Besondere Polizei-Maßnahme
Drittliga-Spitzenpartie: Wasserwerfer beim Brisanzspiel in Bereitschaft

Münster - (Update, 13 Uhr)Die Polizei wird beim Spiel des SC Preußen Münster am Sonntag um 14 Uhr gegen Dynamo Dresden Wasserwerfer am Stadion an der Hammer Straße in Bereitschaft bringen. Die Polizei hofft damit, eine abschreckende Wirkung auf gewaltbereite Fans zu erzielen.

Donnerstag, 29.01.2015, 12:18 Uhr aktualisiert: 29.01.2015, 12:59 Uhr
Besondere Polizei-Maßnahme : Drittliga-Spitzenpartie: Wasserwerfer beim Brisanzspiel in Bereitschaft
(Symbolbild) Foto: dpa

Dresden sei in der Fanszene eine Ausnahme, erklärte Roland Vorholt von der Polizei in Münster. Er konnte sich nicht erinnern, dass in den vergangenen Jahren jemals zu solch einer Maßnahme gegriffen wurde."Wir zeigen die Wasserwerfer, damit die, die sich nur für Krawall interessieren, wissen, wo es langgeht", sagte Vorholt. Ob die Wasserwerfer auch an anderen Stellen positioniert werden, wollte Vorholt aus taktischen Gründen nicht sagen. Vorholt: "Da, wo sie stehen, wird man sie sehen."

Die Dresdner Fans sind in der Vergangenheit häufiger durch ihre Gewaltbereitschaft aufgefallen. 2013 haben sie die Bielefelder Innenstadt verwüstet. Wegen eines Vorfalls in Rostock 2014 müssen sie in der nächsten Woche ein Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestreiten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3033412?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker