preußen Münster vor 8903 Zuschauern eine 1:4 (1:2)-Schlappe gegen Spitzenreiter MSV Duisburg. Das mag vor allem der Einschätzung der eigenen Stellung in der Liga dienen. Münster und sein neuer Trainer Sascha Hildmann standen und stehen weiterhin ganz unten drin. Es wird ein langer und harter Kampf gegen den Abstieg. Von Ansgar Griebel


Sa., 01.02.2020

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster unterliegt dem MSV Duisburg mit 1:4

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster unterliegt dem MSV Duisburg mit 1:4

Münster - Gegen den Drittliga-Tabellenführer MSV Duisburg konnte der abstiegsbedrohte SC Preußen Münster am Samstag nichts ausrichten: Das Team des neuen Trainers Sascha Hildmann unterlag den Gästen deutlich mit 1:4. Alle Höhepunkte der Begegnung finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Ansgar Griebel und Alexander Heflik


Fr., 31.01.2020

Fußball: U-19-Bundesliga Preußens U 19 hat Sehnsucht nach dem ersten Sieg

Kapitän Tobias Heering

Münster - Noch sieg-, aber nicht mutlos nehmen die U-19-Junioren des SC Preußen Münster in der Bundesliga den Kampf um den Klassenerhalt auf. Die Vorbereitung verlief ordentlich und gibt Hoffnung auf eine erfolgreiche Rettungsmission, die am Samstag in Mönchengladbach beginnt. Von uni/hen


Fr., 31.01.2020

Fußball: 3. Liga Philipp Hoffmann ist Münsters Mann für beide Seiten

Hat auf der linken Seite derzeit die besten Karten: Philipp Hoffmann (links)

Münster - Links ist schon gewöhnungsbedürftig und die Defensive auch nicht gerade die angestammte Position: Dennochmacht sich Philipp Hofmann vom SC Preußen Münster sehr gut auf seiner neuen Position. Denn so ganz fremd ist dem rechten Ofensivmann der Job auf der linken Abwehrseite nicht. Von Thomas Rellmann


Fr., 31.01.2020

Fußball: 3. Liga Preußen gegen den MSV: ein bisschen David gegen Goliath

Fußball: 3. Liga: Preußen gegen den MSV: ein bisschen David gegen Goliath

Münster - Preußen Münster gegen den MSV Duisburg, das ist ein alter West-Schlager aus legendären Oberliga-Zeiten. Nun kommt es in Münster am Samstag (14 Uhr) zum 42. Aufeinandertreffen, dieses Mal in der 3. Liga. Die Rollen sind klar verteilt, SCP-Trainer Sascha Hildmann hofft aber auf eine positive Überraschung. Von Alexander Heflik


Do., 30.01.2020

Fußball: 3. Liga Ugur Tezel vom SC Preußen zum Berliner AK

Verlässt den SCP: Ugur Tezel (links)

Münster - Der SC Preußen Münster hat nach drei Zugängen nun zumindest einen Spieler „vom Hof bekommen“. Ugur Tezel wechselt nach eineinhalb Jahren ohne viel Spielpraxis (zwei Drittliga-Einsätze) zum Nordost-Regionalligisten Berliner AK. Linksverteidiger Niklas Heidemann will sich dagegen beim SCP durchsetzen. Von Alexander Heflik


Do., 30.01.2020

Fußball: 3. Liga Befürchtete Fan-Proteste bei Preußen Münster ernst genommen

Es bleibt das Motto für die kommenden Wochen und Monate im Preußenstadion.

Münster - Nun sitzen alle wieder im selben Boot: Drohte dem SC Preußen Münster im Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den MSV Duisburg ein handfester Stimmungsboykott in der Ostkurve, hat sich der drohende Disput mit der aktiven Fanszene am späten Donnerstag entscheidend entschärft durch das Einlenken des SCP-Präsidiums und der Geschäftsführung. Von Alexander Heflik


76 - 100 von 2989 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.