Re-Live
Heimblamage verhindert: Preußen Münster sichert spät einen Punkt

Münster -

Preußen Münster hat in der 3. Fußball-Liga in der Nachspielzeit eine Heimblamage verhindert. Dank des Elfmetertores von Rogier Krohne (90.+2) rettete der Aufstiegsanwärter am Samstag ein 1:1 (0:1) gegen den abstiegsbedrohten FSV Mainz 05 II. Der bisherige Tabellendritte geriet vor 8026 Zuschauern fast mit dem Pausenpfiff durch ein Tor des Mainzers Lucas Höler (45.) in Rückstand. Durch das Remis fiel Münster auf den fünften Platz zurück, während die Mainzer auf dem 18. Rang bleiben.

 
Samstag, 21.03.2015, 13:00 Uhr aktualisiert: 22.03.2015, 00:26 Uhr
Re-Live : Heimblamage verhindert: Preußen Münster sichert spät einen Punkt
Foto: Jürgen Peperhowe
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3143355?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker