Fußball: 3. Liga
Preußen testen Edvaldsson-Sohn

Münster -

Ein weiterer Testspieler stellt sich zurzeit beim SC Preußen vor. Emil Atlason ist der Sohn des früheren Bundesliga-Spielers Atli Edvaldsson. Simon Tüting wurde Münster zudem offenbar angeboten.

Freitag, 30.01.2015, 00:00 Uhr aktualisiert: 30.01.2015, 15:54 Uhr

Preußen Münster begrüßte am Freitag den Sohn eines durchaus bekannten früheren Bundesligastürmers . Atli Edvaldsson , der 224 Erstliga-Begegnungen (1980 bis 1988) bestritt und für Borussia Dortmund, Fortuna Düsseldorf und Bayer Uerdingen 57 Treffer erzielte, schickte seinen Nachwuchs zum SCP . Emil Atlason heißt der 21-Jährige, der von KR Reykjavik kommt und in der Jugend für FH Hafnafjördur spielte. Der 1,89 Meter große Atlason kommt auf 75 Ligapartien (10 Tore). In der Qualifikation für die U-21-EM 2013/14 traf er in zehn Partien acht Mal. Zuletzt zeigte sich Zweitligist 1860 München interessiert.► Mittelfeldspieler Simon Tüting von Zweitligist SV Sandhausen (32 Partien/2 Tore) soll dem SCP angeboten worden sein. Der 28-Jährige spielte zuvor für den VfL Osnabrück, den 1. FC Magdeburg, Hansa Rostock und den Chemnitzer FC.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3036636?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker