Preußen Münster: Alle Termine bis zum Saisonfinale
Nur gegen Duisburg an einem Sonntag

Münster -

Samstags sollen die Preußen den Aufstieg klar machen – das ergaben die jetzt veröffentlichten Spieltagstermine für den Rest der laufenden Spielzeit. Bis auf das Spitzenspiel in Duisburg (Sonntag, 3. Mai) werden alle Preußen-Spiele an Samstagen angepfiffen. Auch das Westfalen-Pokal-Halbfinale gegen SF Lotte (29. April).

Freitag, 20.03.2015, 16:39 Uhr
Das Wiedersehen mit Dennis Grote (hier mit Töchterchen Lia) findet am Sonntag in Duisburg statt.
Das Wiedersehen mit Dennis Grote (hier mit Töchterchen Lia) findet am Sonntag in Duisburg statt. Foto: Jürgen Peperhowe

Die Karnevalshochburg Mainz stellt den aktuellen Gegner von Preußen Münster , doch der vorausschauende Fan denkt schon zwei bis drei Spiele weiter. Am Ostersamstag (4. April) spielt Münster in Halle an der Saale. Unter dem Slogan „Alle nach Halle“ hat das Fanprojekt einen Fanzug organisiert, den bereits 600 SCP-Anhänger gebucht haben. Der Vorverkauf für das Gastspiel im Erdgas-Sportpark beginnt vor dem Heimspiel gegen Mainz II. Ab 12.30 Uhr sind die Tickets an den Tageskassen erhältlich. Am 25. März (Mittwoch) startet dann der Vorverkauf für das Gipfeltreffen in Bielefeld (18. April).

Am Freitag hat der DFB alle ausstehenden Spieltage terminiert: Mit Ausnahme des Auswärtsspiels in Duisburg (Sonntag, 3. Mai) sind die Preußen ausschließlich samstags gefordert. Die letzten beiden Partien in Unterhaching (16. Mai) und gegen Dortmund (23. Mai) werden schon um 13.30 Uhr angepfiffen. Das Halbfinale im Westfalenpokal gegen die SF Lotte soll am 29. April (Samstag) um 14 Uhr im Preußenstadion stattfinden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3147760?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker